Neue Katze

Werbung:
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #62
Eine doofe Frage, aber die 140 Euro, die ich ihm Tkerheim gezahlt habe für die kleine Katze bekomme ich wohl nicht mehr zurück oder? Das war dann eine teure Angelegenheit
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #63
Mittlerweile habe ich 17 absagen. Vele Junge Kater, die auf der Homepage von verschiedenen Vereinen standen sind schon alle vermittelt. Viele haben gar keine, manche wollen nur zu Mädels vermitteln, manche nur Wohnungshaltung.
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.595
Ort
61231 in Hessen
  • #66
Ja, aus meinem PLZ Gebiet hab ich alle durch. Jetzt warte ich noch bis alle geantwortet haben, dann muss ich den Radius vergrössern

Hast du es auch telefonisch schon versucht? Ich weiß, manchmal kommen sie bei den Mailanfragen nicht hinterher, da ist es durchaus besser einfach mal anzurufen.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #67
Hast du es auch telefonisch schon versucht? Ich weiß, manchmal kommen sie bei den Mailanfragen nicht hinterher, da ist es durchaus besser einfach mal anzurufen.
Noch nicht. Die meisten sind nur in einem bestimmten Zeitraum, an bestimmten Tagen erreichbar. Sonntag war da eh keiner erreichbar.
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2020
Beiträge
1.261
Ort
Tharandter Wald
  • #68
Lass dich nicht entmutigen, es wird schon noch klappen. Jeden Tag kommen neue Tiere ins Heim.
Ich hab auch wochenlang gesucht und bin gute 50 km entfernt fündig geworden.
Außerdem hab ich festgestellt dass vor allem bei den klassischen Heimen Vermittlungstierbestand und Realität nur eine recht kleine Schnittmenge hatten. Die Homepages bei überregionalen Orgas die hauptsächlich darüber vermitteln waren meinst besser gepflegt.
Letztlich ist ggf wohl doch anrufen erfolgversprechender.
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
4.204
  • #69
Letztlich ist ggf wohl doch anrufen erfolgversprechender

Auf jeden Fall. Ich hab auf der Suche nach Toby und Nora 7 Tierheime abtelefoniert. "Wohnungskatzenpärchen" ist ja schon relativ spezifisch. Im Idealfall ist es ein bestehendes Pärchen, zumindest aber zwei, die sich im TH gut verstehen. Und eben nicht raus wollen. 6x hatte man gerade keine entsprechenden Tiere, Nr. 7 hatte Toby und Nora gerade vor zwei Tagen auf die Homepage gestellt. Auf die hab ich gar nicht geschaut, weil eben eh meist veraltet. (In dem Fall ja auch, die waren schon was länger als zwei Tage da ;) ) Zwei Tage später zogen sie ein.

Bei Fiona und den seeehr genauen Anforderungen - sie musste ja zu den beiden passen - hab ich Tierheime von vornherein nicht angefragt. Charakter in dem Setting zu schwer einschätzbar.

Ich bezweifle, dass ich per Mail weit gekommen wäre.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #70
Auf jeden Fall. Ich hab auf der Suche nach Toby und Nora 7 Tierheime abtelefoniert. "Wohnungskatzenpärchen" ist ja schon relativ spezifisch. Im Idealfall ist es ein bestehendes Pärchen, zumindest aber zwei, die sich im TH gut verstehen. Und eben nicht raus wollen. 6x hatte man gerade keine entsprechenden Tiere, Nr. 7 hatte Toby und Nora gerade vor zwei Tagen auf die Homepage gestellt. Auf die hab ich gar nicht geschaut, weil eben eh meist veraltet. (In dem Fall ja auch, die waren schon was länger als zwei Tage da ;) ) Zwei Tage später zogen sie ein.

Bei Fiona und den seeehr genauen Anforderungen - sie musste ja zu den beiden passen - hab ich Tierheime von vornherein nicht angefragt. Charakter in dem Setting zu schwer einschätzbar.

Ich bezweifle, dass ich per Mail weit gekommen wäre.
Ich hab mittlerer 23 Vereine kontaktiert. Als ich damals meinen Kater gesucht habe wurde ich erst nach 8 Monaten fündig.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #71
Hab jetzt mit win paar telefoniert die meinten seit Corona ist das die Vereine und Tierheime wie leergefegt. 3 heime hatten gar keine Katzen mehr und bekommen jeden Tag bis zu 20 Anfragen.
 
Werbung:
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #72
Also ein Tierheim hätte 2 Kater mit ca. 1 Jahr aus einer Fangaktion. Seit vielen Wochen im Tierheim, sind sehr scheu, lassen sich nicht anfasden, bewegen sich sobald ein Mensch im Raum ist nicht, deshalb kann man auch nichts sagen ob bzw. Wie gross ein Spieltrieb ist.

Was sagt ihr dazu?
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2020
Beiträge
1.261
Ort
Tharandter Wald
  • #73
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
6.444
Ort
An der Ostsee
  • #74
Scheuchen sind nochmal viel Arbeit. Da musst du erstmal ehrlich zu dir selbst sein, hast du den Willen, die Zeit und Geduld? Meine pflegekatze ist seit Ende Oktober bei mir und hat noch immer Angst vor allem möglichen. Verstecke müssen zugebaut werden, sonst ist sie erstmal weg. Nur damit du mal ein Gefühl dafür hast, ob das für dich persönlich was wäre.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #75
Scheuchen sind nochmal viel Arbeit. Da musst du erstmal ehrlich zu dir selbst sein, hast du den Willen, die Zeit und Geduld? Meine pflegekatze ist seit Ende Oktober bei mir und hat noch immer Angst vor allem möglichen. Verstecke müssen zugebaut werden, sonst ist sie erstmal weg. Nur damit du mal ein Gefühl dafür hast, ob das für dich persönlich was wäre.
Ich hab tatsächlich einen ganz tollen kleinen Kater gefunden. Ich darf ihn am Freitag holen und werde ihn berichten
 
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
Beiträge
6.512
Ort
Wien, Österreich
  • #78
Ich bin eigentlich immer für die Holzhammermethode. Ich hatte schon so so viele Tiere, war selbst Pflegestelle und hatte mit Holzhsmmer immer gute Erfahrungen gemacht. Im Tierheim meinte sie auf jeden Fall 1 Tag weg und 1 Tag Gitter, das hab ich gemacht. War aber schon schwer, weil ich improvisieren musste, weil wir eine Loftartige Wohnung haben.

Mir wurde auch mal vor langer Zeit zur Holzhammermethode geraten, das Ergebnis war Mobbing.

Bitte tu das deinen Katzen nicht an.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
556
2
Antworten
20
Aufrufe
4K
Kathikatz
Antworten
3
Aufrufe
978
Hannchen
Antworten
12
Aufrufe
3K
doppelpack
Antworten
10
Aufrufe
984
ottilie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben