Neue Katze

T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #21
Wo würdest du das Gitter anbringen und wieviel Platz hätte sie dann?
Ich hab so grosse Steckgitter die kann ich wie einen Laufstall aufstellen und eine Ecke um Wohnzimmer abtrennen. Drüber springen kann sie nicht.
 
Werbung:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.209
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #23
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2020
Beiträge
1.250
Ort
Tharandter Wald
  • #24
Ich würde angesichts der paar Tage die Katze zurück bringen und einen ca gleichalterigen Kater holen, denn was soll die Katze denn auf Dauer mit 2 Katern ? Sympathie auf den ersten Blick scheint es ja nun nicht zu sein. Aber : [QUOTE="Tübinger, und dann denke ich natürlich, wenn dir 20 Leute und das Tierheim und der Tierarzt den Segen geben, dann stimmt es.
[/QUOTE]
Und in deinem ersten Thread hast du eine Drittkatze entschieden ausgeschlossen - kein Wunder dass keine weiteren Posts kamen.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #25
Jetzt machst du den selben Fehler wie damals, wieder.
Eine Kater-Katze Kombi die nicht klappt.
Mein Kater mag den neuen nicht
Meine Katze mochte ihn nicht, weil sie gar keine Katzen mag, egal ob jung oder alt, Weiblein oder Männlein, nicht mal ihre Mama und ihre Geschwister. Aus dem Grund kam sie 5 mal wieder zurück ins Tierheim (was ich vorher nicht wusste).

Und sonst wurde mir immer gesagt, wenn sie kastriert sind passen Gegengeschlechtliche wunderbar. Und meine Freunde haben auch alle gegengeschlechtlich und es klappt super, deswegen dachte ich, ich mache es richtig.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #26
Ich würde angesichts der paar Tage die Katze zurück bringen und einen ca gleichalterigen Kater holen, denn was soll die Katze denn auf Dauer mit 2 Katern ? Sympathie auf den ersten Blick scheint es ja nun nicht zu sein. Aber : [QUOTE="Tübinger, und dann denke ich natürlich, wenn dir 20 Leute und das Tierheim und der Tierarzt den Segen geben, dann stimmt es.
Und in deinem ersten Thread hast du eine Drittkatze entschieden ausgeschlossen - kein Wunder dass keine weiteren Posts kamen.
[/QUOTE]

Ich telefonier am Montag mal mit dem Tierheim. Junge Kater gibt es momentan in keinem Tkerheim im Umkreis da hab ich schon geschaut.
 
Daannem

Daannem

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2020
Beiträge
1.043
Ort
Stuttgart
  • #27
Und sonst wurde mir immer gesagt, wenn sie kastriert sind passen Gegengeschlechtliche wunderbar. Und meine Freunde haben auch alle gegengeschlechtlich und es klappt super, deswegen dachte ich, ich mache es richtig.
Wie gesagt, wir hatten als erstes Wurfgeschwister, Männchen und Weibchen, die verstehen sich bis heute einwandfrei und lieben und vermissen sich, wenn einer mal nicht da ist.

ABER es gab beim Spielen immer Knatsch. Immer. Damit war er nicht glücklich, damit war sie nicht glücklich. Jede andere Lebenslage ist bis heute super. Aber das Spielen hätte auf Dauer die gute Beziehung zerstört.

Angefangen hat das auch mit ca 5-6 Monaten...
 
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
4.182
  • #28
Wie gesagt, wir hatten als erstes Wurfgeschwister, Männchen und Weibchen, die verstehen sich bis heute einwandfrei und lieben und vermissen sich, wenn einer mal nicht da ist.

ABER es gab beim Spielen immer Knatsch. Immer. Damit war er nicht glücklich, damit war sie nicht glücklich. Jede andere Lebenslage ist bis heute super. Aber das Spielen hätte auf Dauer die gute Beziehung zerstört.

Angefangen hat das auch mit ca 5-6 Monaten...

Selbe Konstellation hier. Seit 10 Jahren ein Herz und eine Seele, aber Spielen? Die eine überfordert, der andere frustriert, weil gelangweilt.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #29
Wie gesagt, wir hatten als erstes Wurfgeschwister, Männchen und Weibchen, die verstehen sich bis heute einwandfrei und lieben und vermissen sich, wenn einer mal nicht da ist.

ABER es gab beim Spielen immer Knatsch. Immer. Damit war er nicht glücklich, damit war sie nicht glücklich. Jede andere Lebenslage ist bis heute super. Aber das Spielen hätte auf Dauer die gute Beziehung zerstört.

Angefangen hat das auch mit ca 5-6 Monaten...
Ich rufe Montag mal im Tierheim an, die kleine zurück geben ist die Hölle, da fühl ich mich wie eine Rabenmutter. Aber wenn besser so ist...

Einen kleinen Kater dazu geht dann aber erstmal nicht, weil es keinen gibt, dann wäre mein kleiner erstmal länger alleine.
 
Daannem

Daannem

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2020
Beiträge
1.043
Ort
Stuttgart
  • #30
Ich rufe Montag mal im Tierheim an, die kleine zurück geben ist die Hölle, da fühl ich mich wie eine Rabenmutter. Aber wenn besser so ist...

Einen kleinen Kater dazu geht dann aber erstmal nicht, weil es keinen gibt, dann wäre mein kleiner erstmal länger alleine.
Ich kann mir vorstellen, dass es für dich die Hölle ist, man gewöhnt sich schnell an die kleinen.. aber es bringt dir ja so nichts.

Schaust du nur in Tierheimen oder auch auf Pflegestellen? Dass es in dem Alter so gar keine Kater gibt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #31
Ich kann mir vorstellen, dass es für dich die Hölle ist, man gewöhnt sich schnell an die kleinen.. aber es bringt dir ja so nichts.

Schaust du nur in Tierheimen oder auch auf Pflegestellen? Dass es in dem Alter so gar keine Kater gibt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..
Nur in Tierheimen, sonst wüsste ich nicht wo.

Reutlinge , Böblingen, Stuttgart, Tübingen, Ludwigsburg nirgends ein kleiner Kater. Selbst auf meinen jetzigen kleinen Kater musste ich 8 Monate warten, weil es nirgends einen gab. Bei vielen steht auch dabei keine Kinder, das fällt dann auch schon raus.
 
Werbung:
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #32
Ich kann mir vorstellen, dass es für dich die Hölle ist, man gewöhnt sich schnell an die kleinen.. aber es bringt dir ja so nichts.

Schaust du nur in Tierheimen oder auch auf Pflegestellen? Dass es in dem Alter so gar keine Kater gibt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen..
Ja die Frage ist halt, ob es so bleibt oder nicht doch irgendwann besser wird
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2020
Beiträge
1.250
Ort
Tharandter Wald
  • #33
Ich rufe Montag mal im Tierheim an, die kleine zurück geben ist die Hölle, da fühl ich mich wie eine Rabenmutter. Aber wenn besser so ist...

Einen kleinen Kater dazu geht dann aber erstmal nicht, weil es keinen gibt, dann wäre mein kleiner erstmal länger alleine.

Im 100 km Umkreis hast du bestimmt mehrere Heime oder Pflegestellen privater TS Orgas. Ich würde tatsächlich anrufen. Die Homepages sind oft nicht ganz aktuell oder die Tiere sind noch in Quarantäne nach Neuaufnahme. Im TH meiner Zweitkatze sind aktuell 11 Katzen , aber nur 1 aktuell auf der Homepage zu vermitteln, und viele werden vermittelt ohne jemals auf der Homepage aufzutauchen.
Und ja, man kommt sich nicht gut vor wenn man ein Tier zurück bringt. Aber es bringt nix wenn die nächsten 20 Jahre alle inkl. Menschen nur so halb glücklich sind. Nach den paar Tagen ist noch nicht soviel Bindung und Vertrauen aufgebaut, und lange im TH sitzen wird sie auch nicht.
 
Daannem

Daannem

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2020
Beiträge
1.043
Ort
Stuttgart
  • #34
Du könntest hier im Forum schauen, da hab ich gute Erfahrungen mit gemacht. Du kannst hier auch ein Gesuch erstellen.
Googeln und anrufen hilft immer, oft haben die Vereine keine Zeit die anzeigen einzustellen.

Ich glaube nicht dass es besser wird. Das Spielverhalten festigt sich ja nur noch und es ist nicht wirklich wahrscheinlich, dass der Kater sich denkt „ach dann spiel ich halt wie sie das mag“ oder andersrum.
 
T

Tübinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 März 2021
Beiträge
154
  • #39
Geht 13 Monate noch oder schon alt? Und 4 Monate zu jung?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
556
2
Antworten
20
Aufrufe
4K
Kathikatz
Antworten
3
Aufrufe
978
Hannchen
Antworten
12
Aufrufe
3K
doppelpack
Antworten
10
Aufrufe
983
ottilie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben