Neu hier und gleich ein Problem

  • Themenstarter Annie29
  • Beginndatum
Annie29

Annie29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
15
Ort
Augsburg
Hallo ihr Lieben Katzeneltern da draussen,

bevor ich mit meinem Neulingproblem loslege wollte ich mich und meine zwei Mietzis erstmal vorstellen :) die beiden Süßen kamen vor gut einem Monat zu mir und meinem Freund und sind inzwischen drei Monate alt die kleine Cleo und Kater Carlo :) (siehe Ava, Carlo ist der Rot/Weiße)

Bisher klappt alles soweit gut, die Kleinen gingen von Anfang an aufs Katzenklo, wir haben es zuerst im Wohnzimmer aufgestellt um sie daran zu gewöhnen und es nach und nach ins Bad wandern lassen. Auch das klappt ohne Probleme. Unser Carlo ist noch etwas ängstlich, die kleine Cleo war von Anfang an sehr aufgeweckt, neugierig und verschmust.

Seit ein paar Tagen ist es nun leider so dass Cleo ab und zu ins gleiche Eck kackt (hinter der Wohnzimmertür) obwohl das Katzenklo nicht weit weg ist und sie auch sonst ihre Geschäfte dort erledigt. Heute hat mein Freund sie auf frischer Tat ertappt und sie natürlich sofort ins Katzenklo gesetzt. Wir sind beide ratlos und haben hin und her überlegt an was es liegen könnte (Veränderungen in der Umgebung ect) haben da aber auch nicht wirklich eine Erklärung. Übermorgen geht es zum Tierartz dort werden wir dann auf jeden Fall auch checken lassen ob es gesundheitliche Gründe haben könnte. Aber vielleicht hat jemand von euch noch eine andere Idee an was das liegen bzw wie man ihr das "abgewöhnen" könnte.

Vielen Dank schonmal und euch allen noch einen schönen Abend

LG

Annie
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
agnyte3

agnyte3

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
410
Ort
Bayern,Ochsenfurt
Hmmm ich bin selber anfänger aber du bekommst sicher bald viele antworten was das betrifft :) Ich würde auch gern wissen was das bedeuten könnte..
Kann es vielleicht sein dass deine katze eine von diesen ist die kaka und pipi klos getrennt haben wollen??? Hab schon öfters so gelesen hier.. Meine gehen beide auf ein klo ohne probleme (tfu tfu tfu!)...
Oder hast vielleicht streu gewechselt?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Herzlich willkommen und gleich kriegst Du eine Aufgabe:

Besorge noch mindestens ein Katzenklo dazu, besser mehrere, bis die Sauberkeitserziehung der Kleinen wirklich abgeschlossen ist! Vielleicht probierst Du dann auch noch andre Streu aus? :p

Die Miefplacken kannst Du von ihrem Geruch neutralisieren u.a. mit Myrteöl gegen schlechten Geruch, hier sind viele Erfahrung dazu (incl. Bezugsquelle):

Myrteöl gegen schlechten Geruch


Zugvogel
 
Annie29

Annie29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
15
Ort
Augsburg
Danke für die Antworten :)

Also bisher hat sie beide Geschäfte im Katzenklo ohne Probleme verrichtet. Streu haben wir auch nicht gewechselt da benutzen wir von Anfang an das Gleiche.

Könnt es vielleicht damit zu tun haben dass wir seit ca. zwei Wochen den Deckel auf das Katzenklo getan haben? Es ist ein klo mit Deckel und Schwingtür, am Anfang haben wir bewusst Deckel und Tür weg gelassen. Nachdem wir dann vor ca. zwei Wochen den Deckel drauf gesetzt haben hat auch alles geklappt wie bisher. Das Kackproblem besteht erst seit ein paar Tagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Könnt es vielleicht damit zu tun haben dass wir seit ca. zwei Wochen den Deckel auf das Katzenklo getan haben? Es ist ein klo mit Deckel und Schwingtür, am Anfang haben wir bewusst Deckel und Tür weg gelassen. Nachdem wir dann vor ca. zwei Wochen den Deckel drauf gesetzt haben hat auch alles geklappt wie bisher. Das Kackproblem besteht erst seit ein paar Tagen.

Ja, ist gut möglich. Katzen verrichten ihr Geschäft normalerweise nicht in Höhlen. Nimm' bitte den Deckel wieder ab und stell' mindestens ein weiteres offenes Klo auf, mit feinem Streu. Kann sehr gut sein, dass das Problem damit schon gelöst ist.
 
K

Kunstknaeul

Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
42
Hallo und herzlich Willkommen,

Ich würde es auch mit einem 2. Katzenklo versuchen.
Ich hatte am Anfang auch 2, aber meine Mädels haben immer nur eins benutzt, das andere (IDENTISCHE!!!) wurde nicht angerührt... Ich mache das Katzenklo täglich 2-4 Mal sauber, 1. weil ich auch ein sauberes Klo haben möchte, 2. weil sie jetzt nicht mehr in meine Blumen gehen ;)

Deine Katzen sind jetzt 3 Monate alt? und du hast sie seit 3 Wochen? dann waren sie 9 Wochen alt als sie geholt hast? Eigentlich sollten Kitten erst ab der 12. Woche abgegeben werden... vielleicht ist die Sauberkeitserziehung noch nicht ganz abgeschlossen?

Vielleicht haben aber die erfahrernen Benutzer einen besseren Vorschlag :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Danke für die Antworten :)

Also bisher hat sie beide Geschäfte im Katzenklo ohne Probleme verrichtet. Streu haben wir auch nicht gewechselt da benutzen wir von Anfang an das Gleiche.

Könnt es vielleicht damit zu tun haben dass wir seit ca. zwei Wochen den Deckel auf das Katzenklo getan haben? Es ist ein klo mit Deckel und Schwingtür, am Anfang haben wir bewusst Deckel und Tür weg gelassen. Nachdem wir dann vor ca. zwei Wochen den Deckel drauf gesetzt haben hat auch alles geklappt wie bisher. Das Kackproblem besteht erst seit ein paar Tagen.

Naja, jetzt hat er erkannt, daß sich das mit dem Deckel wohl nicht mehr ändert und es hat ihm halt gestunken :p


Zugvogel
 
Annie29

Annie29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
15
Ort
Augsburg
Okay dann werden wir wohl den Deckel wieder abnehmen (den wir natürlich auch aus Geruchsgründen drauf gesetzt haben), beim Streu verwenden wir gerade das vom Lidl weil das bisher eigentlich ganz gut war. Es sei denn jemand hat noch einen anderen Tipp?

Die Kleinen kamen am 01.Juni auf die Welt und kamen am 20.August zu uns,also mit 11 1/2 Wochen (hab mich vorhin verschrieben, sorry :cool:)
 
Katzerine

Katzerine

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.324
Ort
Kiel
Hallo! :)

Schließe mich an: Zweites klo dazu und Hauben runter. In einem haubenklo riecht es wie für uns Menschen in einem Dixieklo, der Geruch staut sich da drin. Und ja es stimmt, viele Katzen trenne gern groß und klein. Ich wollt das auch nicht glauben, kann es aber seit Teddy Einzug quasi täglich beobachten :p

Wenn ihr den Anblick von einem offenen KaKlo im Wohnzimmer nicht schätzt, dann könntet ihr probieren es unter einen dieser kleinen Lacktische eines gewissen schwedischen Möbelhauses zu stellen (kosten glaub ich um die 15 Euro). Dann ist es immer noch nach allen Seiten offen, die Luft zirkuliert und ihr müsst nicht draufschauen.:)

Welche Streu benutzt ihr denn?
 
Annie29

Annie29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
15
Ort
Augsburg
  • #10
So, Deckel ist unten,somit wäre schonmal Punkt 1 erledigt. Wie gesagt, das aktuelle Streu ist das vom Lidl (hab den Namen grad nicht im Kopf), aber falls jemand noch nen besseren Tipp hat dann nur zu :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Okay dann werden wir wohl den Deckel wieder abnehmen (den wir natürlich auch aus Geruchsgründen drauf gesetzt haben), beim Streu verwenden wir gerade das vom Lidl weil das bisher eigentlich ganz gut war. Es sei denn jemand hat noch einen anderen Tipp?

Die Kleinen kamen am 01.Juni auf die Welt und kamen am 20.August zu uns,also mit 11 1/2 Wochen (hab mich vorhin verschrieben, sorry :cool:)
Meistens ändern Katzen sowieso ihre Vorzüge und Abneigungen in Sachen Katzenklo, wenn sie allmählich von Kleinkatzen zu Jungkatzen werden.

Ich mag Premiere exzellent und Gimpet Biocats Micro (beide ohne Babypuderduft). Am liebsten ist mir aber Cats Best Öko Plus (CBÖP), das aber von vielen Katzen nicht akzeptiert wird.


Zugvogel
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
Könnt es vielleicht damit zu tun haben dass wir seit ca. zwei Wochen den Deckel auf das Katzenklo getan haben? Es ist ein klo mit Deckel und Schwingtür, am Anfang haben wir bewusst Deckel und Tür weg gelassen. Nachdem wir dann vor ca. zwei Wochen den Deckel drauf gesetzt haben hat auch alles geklappt wie bisher. Das Kackproblem besteht erst seit ein paar Tagen.

Ja, könnte durchaus sein. Auch von mir der Tipp: Deckel wieder runter; zusätzlich ein zweites Kaklo anbieten.

Wenn es bisher mit dem Streu gut funktioniert hat und ihr damit zufrieden seit, würde ich erstmal dabei bleiben.
 
Katzerine

Katzerine

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.324
Ort
Kiel
  • #13
Ich mag Premiere exzellent und Gimpet Biocats Micro (beide ohne Babypuderduft). Am liebsten ist mir aber Cats Best Öko Plus (CBÖP), das aber von vielen Katzen nicht akzeptiert wird.


Zugvogel
Meine nehmens gsd an. Finde das auch toll
 
Katta86

Katta86

Benutzer
Mitglied seit
4. August 2010
Beiträge
90
Alter
35
Ort
Hameln
  • #14
Ich bin auch absoluter CBÖP-Fan! :pink-heart::pink-heart::pink-heart:

- Reicht eine halbe Ewigkeit
- So gut wie keine Gerüche kommen durch

Mein Kater liebt es...die Miez scheint es nicht sooo zu mögen...sie macht zwar rein, scharrt aber lieber an den Wänden des Klos als im Streu. Ich geh mal stark davon aus, dass ihr das Streu zu sehr an den Pfötchen piekt.
Muss man eben ausprobieren...am besten jetzt wo sie noch klein sind. Ich könnte mir vorstellen, dass meine Madame heute protestieren würde, wenn sie mit einem weichen Streu aufgewachsen wäre und ich ihr jetzt das harte Zeug andrehen wollen würde :aetschbaetsch2: Aaaaber....sie kennt ja nix anderen :grin:
 
Annie29

Annie29

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
15
Ort
Augsburg
  • #15
Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für eure Antworten (und auch für die Katzenstreu Tipps :) )

Sobald das "Open Air Klo" eröffnet war gab es keine Würstchen oder aehnliches mehr an unerwünschten Stellen. Beide machen weiterhin brav ins Katzenklo und seitdem der Deckel weg ist keine Probleme mehr :yeah:
 
Corinna64

Corinna64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2011
Beiträge
462
Alter
57
Ort
Kaltenkirchen
  • #16
das ist doch toll :)

Als Streu empfehle ich auch CBÖP ... ich hatte vorher auch das Katzenstreu von LIDL ... hat mir mächtig gestunken.
 
A

Azshara

Gast
  • #17
also mit haube runter, kann ich nur bestätigen..meine haben immer sonstwo hingepischert als der deckel noch drauf war..seit der runter ist, klappts :)
und ich nehme das klumpstreu von edeka..günstig, sparsam und es riecht gaar nichts :)
 

Ähnliche Themen

Schnuppenfahrer
Antworten
5
Aufrufe
2K
alex2005
alex2005
das_fussel
Antworten
10
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
Sunny161
Antworten
27
Aufrufe
2K
Sunny161
G
2
Antworten
32
Aufrufe
2K
Louisella
Louisella
P
Antworten
13
Aufrufe
508
rassekatze
rassekatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben