Nachwuchs bei den Fellpopos

kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
habe lange überlegt ob ich einen thread mache.
aber ich denke das ich in der nächsten zeit eure tipps und euren beistand gebrauchen kann.

meine lunilein ist schwanger.

luna konnte bisher nicht kastriert werden, weil sie im mai letzten jahres einen kippfensterunfall hatte und lange gebraucht hat um sich davon zu erhohlen.
danach mußten wir mehrere termine absagen, entweder war die süße krank oder durch bisswunden verletzt. mein TA wollte warten bis sie mal richtig fit und gesund ist.
seit september letzten jahres nimmt sie die pille und eigentlich hat es auch bisher gut geklappt. tja, aber irgendwas ist wohl schief gelaufen.

am donnerstag waren wir beim TA. luni ist schon über die hälfte der tragzeit. diese woche müßen wir nochmal hin, am donnerstag konnte kein ultraschall gemacht werden. wird dann nachgehohlt und dann kann er mir genau sagen wann die babys in etwa kommen.

lunilein geht es soweit gut. der TA war sehr zufreiden mit ihr.
sie ist unheimlich lieb und sehr anhänglich im moment. und sehr häuslich.

natürlich mache ich mir große sorgen ob alles gut geht. aber ich denke wir sind ganz gut vorbereitet.

ich bin bestimmt niemand der seine katze "einfach-mal-so" babys bekommen läßt. als ich es bemerkt habe war ich selber total geschockt.
aber es ist nunmal passiert und ich kann nichts anderes machen als ihr so viel helfen wie ich kann und sie bestmöglich zu versorgen.
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Wer hat sie denn gedeckt?
Ist sie in der Zeit rausgekommen?
Und lässt du die kleinen auch raus..also werden sie freigang bekommen?
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Shit.
Da wird sie die Pille bestimmt ausgespuckt haben, oder sie hat sich übergeben? Ist ja bei Menschen-Frauen auch das Risiko.

Zumindest werden die Babys bei dir schön aufwachsen. Schade, dass ich keinen Platz habe, sonst hättest du jetzt schon einen Abnehmer.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Wer hat sie denn gedeckt?
Ist sie in der Zeit rausgekommen?
Und lässt du die kleinen auch raus..also werden sie freigang bekommen?

also, wer sie gedeckt hat weiß ich nicht.
bei luna hat man noch nie gemerkt wenn sie rollig war. sie war dann weder laut noch anders als sonst.
die kleinen werden erst rausgelassen wenn sie geimpft sind und dann auch nur die wo ich weiß das sie bei den neuen dosis auch freigang bekommen. mein garten ist sicher für kleine katzenbabys und ohne aufsicht dürften sie sowieso nicht raus.
aber bis dahin ist ja noch einiges an zeit
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Huhu Claudi,

wir haben ja schon ganz viel gesprochen.

Und da ich dich kenne, kann ich dir nur nochmal sagen:

ICH FREU MICH :D

Das werden die ersten offiziellen Forums-Kitten!


Ich drück ganz doll die Daumen, dass alles gut geht und Luni und du alles ganz toll meistert! Aber da bin ich mir sicher :)
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Shit.
Da wird sie die Pille bestimmt ausgespuckt haben, oder sie hat sich übergeben? Ist ja bei Menschen-Frauen auch das Risiko.

Zumindest werden die Babys bei dir schön aufwachsen. Schade, dass ich keinen Platz habe, sonst hättest du jetzt schon einen Abnehmer.

ja, ich denke auch das sie sich wohl übergeben hat. bestimmt hat sie das auch nicht mit absicht gemacht:rolleyes: .

die babys in richtig gute hände zu vermitteln, da seh ich eigentlich kein problem. und wenn keiner sie möchte behalte ich sie eben
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Wer hat sie denn gedeckt?
Ist sie in der Zeit rausgekommen?
Und lässt du die kleinen auch raus..also werden sie freigang bekommen?
Claudia hat nur Freigängerkatzen..soweit ich weiß. Vielleicht war der Streuner der Bösewicht? Aber die Pille hätte trotzdem eine Schwangerschaft verhindern sollen, oder nicht?
Ich wünsche meiner Patenluni alles Gute, aber das weiß Claudi ja schon alles...
Ich wäre gerne als Hebamme bei der Geburt dabei, aber das ist nur Wunschdenken. Ich werde ihr wohl mental beistehen müssen!
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Das sehe ich auch so wie Marijke. Du musst wahrscheinlich bald losen :D
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Claudia hat nur Freigängerkatzen..soweit ich weiß. Vielleicht war der Streuner der Bösewicht? Aber die Pille hätte trotzdem eine Schwangerschaft verhindern sollen, oder nicht?
Ich wünsche meiner Patenluni alles Gute, aber das weiß Claudi ja schon alles...
Ich wäre gerne als Hebamme bei der Geburt dabei, aber das ist nur Wunschdenken. Ich werde ihr wohl mental beistehen müssen!

ja, meine "großen" sind alles freigänger.
ob streunerchen wirklich der bösewicht war? das würde vielleicht erklären warum luni überhaupt nichts dagegen hat das er hier eingezogen ist.

wäre natürlich toll wenn ich dich als hebamme dabei hätte. und mentalen beistand brauch ich bestimmt!
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Ja und die Omi ist schon für mind. eins der Enkelkinder vorgemerkt :D :rolleyes:

Ich hoffe nur, dass Mario da auch mit macht :oops:


Wie lange bleiben die Kleinen bei dir Claudi? Also ab wieviel Wochen gibst du sie frühestens ab? 12 oder länger?
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Wie lange bleiben die Kleinen bei dir Claudi? Also ab wieviel Wochen gibst du sie frühestens ab? 12 oder länger?

also eigentlich möchte ich sie bestimmt gar nicht abgeben:( .

aber wenn sie dann so ab der 10. bis 12 woche anfangen meine wohnung auf den kopf zu stellen, ständig vor meinen füßen rumlaufen, mich nachts im bett terrorisieren, mir die haare vom kopf fressen und sich immer neuen blödsinn einfallen lassen, dann dürfen sie bestimmt nach der 12 woche gehen
(ist natürlich ein scherz!)

ich denke vor der 12 woche werden sie auf jeden fall nicht gehen.
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
Sorry, ich kann mich da nicht so freuen...

Ich habe nicht die ERfahrung gemacht das es so einfach ist Welpen in gute Hände zu vermitteln..kommt natürlich immer drauf an welche Ansprüche man stellt..
Wenn man ins TH geht und mal schaut wie voll die sind, verläßt mich einfach der Glaube an die vielen "guten zuhause"

Wieso kann man in einem Thread über vermehrung meckern und sich in einem anderen darüber freuen..
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Ich denke, hier freuen wir uns, weil wir Claudi persönlich kennen und wissen, dass sie:

1. Keine Vermehrerin ist (in dieser Situation kann das halt u.U. passieren)
2. sich sehr gut um Luni und die Kitten kümmern wird
3. die Kitten nur an Leute vermitteln wird, bei denen sie sicher sein kann, dass die Kleinen es gut haben werden. Sie wird sie so lange selber behalten bis für jeden der richtige Dosi dabei ist, egal wie lange das dauern sollte.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
Sorry, ich kann mich da nicht so freuen...

Ich habe nicht die ERfahrung gemacht das es so einfach ist Welpen in gute Hände zu vermitteln..kommt natürlich immer drauf an welche Ansprüche man stellt..
Wenn man ins TH geht und mal schaut wie voll die sind, verläßt mich einfach der Glaube an die vielen "guten zuhause"

Wieso kann man in einem Thread über vermehrung meckern und sich in einem anderen darüber freuen..
hier bei uns ist es wirklich nicht schwer richtig gute dosis zu finden. das weiß ich aus erfahrung. und in unserem TH sind kaum katzen. wohne ja auf dem land, hier hat jeder gerne viele katzen.

und meine ansprüche an die neuen dosis sind wirklich hoch, das weiß jeder der mich kennt.

und ich halte mich nicht für einen vermehrer, sonst hätte luni bestimmt nicht die ganze zeit die pille von mir bekommen.

ich weiß das es anderswo schwer ist kitten zu vermitteln. und das man nach möglichkeit tiere aus dem TH aufnehmen soll. das hab ich bei hugo ja auch gemacht.
aber luni ist nicht mit absicht schwanger geworden und es war für mich ein großer schreck als ich es festgestellt habe.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Sorry, ich kann mich da nicht so freuen...


Wieso kann man in einem Thread über vermehrung meckern und sich in einem anderen darüber freuen..
Ist schon klar...Die Claudi hat gewusst, dass sie hier nicht nur Schulterklopfer bekommt und sie hat auch nicht mit Absicht Luni schwängern lassen. Jetzt wo das Kind sprichwörtlich einmal in den Brunnen gefallen ist, kann man es eh nicht mehr ändern :( .
Ich war auch anfangs sicher nicht begeistert und bin es auch jetzt noch nicht wirklich, aber Claudi ist sicher keine verantwortungslose Person und ich glaube ihr alle ihre Aussagen aufs Wort.
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
ich finde immer noch kein Grund solche Jubel Töne anzuschlagen...
Wenn man eine geschlechtsreife unkastrierte Katze hat, kann ich nicht verstehen wie man sie rauslassen kann...eigentlich sollten die WElpen gar nicht raus, bevor sie kastriert werden...das Katzen trotz der Pille schwanger werden ist nun keine Seltenheit..

ich weiß, ich weiß...nun ist "das Kind in den Brunnen gefallen" Obwohl man sie noch immer kastrieren lassen könnte, wenn sie fit genug für eine Geburt ist, wird sie das auch für eine Kastration sein...
aber diese "ohh, ich will Oma sein.." Sache find ich ein wenig daneben..
Das es mehr Mixkatzen als genug ist, ist jedem von uns klar..und nur weil Claudi hier bekannt und beliebt ist, ändert es den sachverhalt nicht!

Bei euch im Dorf scheint ja eine Katzenschwemme zu herrschen, ob da wirklich noch mehr benötigt werden?

Nun ja..ich wollt es nur mal so anmerken..
ich hoffe wirklich das alls gut verläuft, du gute neue Heime findest und die Babys vielelicht auch mal wirklich alt werden können..
Viel Glück! Du weißt ja schon wie das geht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Weißt du, du musst es ja auch gar nicht verstehen.

Aber ich will mir gar nicht vorstellen, wie es ist eine Freigängerkatze zwangsweise im Haus zu behalten. Wenn ich da an die Katze der Nachbarn denke, da Gande einem Gott!

Und nur weil wir ein bißchen Spaß machen... find ich jetzt nicht so schlimm :D


Übrigens: Kann man bereits trächtige Katzen kastrieren?
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
ich finde immer noch kein Grund solche Jubel Töne anzuschlagen...
Wenn man eine geschlechtsreife unkastrierte Katze hat, kann ich nicht verstehen wie man sie rauslassen kann...eigentlich sollten die WElpen gar nicht raus, bevor sie kastriert werden...das Katzen trotz der Pille schwanger werden ist nun keine Seltenheit..

ich weiß, ich weiß...nun ist "das Kind in den Brunnen gefallen" Obwohl man sie noch immer kastrieren lassen könnte, wenn sie fit genug für eine Geburt ist, wird sie das auch für eine Kastration sein...
aber diese "ohh, ich will Oma sein.." ache find ich ein wenig daneben..
Das es mehr Mixkatzen als genug ist, ist jedem von uns klar..und nur weil Claudi hier bekannt und beliebt ist, ändert es den sachverhalt nicht!

Bei euch im Dorf scheint ja eine Katzenschwemme zu herrschen, ob da wirklich noch mehr benötigt werden?

deswegen hat luni ja die pille bekommen, damit sie auch raus kann.
und die welpen kommen nur, wenn überhaupt, unter aufsicht raus. aber das hatte ich schon geschrieben.

und wie meinst du das man könnte sie immer noch kastrieren lassen?
sie ist über die hälfte der zeit, da sind schon kleine kitten in ihrem bauch. sorry, aber da kann ich sie nicht kastrieren lassen.

und ich glaube nicht das sich die foris freuen weil ich hier bekannt bin. bestimmt eher, weil sie mich und die situation hier auf dem land kennen.

und eine katzenschwemme herrscht hier nicht. hier gibt es sehr viele mäuse und jeder ist froh wenn seine fellpopos ihm die aus der wohnung halten.
du darfst gerne mal zu besuch kommen und dir hier alles anschauen, dann verstehst du vielleicht eher wie es bei uns so ist.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben