morgen ist es soweit Frauchen Dreht ab

  • Themenstarter Themenstarter Carolinchen85
  • Beginndatum Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

Werbung

ui freudig in die Hände klatsch😀

Es freut mich sehr, dass sie alles so gut überstanden haben. Schmusi sieht ja sportlich schnittig aus in dem Anzug:pink-heart:

Weiterhin gute Erholung....auch euch😉

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
Spitze freut mich. Mira geht es auch besser. Sie hat wohl beim Fiebermessen gezickt wie eine Große und nicht gehalten, aber das Thermometer war vielleicht 1/2 Sekunde zu kurz drin und hat kein Fieber angezeigt. Ihrem Verhalten nach hat sie aber kein Fieber. Morgen muss ich sowieso nochmal zum Arzt. Sie hat gefressen und sich geputzt. Luna ist frech wie immer, ihr geht es gut.
 
Auch bei uns alles gut, es wurde schon fleißig gefuttert.... nur auf der Kiste war noch keine.... hab in der Nacht noch meine Lieblings leggin geopfert und den beiden nen Body gebastelt da sie an den nähten gezupft haben.... beide sind noch seeeeehr müde aber es geht es geht Berg auf 🙂


Mein Kunstwerke im Anhang 🙂
 

Anhänge

  • IMG_20150110_104611.jpg
    IMG_20150110_104611.jpg
    96,6 KB · Aufrufe: 69
Zuletzt bearbeitet:
Das freut mich aber, dass es den Kleinen wieder gut geht. Man leidet halt doch immer mit seinen Lieblingen.
Wir hatten ja heute noch einen Kontrollterin beim TA. Soweit alles in Ordnung. Aber verhaltenmäßig sind sie noch nicht die Alten. Es ist eine Ruhe im Haus, normalerweise tollen beide herum und es geht trepp auf und trepp ab. Aber das ist noch nicht der Fall. Auch schlafen sie noch recht viel. Soll sich aber in 2 -3 Tagen auch legen. Hoffentlich, muss nämlich am Mittwoch selbst zur OP ins Krankenaus und da muss es meinen Mäusen gut gehen.
 
Meine schlafen auch noch seeeeehr viel... bin ich gar nicht gewöhnt das es so ruhig ist.... 🙂

Bin etwas beunruhigt da Caroline noch nicht auf der Kiste war... Miralichen schon....

Dann drück ich auch den Dosi die Pfoten hoffe nichts schlimmes....
 
Werbung:
Dann drück ich auch den Dosi die Pfoten hoffe nichts schlimmes....
Ne ist es nicht nur etwas langwierig. Ich bekomme ein neues Kniegelenk.
 
Alles gute 🙂

Gib Bescheid wenn alles gut überstanden....


Schauen deine beiden auch so zerbrechlich aus und bewegen sich ganz langsam....

Es quält mich zu sehen das es ihnen nicht gut geht....🙁

Wie fit sind deine schon? Du bist ja einen Tag voraus... 🙂
 
Ja melde mich, nehme meinen Laptop mit ins Krankenhaus.
Wir waren heute früh nochmal beim TA weil Mira gestern Fieber hatte, aber alles in Ordnung. Fieber ist weg. Meine Zwei bewegen sich auch noch sehr langsam und vorsichtig, teilweise auch etwas ungelenkig. Liegt denke ich auch viel am Body der stört. Geklettert und gespielt wird auch noch nicht.
Aber beide fressen gut und gehen auch aufs Klo, schauen aufmerksam und putzen sich. Sorgen mache ich mir auch öfters, dass es ihnen nicht gut geht. Besonders heute nachmittag als sie alle Zwei sehr lange geschlafen haben und Luna auch anfing ab und zu zu fauchen wenn man sie anlangte. Aber wenn ich dann wieder solche Bilder sehe denke ich da dürften keine Schmerzen mehr da sein.
Hoffe morgen geht es viel besser. Zu dem TA der Morgen Dienst hat möchte ich nicht gerne, zu dem habe ich nämlich kein Vertrauen.
 

Anhänge

  • 20150111_000611.jpg
    20150111_000611.jpg
    89,5 KB · Aufrufe: 47
Hallöchen ihr beiden🙂

es kann gut sein, dass der Body vllt bisschen zu eng ist und sie daher so merkwürdig laufen. Das hatten wir auch, daher hatte Lady bis wir die richtige Grösse hatten, den Babybody an. Wir hatten den Body dann ab und zu ausgezogen und sie sind dann rumgetobt und haben sich geputzt, hatten aber immer die Hand über der Wunde.

Geniesst diese Ruhe, denn bald wird wieder richtig getobt und das dann aber richtig. Wir hatten das Gefühl, als hätten beide ne Menge nachzuholen😀

@Daisy ich wünsche dir alles Gute und schnelle Genesung nach deiner OP, hoffe es geht alles gut🙂

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:

EDIT: Sollte es gar nicht gehen mit dem Body bei Luna, dann zieh ihn aus, wichtig sind eigentlich die ersten 2 Tage. Passieren kann da nichts wirklich Grosses, weil die TA die Haut in Falte legen, Doppelnaht, wenn ichs jetzt richtig interpretiere...
Lady hatte sich ja den Faden schon in der Klinik gezogen, daher standen wir fast täglich mit der TÄ in Kontakt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mache mir wieder mal Sorgen um meine zwei Fellnasen. Seit gestern fressen Beide fast nichts. Luna hat heute etwas am Fressen geleckt, das war's. Mira riecht dran und geht weg.
Bin jetzt am überlegen ob ich ihnen den Body nicht doch mal ausziehe und abwarte was dann ist.
 
Werbung:
Also bei uns ist der Body seit gestern aus und es wird auch nicht an die naht gegangen... 🙂 *vorzeige mietzen* 🙂

Ansonsten sind die wieder die alten und Frauchen bekommt fast nen Herzinfarkt wenn sie den beiden beim Springen zu sieht...

Ich hab immer in Kopf ohoh.... die Narbe.... langsaaaaam.... aber das sehen meine 2 anders... 🙂

Wie geht's deinen Mäusen daisy? Haben sie schon gefuttert?....


Lg
 
Wie geht's deinen Mäusen daisy? Haben sie schon gefuttert?....
Luna hat sich eigentlich seit heute Nachmittag um 180 Grad gedreht. Sie spielt, allerdings musste ich sie dazu animieren, aber das ist ja egal, es zählt das Ergebnis. Sie frißt und geht aufs Klo.
Mira hat auch gefressen aber nur weil ich es auf der flachen Hand ihr vors Mäulchen gehalten haben. Aufs Klo wollte sie aber nicht, hat aber das Wohnzimmer in ein Klo umfunktioniert:grr: Aber egal, Hauptsache sie hat sich erleichtert. Laufen will Mira überhaupt nicht. Jetzt liegt sie zusammen mit Luna in ihrem Körbchen und schläft. Wenn ich hinkomme macht sie die Augen auf, blinzelt und streckt sich. Da kann sie dann doch keine Schmerzen haben, oder?
Wiederholter Anruf beim TA ergab: wenn sie kein Fieber hat, die Wunde normal ist (was ja beides zutrifft) dann ist es mit Sicherheit der Body. Auf jeden Fall anlassen.
 
Hmmm ich denke auch das es der Body ist... meine haben mit dem Body gaaaaar nichts gemacht.... Futter musste ich in die Katzenhöhle tragen... dort haben sie die ganze Zeit verbracht...

Bekommst du ihnen den Body wieder angezogen? Dann könntest du ihn ja unter Beobachtung ausziehen...

Wie lange müssen sie ihn den Tragen?
 
Alles gute

Gib Bescheid wenn alles gut überstanden....
Ich weiß nicht, ob ich in diesem Thread richtig bin, aber mir geht es wieder gut und die OP ich richtig gut verlaufen. Was nervt sind halt all die Schläuche die noch bis morgen im Körper sind und weil ich noch nicht alleine aufstehen kann. Aber ansonsten Unkraut vergeht nicht.
Mein Mann ist mit den beiden kleinen jetzt natürlich alleine. Aber die sind im allgemeinen wieder fit. Nur Mira ist noch nicht klar, dass mach auch mit Body Treppen laufen kann. Luna geht auf's Klo ganz normal, aber Mira läuft keine Treppen. Jezt hat mein Mann das Katzenklo für sie in den Flur gestellt.
Der TA besteht drauf, dass die Bodie anbleiben bis Montag.
Naja dauert ja nicht mehr lange, fressen und spielen mit Body geht auch schon ganz gut. Nur, dass man auch klettern und schnell laufen kann das haben sie noch nicht erkannt.
 
Schön das auch du alles gut überstanden hast 🙂

Sei froh das sie nicht so schnell machen 🙂 mir wird angst und bange wenn ich den beiden zu schau 🙂

Bei uns kommen am Dienstag die nähte raus und ich bin froh wenn das alles vorbei ist 🙂

Bei Caroline hat sich die wunde leicht entzündet eine Reaktion auf das nahtmaterial... 🙁

Wir müssen die wunde täglich mit betesaidona reinigen und Pflaster druff....

Ich schau bei den Händen aus... das kanns dir nicht vorstellen 🙂 Kampfkatze🙂

Lg
 
Werbung:
Meine Lieblinge haben heute ihre Fäden gezogen bekommen und der Body ist jetzt Vergangenheit. Lt. meinem Mann ist seitdem ist bei uns wieder Action angesagt. Die zwei flitzen durch die Wohnung als wenn nie etwas gewesen wäre. Gott sei Dank jetzt ist alles vorbei.
Jetzt muss nur noch ich nach Hause kommen und dann kann der Alltag wieder einkehren.
 
Bevor ich jetzt nen neues Thema aufmache poste ich einfach mal hier mit rein.

Ich bin gerade am sterben vor Sorge. Meine beiden liegen gerade unterm Messer. Ist es normal das man sie so früh schon abholen kann? Ich habe sie um 9 beide hingebracht und ich soll wohl um 11 schon wieder da sein. War das bei euch so schnell? Ich kannte es bisher nur aus der Klinik meiner Mutter so, dass sie mirgens hingebracht wurden und dann erst nachmittags/abends wieder rausgegeben wurden. Unser tierarzt hier ist eher ein ,,dorftierarzt,, ist das dort üblich das sie so früh wieder rausgegeben werden?

Lg
 
ich hab meine beiden beim tierarzt, der für den TSV zuständig ist, von dem ich die beiden habe, kastrieren lassen...und ja, das ging auch so schnell...ich bin gar nicht zwischendurch heimgefahren...bei beiden wurde jeweils nur der allgemeinzustand gecheckt, abgehört, gewogen, spritze vergeben und dann bin ich ins wartezimmer raus und konnte dann nach ca. 45 min wieder rein um sie mitzunehmen. wohlgemerkt wurden die beiden an unterscheidlichen terminen kastriert, weil katerchen dato noch nen schnupfen hatte und wir das daher lieber 4 wochen später machen wollten. fäden, die nachher entfernt wurden musste, gab's keine...auch keine nachkontrolle...war alles takko, so wie's war.
 
Ich schließ mich hier mal an. Mein Kleinchen wird am Montag kastriert und obwohl ich genau weiß, dass nichts passieren kann, bin ich jetzt schon total aufgeregt :wow:

Sie ist doch noch so klein und zart :pink-heart:

Ich fühl mich wie so eine besorgte Übermutti :muhaha:
 

Ähnliche Themen

Waldtrolle
8 9 10
Antworten
186
Aufrufe
12K
Brummi_
Brummi_
N
2
Antworten
22
Aufrufe
15K
Nicht registriert
N
N
2
Antworten
37
Aufrufe
1K
andkena
andkena
S
2
Antworten
31
Aufrufe
1K
Kulli2015
Kulli2015
SamIssy
2 3
Antworten
46
Aufrufe
2K
SamIssy
SamIssy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben