Meine Katze lässt mich nicht schlafen

  • Themenstarter Cococharlie
  • Beginndatum
Cococharlie

Cococharlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. November 2021
Beiträge
8
  • #21
Ich würde auf 24/7 hochwertiges Nassfutter (kein Zucker, kein Getreide, mind. 60% Fleisch, besser mehr) umstellen.
Das Gekötzel kenn ich von einem Pflegekater, wenn nachts der Napf mal leer war und der Magen dementsprechend auch 😉 Einfach Abends noch eine ordentliche Portion Nassfutter geben, die bis zum Morgen reicht. Trockenfutter bitte nicht mehr geben, das ist leider alles andere als gesund.

Wie verhält sich denn die andere Katze nachts? Wie ist das Verhältnis der beiden?
Danke für deine Antwort:)
Ich lasse das Trockenfutter dann ab jetzt weg und gebe mehr Nassfutter und auch abends so viel, dass der Napf nicht lange leer ist bis zum Frühstück.

Die andere Katze (Coco) ist viel entspannter. Sie ist zwar auch gerne im Bett, aber wenn sie nicht rein kann, schläft sie halt wo anders. Ich lasse momentan auch beide draußen, damit Charlie zumindest nicht allein ist nachts. Charlie (die jüngere und die, um die es hier geht) und Coco haben ein wirklich sehr gutes Verhältnis und sind fast immer zusammen, wenn eine den Raum verlässt, läuft die andere meißt hinterher.
 
  • Like
Reaktionen: Pinku
Werbung:
Cococharlie

Cococharlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. November 2021
Beiträge
8
  • #22
Kannst Du bitte noch mehr schreiben zum Erbrechen Nachts? Was vermutet der TA? Was wird gemacht!
Am Anfang hat die Kleine eine Wurmkur bekommen, aber das hat nicht geholfen. Der Tierarzt hat mir beim letzten Mal eine Paste mitgegeben, die die Verdauung unterstützen soll, den Namen müsste ich später mal nachgucken. Eine Woche lang sollte ich die mit ins Futter mischen, und seitdem hat sie nicht einmal gebrochen. Ich soll das noch länger beobachten, da wir zwischendurch auch immer mal tageweise Phasen haben, wo Charlie nicht bricht.

Wenn es wieder schlimmer wird, hat er angeboten eine Blutuntersuchung zu machen. Er meinte aber, es könnte auch sein, dass Sie einfach einen super empfindlichen Magen hat und wir noch nicht das richtige Futter gefunden hätten.

Aus den Tipps hier nehme ich aber auf jeden fall mit, dass ich darauf achte abends genügend Futter für die Nacht zu geben.
 
Cococharlie

Cococharlie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. November 2021
Beiträge
8
  • #23
Vielen Dank auch für die ganzen Tipps zu dem Klothema :). Werde da auch mal einiges verbessern müssen und hoffe dass wir das dann auch in den Griff bekommen.
 

Ähnliche Themen

A+P
Antworten
24
Aufrufe
3K
A+P
A
Antworten
8
Aufrufe
2K
tigerlili
tigerlili
M
Antworten
37
Aufrufe
4K
S
L
Antworten
11
Aufrufe
1K
Miez&Schnittlauch
Miez&Schnittlauch
MuffinCleo
Antworten
18
Aufrufe
2K
MuffinCleo
MuffinCleo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben