Lucy ist krank

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Gestern abend ging es Lucy nicht gut, sie wirkte sehr schlapp und bewegte sich nur noch zum Futternapf (fraß allerdings relativ gut). Heute morgen war es genauso und wir fuhren zum TA.

Augen und Zahnfleisch sind blass und leicht gelb, ihr Blut wurde untersucht und es wurden erhöhte Leberwerte (nicht dramatisch, aber zu hoch) festgestellt. Sie bekam AB und jede Menge Flüssigkeit gespritzt (ich weiß nicht, was drin war). Morgen sollen wir wiederkommen.

Bitte, bitte drückt unserer Süßen die Daumen.
 
B

Balou

Gast
Hi Petra,
drücke die Daumen ganz fest, daß es Lucy morgen wieder sehr viel besser geht!

VG
Matthias
 
T

Theresia

Gast
Hallo Petra,

auch von uns sind Daumen und Pfoten unserer Katzis gedrückt.
Hoffentlich geht es deinem Liebling bald besser.
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Petra,

Ich drücke Deiner Lucy auch die Daumen, dass sie ganz schnell wieder gesund wird.
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Hier werden auch Daumen und Pfoten gedrückt.....

Mitfühlende Grüße

Helga
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Knuddel an Süße und gute Besserung..

Das wird wieder...

Lg katrin
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hallo Petra,

geht es deiner Süßen denn inzwischen etwas besser?
Hier sind alle Daumen gedrückt für Lucy!
 
U

Ursula

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
956
Alter
60
Ort
stuttgart
Hallo liebe Petra,

ich hoffe deine Lucy erholt sich schnell wieder , hier sind alle Daumen
und Pfoten gedrückt dass es ihr bald wieder gut geht.


Viele liebe Gruesse
Ursula
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Drücke Lucy die Daumen.
Meine Allergiekatze hat's auch wieder erwischt, entweder ist es das neue supergesunde Futter oder ein böser Floh oder sonstiges Krabbelzeug. Hoffe, es in den nächsten Tagen mit Cortison zu stoppen - sonst ist wieder TA angesagt.

LG Elisabeth
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Wirklich besser gehts meiner Maus noch nicht, aber sie kam gerade zum Schmusen an den PC (für mich schon ein Fortschritt).

Es tut gut, euch zu lesen, danke!

@Elisabeth
Auch für euch sind natürlich hier Daumen und Pfoten gedrückt.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Ich drücke auch die Daumen, das wird schon wieder!!!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
huhu petra,

was muß ich da lesen?:( arme lucy.

hier werden alle daumen und pfötchen gedrückt das es der süßen schnell wieder besser geht. knuddel sie mal vorsichtig von mir . wir denken ganz fest an euch.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Petra,

hoffentlich wirken die Medikamente recht bald. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Lucy schnell wieder gesund wird.
 
Nanou82

Nanou82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
631
Ort
Frankfurt am Main
Die Daumen werden gedrückt für Lucy :(
 
E

Ela

Gast
ohje, das hört sich ja nicht so gut an.... Ich drück Euch ganz feste die Daumen
 
ego77

ego77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
942
Ort
Bochum
Ich drücke auch die Daumen, das wird schon wieder!!!
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Gestern abend ging es Lucy nicht gut, sie wirkte sehr schlapp und bewegte sich nur noch zum Futternapf (fraß allerdings relativ gut). Heute morgen war es genauso und wir fuhren zum TA.

Augen und Zahnfleisch sind blass und leicht gelb, ihr Blut wurde untersucht und es wurden erhöhte Leberwerte (nicht dramatisch, aber zu hoch) festgestellt. Sie bekam AB und jede Menge Flüssigkeit gespritzt (ich weiß nicht, was drin war). Morgen sollen wir wiederkommen.

Bitte, bitte drückt unserer Süßen die Daumen.
ohjee, Petra,

Blässe der Schleimhäute ( Anämie = Blutarmut?), leicht gelb (Ikterus= Gelbsucht?), erhöhte Leberwerte? Ich meine mich zu erinnern, dass Lucy einen sehr guten TA hat. Der wird sicher anhand eines großen Blutbildes mit allen erforderlichen Blutwerten eine klare Diagnose stellen können. Dafür drücken wir hier feste die Daumen!

Wie gut, dass Lucy noch gut frisst!

Alles Liebe und gute Besserung für Lucy!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, ich lese es erst jetzt :eek:

Auch wir wünschen " Gute Besserung" und drücke die Daumen für Lucy !!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Guten Morgen Petra,
wie geht es ihr? und damit Dir?
ich drücke die Daumen für Euch.....lg Heidi
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Liebe Petra,

ich bin nicht sicher, ob du meine PN gestern bekommen hast.

Daher hier nochmals: Ich drücke Lucy ganz fest beide Daumen, dass der TA die Ursache findet und ihr schnell gezielt helfen kann, so dass deine Kleine fix wieder fit auf den Pfötchen ist!!!!

Hoffnungsvolle Grüße
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben