Katze aus Tierheim geholt, leider unsauber

  • Themenstarter Surfernici
  • Beginndatum
  • Stichworte
    neu eingezogen tierheim unsauber
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
  • #81
Da sollte man dann vielleicht das Tierheim drauf hinweisen, das sie sehr sensibel auf den Geruch einer vormals vorhanden Katze reagiert.
Damit die dann beim vermitteln da drauf achten können.
 
A

Werbung

Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #82
Ja, das haben wir schon besprochen. Wir haben ja lange telefoniert.
Wir werden jetzt erstmal zur Ruhe kommen, um dann hoffentlich bald einen neuen Anlauf für eine neue Katze zu nehmen.
Da es ja anscheinend ein Thema ist, dass die neuen Katzen die alte noch riechen, was denkt ihr, wie lange man warten sollte? Es ist so einsam ohne eine Katze zu leben.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
  • #83
Finde ich schwierig zu beurteilen.
Ich würde 2 (vielleicht junge) Katzen auf einmal nehmen, dann beschäftigen die sich sowieso miteinander und junge Katzen reagieren sicherlich nicht so doll auf den Geruch einer vorherigen Katze - vermute ich mal.
Darum, und weil du es ja auch willst, würde ich mich jetzt schon umsehen.
 
  • Like
Reaktionen: Lionne
Penny96

Penny96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2017
Beiträge
334
Ort
Berlin
  • #84
Bei mir waren es 5 Wochen. Meine Penny starb mit 18 Jahren und ich habs nicht lange ausgehalten, zumal auch in der Familie Todesfälle waren. Da brauchte ich eine Aufgabe/Ablenkung 🥺. Also zogen Lili und Püppi (6 J. ) ein. Wenn es noch nach Penny roch, so habe ich keine Reaktion der beiden darauf gemerkt.
 
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #85
Hallo Penny96, hattest du die beiden aus dem Tierheim?
 
Penny96

Penny96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2017
Beiträge
334
Ort
Berlin
  • #86
Ja, hab ich als Schwestern von dort adoptiert.
 
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #87
Ich finde ja auch, dass man das verstorbene Tier niemals ersetzen kann. Aber wenn man neue Bewohner aufnimmt, lenkt es doch sehr ab und man hat wieder Freude an einem anderen Tier. Gestern war wieder so ein schlimmer Abend, meine Tochter und ich haben viel geweint.
Lotti hat ja ansonsten perfekt zu uns gepasst, das macht es umso trauriger
 
  • Crying
Reaktionen: fantomasio2 und JeKiMa
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #88
Im Nachbarort wird jemand gesucht, der die 9 jährige Katze einer Familie aufnimmt. Die sind Eltern geworden und die Katze verträgt sich nicht mit dem Kleinkind.. überlege grade, ob ich denen mal schreibe… 😀
Sieht die nicht bildhübsch aus?
 

Anhänge

  • E7DC728B-4B63-46C4-B705-9925E3955780.jpeg
    E7DC728B-4B63-46C4-B705-9925E3955780.jpeg
    138,5 KB · Aufrufe: 58
  • Like
Reaktionen: JeKiMa
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
  • #89
Die sieht sogar jünger als 9 Jahre aus. Scheint ´ne Kleine zu sein. Ich finde die auch niedlich.
 
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #90
Ist eine kleine Main Coon Mischung. Aber diesmal werde ich es gaaaanz langsam und sorgsam angehen. Wenn es wirklich dazu kommen sollte, bring ich der Familie erstmal ein paar Decken. Und ich kann bestimmt das Zubehör mitnehmen
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
  • #91
Das ist eine gute Idee. Mal sehen, wie sie drauf reagiert.

Und du kannst in der Zwischenzeit ja deine Wohnung gründlich säubern, dann sind schon mal ein paar Altkatzenmoleküle weniger in der Wohnung;)
 
Werbung:
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
3.130
Ort
Tharandter Wald
  • #92
Lottis Reaktion war schon extrem, ich hab das bei 3 Katzen noch nie so erlebt. Neugierig schnuppern, gucken ob die andere Katze irgendwo ist, ja, aber das war’s dann auch. Aber es kann bei der Eingewöhnung nicht schaden wenn schon ein paar Dinge mit eigenem Geruch da sind.
 
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #93
Ja genau. Lieber etwas mehr Vorsorgen, als zu wenig. Schadet ja ich.
Lotti hatte vielleicht sehr schlechte Erfahrung mit Nieren Katzen gemacht. Man weiß ja auch nicht, wo sie her kam und wie lange sie draußen gelebt hat. Deshalb war sie ja vielleicht auch so schmusig bei uns. Da hat sie sich in Sicherheit gefühlt. Andererseits erklärt das nicht, dass sie auf das Bett meiner Tochter gepinkelt hat. Ach keine Ahnung, wir werden es leider nie erfahren. Aber ich bleibe mit dem Tierheim in Kontakt, fahre auch demnächst nochmal hin und schau noch Lotti
 
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #94
Hey, heute waren die Besitzer der Maine coon Katze bei mir, umzu schauen, ob meine Wohnung und mein Hof geeignet seien. Sie waren sehr einverstanden.
Die Katze heißt Floriance und ist mit ihrer Besitzerin vor 2 Jahren aus Chile nach Deutschland gekommen. Flo ist 10 Jahre alt. In Chile lebte sie auch draußen, aber seit sie in Deutschland ist, darf sie nicht mehr raus, sie wohnt in der 7. Etage in einem Hochhaus. Die Besitzer haben dann vor einem Jahr Nachwuchs bekommen und das Kleinkind terrorisiert Flo wohl etwas, zudem bekommt Flo auch nicht mehr so viel Aufmerksamkeit.
Flo mag keine anderen Katzen und Hunde und es sollen wohl eher ruhig zuhause zugehen.
Ich habe denen jetzt schon ein paar Decken mitgegeben, wegen dem Geruch. Aber ich schaue sie mir natürlich erstmal an. Am Mittwoch fahre ich dann mit meiner Tochter hin, um sie kennen zu lernen.
Ich hab natürlich tierische Angst, dass sie auch meine Mila riecht. Die Besitzer meinten, Flo wäre da total unkompliziert.
Bin so gespannt 🤩
 
  • Like
Reaktionen: fantomasio2
Lionne

Lionne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2012
Beiträge
3.103
  • #95
Na das klingt doch schon mal ganz gut, berichte gerne weiter 🙂
 
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
4.162
Ort
Unterfranken
  • #96
Ist Flo denn kastriert und geimpft bzw grundimmunisiert?
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
4.831
  • #97
Ich bin gespannt wie´s weiter geht.
 
P

pfotenseele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
2.438
  • #98
ich könnte mir vorstellen, wenn lotti ausgesetzt wurde, war das in mehrerer hinsicht ein schock.
und eine fremde verängstigte katze wird halt oft angegriffen draussen.
so könnte ich mir durchaus vorstellen, dass andere katzen für lotti ein inbegriff für lebensbedrohliche situation wurden.
dann hoffe ich, dass es bei flo gut passt! armes katzi, von kind terrorisiert zu werden und wenig aufmerksamkeit, das ist hart :(
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
3.130
Ort
Tharandter Wald
  • #99
....Andererseits erklärt das nicht, dass sie auf das Bett meiner Tochter gepinkelt hat...
Doch, finde ich schon. Mit Kot und Urin kann auch das Revier markiert werden, der eigene Geruch gibt Sicherheit. Mit euch war sie ok, mit der anderen Katze, nach der es noch roch, aber nicht, und so hat sie quasi Vorsorge getroffen falls sie auftauchen sollte.
 
  • Like
Reaktionen: Poldi und Wildflower
Surfernici

Surfernici

Benutzer
Mitglied seit
28. Januar 2022
Beiträge
86
Ort
Bergisch Gladbach
  • #100
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie
V
Antworten
16
Aufrufe
2K
bohemian muse
bohemian muse
B
Antworten
4
Aufrufe
4K
Bina123
B
N
2 3 4
Antworten
77
Aufrufe
6K
Vitellia
Vitellia
M
Antworten
6
Aufrufe
2K
MK96
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben