Kater erkennt Katze nach rückkehr nicht

P

Peipa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2021
Beiträge
15
  • #21
Für mich ist die Diskussion hier jetzt beendet. Mich zu verurteilen ohne mich zu kennen und dann noch verlangen das ich mich hier rechtfertigen soll... wobei ich nur um Tipps gefragt habe wie ich meine Katzen friedlicher zusammen bringen kann wegen dem fremden Geruch.

Aber ich danke Christian89 und ottilie für die Tipps und Hilfe, vielen lieben Dank :)
 
Werbung:
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.623
Alter
45
  • #22
Nach dem 5. Satz hab ich nicht mehr weitergelesen...

Ich hole mir Popcorn.
 
BKHFrage

BKHFrage

Benutzer
Mitglied seit
22 März 2021
Beiträge
94
Alter
34
Ort
Solingen
  • #23
Also ich finde meine Beiträge sinnvoll.
Und zwar deshalb, weil dann vielleicht andere Leute ( bei dir wahrscheinlich zu spät schon...) mal nachdenken, bevor sie ihre Katze ohne Zuchtverein decken lassen.

Und DOCH!
Es IST ein Problem seine Katze einfach so mal decken zu lassen ohne sich mit allen zuchtrelevanten Dingen auszukennen und ohne alle Untersuchungen zu machen.

Ich war auch schon öfter bei einer Fohlengeburt dabei und würde deswegen jetzt auch keine Pferde schwarz züchten.
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2020
Beiträge
1.251
Ort
Tharandter Wald
  • #25
Pampige Neuuser und Vermehrer schlagen hier immer mal wieder auf. Gelegentlich sogar in Kombination, das ist dann loose-loose. Aber zum Glück sind sie meist auch schnell wieder weg...:cool:
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.623
Alter
45
  • #26
Ohja, anstatt Tipps zu geben wird hier rum rumgepöpelt 😀 da weiß ich wo ich schon mal nicht mehr um Hilfe, Tipps und Rat nachfragen werde 😂

Also 1. solltet ihr vielleicht mal fragen wieso, weshalb, warum....


So, hab doch mal alles durchgelesen.

Dann frage ich dich mal fairerweise "wieso, weshalb, warum..." und hoffe auf eine ehrliche Antwort.

Btw... Du weisst, wie der Penis eines Katers aufgebaut ist?
Nur um mal darüber nachzudenken, ob eine Katze beim Deckakt wirklich Spaß hat...
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.594
Ort
61231 in Hessen
  • #28
Für mich ist die Diskussion hier jetzt beendet. Mich zu verurteilen ohne mich zu kennen und dann noch verlangen das ich mich hier rechtfertigen soll... wobei ich nur um Tipps gefragt habe wie ich meine Katzen friedlicher zusammen bringen kann wegen dem fremden Geruch.

Aber ich danke Christian89 und ottilie für die Tipps und Hilfe, vielen lieben Dank :)

In einem Tierschutzorientierten Forum wirst du sicher nicht für Vermehrerei beklatscht. Die armen Katzen. Dafür braucht man nicht dich und deine Katzen kennen um zu wissen, dass es dir dabei nicht um das Wohl deiner Katzen ging...
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
20.140
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #29
Für mich ist die Diskussion hier jetzt beendet. Mich zu verurteilen ohne mich zu kennen und dann noch verlangen das ich mich hier rechtfertigen soll... wobei ich nur um Tipps gefragt habe wie ich meine Katzen friedlicher zusammen bringen kann wegen dem fremden Geruch.

Aber ich danke Christian89 und ottilie für die Tipps und Hilfe, vielen lieben Dank :)
Dann warte mal ab bis die Babys da sind. Eventuell hast du dann sich richtig fetzende Katzen, da laktierende Katzen nach der Geburt auch fremd riechen, und Katzenmütter ihren Wurf mit ihrem Leben verteidigen.
Dann hast du den Jackpot! Wie kann man nur so naiv sein und seine finanziellen Interessen vor das Wohl seiner Tiere setzen?
 
PusCat

PusCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
578
Ort
Niedersachsen
  • #30
Ohja, anstatt Tipps zu geben wird hier rum rumgepöpelt 😀 da weiß ich wo ich schon mal nicht mehr um Hilfe, Tipps und Rat nachfragen werde 😂

Also 1. solltet ihr vielleicht mal fragen wieso, weshalb, warum....

2. Habe ich ser wohl Ahnung was eine Geburt kostet, ich habe bereits eine Geburt mit 6 Kätzchens miterlebt. Vom Anfang bis Ende beobachtet und geholfen 🤦‍♀️

3. Ist es das erste Mal das sie bei einem Fremden deckkater war, danach hatte ich eh vor sie zu kastrieren, aber ok, mault erst mal rum als wärt ihr die Helden, seid wahrscheinlich aber nicht besser...


Danke. Werde das mal ausprobieren

Nein will ich nicht

Ohja ich bin so ein schrecklicher Mensch, meine Katze geht es richtig dreckig, das arme, arme Tier. Sorry, aber du kennst weder mich noch meine Katze, ihr geht es prächtig. Nur weil ihr nicht regelmäßig zum Arzt geht, heißt es nicht das andere es auch nicht tun. Meine Katze ist Kerngesunden und wird über die Trächtigkeit, Geburt und nach der Geburt vom Tierarzt begleitet. Aber maul erst mal rum was fürn scheiß Mensch ich bin und urteile über andere ohne diese erst mal zu kennen. Ich weiß was Kitten kosten und habe sehr wohl Ahnung von der Aufzucht, nur hatte ich bis jetzt keinen fremden gerucht bei mir zu Hause. Meine Katzen werden auch sicherlich nicht in Tierheime wandern. Ich bekomme heute noch regelmäßig Bilder und Videos von meinen letzten Kittens zugeschickt. Also chill mal deine Base. Ich schäme mich in keinster Weise, die die sich schämen sollten seit ihr, die ohne Vorwissen rummaulen was fürn kack Mensch ich bin^^

Ja hab ich.


Ich Zukunft werde ich auf rumgemaule nicht mehr reagieren. Ich hab mich hier registriert weil ich dachte das wäre ein Forum wo man Tipps und Hilfe erwarten könnte. Aber keine Beleidigungen und rumgeheule 👌✌
Im Alter von 3 Jahren sollte deine Katze längst kastriert sein. Aber mit Kitten kann man ja auf Ebay gut Kohle verdienen!

Was erwartest du eigentlich? Dass wir Vermehrer wie dich hier feiern?
Dein Tonfall ist zudem mehr als unangebracht und frech.
 
PusCat

PusCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
578
Ort
Niedersachsen
  • #31
Für mich ist die Diskussion hier jetzt beendet. Mich zu verurteilen ohne mich zu kennen und dann noch verlangen das ich mich hier rechtfertigen soll... wobei ich nur um Tipps gefragt habe wie ich meine Katzen friedlicher zusammen bringen kann wegen dem fremden Geruch.

Aber ich danke Christian89 und ottilie für die Tipps und Hilfe, vielen lieben Dank :)
...und Tschüsssss!
 
Werbung:
PusCat

PusCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
578
Ort
Niedersachsen
  • #32
Natürlich wird sie die nicht kastrieren lassen, da sie ja „zu ihren letzten Kitten noch Kontakt hat“.

Du meinst also, dass es EINE EINZIGE Erklärung dafür geben würde, dass du deine Katze selbst zum Deckkater gegeben hast??
Ich denke es gibt KEINE.
Außer du bist in einem Zuchtverein aktiv, was du laut eigener Aussage ja nicht bist.
Die Antwort auf diese Frage ist doch ganz klar: mit Kitten kann man GELD verdienen !

....würde mich übrigens nicht wundern, wenn es sich bei der "Nicht-Vermehrer-Zucht-Katze" der TE um eine BKH oder SF o.ä. handelt.....😉
 
BKHFrage

BKHFrage

Benutzer
Mitglied seit
22 März 2021
Beiträge
94
Alter
34
Ort
Solingen
  • #33
Ja stimmt.
Liebe TE,um was für eine Rasse handelt es sich denn eigentlich?
Natürlich sind diese Katzen dann auch „reinrassig“ auf Ebay😜
 
BKHFrage

BKHFrage

Benutzer
Mitglied seit
22 März 2021
Beiträge
94
Alter
34
Ort
Solingen
  • #35
Nach eigenen Angaben will sie nicht züchten aber die Katze hatte laut eigenen Angaben schon mindestens (!) zwei Würfe....
😀😀
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.625
  • #36
Hallo.
Bin gerade neu hier, und kenne mich noch kocht so gut aus.
Ich hab ein kleines Problem...
Mein Kater (kastriert) erkennt meine Katze nicht mehr. Ich habe beide von klein an, sie sind miteinander groß geworden, beide zeitgleich mit 12 Wochen geholt, jetzt sind sie 3, sie waren noch nie getrennt, außer wenn einer mal zum Tierarzt musste. Nun habe ich die Katze einmal, für 4 Tage, zu einem Deckkater gebracht. Es hat da schon sehr stark nach Urinmakierung gerochen. Jetzt ist sie wieder zu Hause und riecht selbst nach der Makierung des fremden Katers. Aber mein Kater erkennt sie nicht mehr wieder wegen dem gerucht, er faucht, knurrt und geht weg. Kann ich das machen? Die Katze mit Katzenshampoo etwas "waschen"? Oder einfach machen lassen? Regeln die das schon? Geht der Geruch aus dem Fell der Katze selber wieder raus?
Geh ne Runde joggen und reibe BEIDE mit deinem durchgeschwitzten T-Shirt ab
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.781
Ort
Mittelfranken
  • #37
wahrscheinlich hat die Kätzin gar nicht aufgenommen bzw. Sich gar nicht erst decken lassen.
Die Besitzer der (potentiellen) Elterntiere haben nämlich einen Fehler gemacht, der den Deckakt höchstwahrscheinlich verhindert hat :grin:
 
P

Peipa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2021
Beiträge
15
  • #38
Dann warte mal ab bis die Babys da sind. Eventuell hast du dann sich richtig fetzende Katzen, da laktierende Katzen nach der Geburt auch fremd riechen, und Katzenmütter ihren Wurf mit ihrem Leben verteidigen.
Dann hast du den Jackpot!
Dann tut es mir sehr leid für dich wenn deine Katze/n nicht sozialisiert wurden und so aggro sind und stress machen. Meine ist ne friedliche Katze, sie ist super sozialisiert und sehr Menschenbezogen, falls du es nicht gelesen hast, ich hatte mit ihr schon ma einen Wurf, alles problemlos gelaufen. 🤷‍♀️ Es wurde niemand angegriffen, niemand angefaucht, niemand angeknurrt oder sonstiges. Die Babys wurden sogar immer zu mir gebracht damit ich darauf aufpassen soll. Also meine Katze ist ne tolle Katze
Geh ne Runde joggen und reibe BEIDE mit deinem durchgeschwitzten T-Shirt ab
Stimmt, das wäre ne gute Idee gewesen. Aber die haben sich nach 2Tagen wieder vertragen und es gab nicht ein bisschen Zoff.
wahrscheinlich hat die Kätzin gar nicht aufgenommen bzw. Sich gar nicht erst decken lassen.
Die Besitzer der (potentiellen) Elterntiere haben nämlich einen Fehler gemacht, der den Deckakt höchstwahrscheinlich verhindert hat :grin:
Und welchen Fehler sollen wir gemacht haben? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
Christian89

Christian89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2020
Beiträge
751
Ort
NRW
  • #39
War die Diskussion für dich nicht eigentlich beendet?

Und wie sieht es denn jetzt aus? Lässt du deine Katze jetzt kastrieren oder missbrauchst du sie weiter für deinen Gewinn?

Dass Katzen ihre Jungen verteidigen und es nichts mit der Sozialisierung zu tun hat, wüsste man übrigens, wenn man Erfahrung hätte, die du offensichtlich nicht hast (Sonst wärst du mit so einer Frage nicht hier).
Deine Geschichte von der friedlichen Katze klingt jetzt für mich auch eher weniger glaubwürdig, aber du musst es ja wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
PusCat

PusCat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2021
Beiträge
578
Ort
Niedersachsen
  • #40
Dann tut es mir sehr leid für dich wenn deine Katze/n nicht sozialisiert wurden und so aggro sind und stress machen. Meine ist ne friedliche Katze, sie ist super sozialisiert und sehr Menschenbezogen, falls du es nicht gelesen hast, ich hatte mit ihr schon ma einen Wurf, alles problemlos gelaufen. 🤷‍♀️ Es wurde niemand angegriffen, niemand angefaucht, niemand angeknurrt oder sonstiges. Die Babys wurden sogar immer zu mir gebracht damit ich darauf aufpassen soll. Also meine Katze ist ne tolle Katze

Stimmt, das wäre ne gute Idee gewesen. Aber die haben sich nach 2Tagen wieder vertragen und es gab nicht ein bisschen Zoff.

Und welchen Fehler sollen wir gemacht haben? 🤔
Du bist nichts weiter als eine Person, die ihre Katze als Gebärmaschine benutzt!

Ciao!
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben