Junge trächtige Katze gefunden!!!!

Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Huhu alle,

habe einen Notfall. :(

Die Dame, mit der ich wegen dem Mengo-Kater telefoniert habe, die war grad als ich bei ihr anrief (gestern Nachmittag) vom TA gekommen (mit besagtem Kater) und hat eine junge trächtige Katze (übrigens, eine wunderschöne) auf der Strasse (in Köln) gefunden (wohl auch deshalb ausgesetzt worden:() . Also wieder ab ins Auto und mit der Katze zum TA.

Sie ist verzweifelt und kann die trächtige Katze leider nicht zuhause halten. Bis Sonntag gehts noch.:(

Suche jemanden, der im Umkreis Köln sie zur Pflege aufnehmen kann.

Bitte um Hilfe !!!!! Handy-Nummer der Dame habe ich - darf ich weitergeben.
 
K

kilumika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
115
Ort
NRW
Hallo Maggie,

ich kann sie nehmen, rufe dich gleich mal an ....
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hab grad eben mit der Dame telefoniert, dass ich jemanden hätte.

Allerdings hat sich gestern Abend beim TA ergeben, dass sie gechippt ist.
TA und die Damen hoffen nun, dass sie auch registriert ist.

Ausserdem meinte der TA , er wäre sich nicht sicher, ob sie überhaupt trächtig ist:confused: Es könnte auch ne wohlgenährte sein.

Das muß er aber doch feststellen können??:confused:

Nun ja, warten wir mal ab, was sich ergibt. Bin auf jeden Fall mit der Dame in Kontakt.
 
Z

Zyss

Gast
...na da bin ich mal gespannt, wie es mit dem Katzi weitergeht...


Aber schön, dass es im Fall der Fälle bereits schon ein Pflegeplätzchen hätte, das ging ja super schnell!! :) :) :)
 
K

kilumika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
115
Ort
NRW
Also, die kleine Katzendame, obwohl so klein ist sie eigentlich garnicht :D, ist jetzt ersteinmal bei mir.

Sie ist gechipt, mit einer ausländischen Chipnummer, evtl. Spanien, zumindest sagte das der TA. Leider ist die Katze nicht als vermisst gemeldet :( d.h. ich kann den Besitzer nicht so schnell ausfindig machen, wenn überhaupt :confused:
Es stimmt, sie ist etwas rundlich um den Bauch, aber der Ta hat anscheinend eine OP-Narbe spüren können, insofern ist sie wohl kastriert und nicht trächtig. Vielleicht auch ein Wurmbauch ???

Ich werde jetzt eine Weile abwarten und nach dem früheren Besitzer suchen.
Dann sehe ich weiter ...

@ Maggie: Die Katze ist wirklich eine sehr Hübsche, dass kann ich bestätigen und auch die Dame, die sie gerade vorbeigebracht hat, war mir sehr sympatisch ;)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
oh mannomann, Ihr macht ja wieder Sachen...toll dass die hübsche Dame jetzt bei Euch ist!
bin gespannt wie sich das weiterentwickelt.....
Alles Liebe und viel viel Glück mit ihr
Heidi
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
Es stimmt, sie ist etwas rundlich um den Bauch, aber der Ta hat anscheinend eine OP-Narbe spüren können, insofern ist sie wohl kastriert und nicht trächtig. Vielleicht auch ein Wurmbauch ???
Wie sehen denn die Zitzen aus?
hat der TA keinen Ultraschall gemacht?
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
  • #11
Vielleicht war sie ja auch nicht ausgesetzt, sondern nur etwas zu zutraulich?
Ich würde an der Fundstelle , an der man sie gefunden hat und im Umkreis Plakate verteilen, eventuell ist sie nur etwas etwas rumgestreunt und wird schon schmerzlichst vermisst?
In was für einen Zustand war sie denn? Wie sah sie denn aus? War sie verletzt?
Naja, auf alle Fälle hat sie für die nächsten Tage eine gute Unterkunft und wird lieb versorgt.

Blume Anna
 
K

kilumika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
115
Ort
NRW
  • #12
Wie sehen denn die Zitzen aus?
hat der TA keinen Ultraschall gemacht?
Die Zitzen sind unauffällig, der TA hat kein Ultraschall gemacht, das hätte die Dame anscheinend auch nicht bezahlen können ...

Vielleicht war sie ja auch nicht ausgesetzt, sondern nur etwas zu zutraulich?
Das ist auch mein erster Gedanke gewesen !!!

Ich würde an der Fundstelle , an der man sie gefunden hat und im Umkreis Plakate verteilen, eventuell ist sie nur etwas etwas rumgestreunt und wird schon schmerzlichst vermisst?
Sie wurde in Ehrenfeld (Escherstr. :confused:) in einem Natuschutzgebiet gefunden, die Arbeiter der Jugendhilfe haben sie bereits seit 3 Wochen beobachtet und da weit und breit kein Wohnhaus ist haben sie die Katze mitgenommen und zu der Dame gebracht. Die Dame sagte es wäre eine Stelle, an der schon oft ausgesetze Katzen gefunden wurden.

Ich bin nach wie vor sehr skeptisch, besonders nachdem sie mir vorhin sagte, sie könne mir die Chipnummer nicht einfach so sagen :confused:
Es wäre ausreichend, dass sie und der TA die Nummer wissen :confused:

Der Tierschutz hier in Brühl hat ein Chiplesegerät, ich werde dass heute holen und die Nummer lesen !!!!!!!
Bin schon sehr gespannt, was dabei herauskommt !!!!!!

Naja, ich habe die Katze davor bewahrt ins Tierheim zukommen und jetzt kann ich nur hoffen, dass ich den Besitzer finde :(
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
  • #13
Hm, das hört sich aber sehr dubios an.

Es gibt schon komische Leute.

Naja, wollen wir einfach mal hoffen, dass es nur eine kleine verirrte Hauskatze ist.
Schön , dass Du Dich darum kümmerst.
Ich muss in solchen Fällen immer an meine Zwei denken. Die dürfen jetzt dann auch bald ganz raus, sobald Blümchen kastriert und fit ist und die beiden sind doch auch so zutraulich.

Blümchen
 
C

Catzchen

Gast
  • #14
Oh Kirsten,
das finde ich ganz toll, dass du sie genommen hast! Schön!
Jetzt drücke ich die Daumen für alles kommende!
 
K

kilumika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
115
Ort
NRW
  • #15
das finde ich ganz toll, dass du sie genommen hast! Schön!
So schön ist das leider garnicht !!!

Die Katze hat einen Chip, die Chipnummer haben wir eben ausgelesen und bei Tasso angerufen, die Katze ist nicht gemeldet:(

Ich bin sauer und weiß nicht was ich jetzt machen soll, so eine verzwickte Situation, in die ich mich selber hineingebracht habe :mad:

Ist die Katze entlaufen?
Oder ist sie geklaut?
In diesem Fall mache ich mich strafbar, weil ich sie aufgenommen habe !!! :mad:

Jetzt muß sie ein halbes Jahr in meinem kleinen Arbeitszimmer hausen, denn ich darf sie gesetzlich nicht weitervermitteln. Sie verträgt sich nicht mit meinen Katzen, sie ist ängstlich und agressiv anderen Katzen gegenüber :(

Ich wette, die Dame hat sie ganz bewußt abgegeben, denn sie hätte sie nicht unterbringen können und ehrlich gesagt, hätte das TH sie aufgenommen ???
Ich bezweifel es !!!

Ich bin absolut frustriert und entteuscht :mad:
Wie konnte ich nur so naiv und blind sein :mad:

Hm, das hört sich aber sehr dubios an.
... und genauso ist es ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #16
Hallo Kirsten,

habe eben nochmal mit der Dame telefoniert, bzw. sie hat versucht dich zu erreichen (dir auf Band gesprochen) und dann mich angerufen.

Die Besitzer sind ermittelt. Die Katze stammt ursprünglich aus Spanien.
Sie ist absolute Freigängerin und ist also Nachts auch unterwegs gewesen.

Es wurde beobachtet, dass Kinder mit ihr spielten und sie evtl. weiter weg von ihrem Heim mitgenommen hatten. Sie ist eine wirklich zutrauliche, ja.

ALSO - die Besitzer sind heilfroh, dass sie nun bald ihre Katzendame wiederhaben.

HAPPY END für die Katze und auch Besitzer.
 
K

kilumika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
115
Ort
NRW
  • #17
@ Maggie: Ich habe gerade mit der Besitzerin gesprochen, sie sagte die Katze kommt aus der Türkei und sie heißt Celine.
Sie wird noch heute Abend abgeholt.

Dabei habe ich mich heute Morgen noch so aufgeregt, jetzt denke ich "wie blöd von mir" aber es hätte schließlich auch anders verlaufen können!

Deshalb möchte ich von euch wissen, ob ihr auch schon solch ein Erfahrung gemacht habt:
http://www.katzen-forum.net/tierschutz-allgemein/7549-fundkatzen.html#post139580
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
  • #18
Also,... ist sie nun aus Spanien oder der Türkei,... :confused:
weil das sind ja ziemlich unterschiedliche Aussagen.

Blume Anna
 
K

kilumika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
115
Ort
NRW
  • #19
Hm, ich gehe davon aus, die Besitzerin weiß woher ihre Katze kommt, evtl. hat das jemand werwechselt ;) :D
Ich gebe die Katze nur gegen Vorlage des Ausweises ab, darin steht ja auch die Chipnummer ... zum Vergleich.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
  • #20
Ja das hoff ich auch *lach*
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben