Ich weiß nicht, was ich füttern soll :(

Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Hallo zusammen,

ich mach mir ein wenig Sorgen um Vivaldi.

Er frißt ja nu leider überhaupt gar kein NaFu, weder teuer noch billig, weder mit noch ohne Soße (die leckt er höchstens ab). Beim TroFu hat er allerdings auch so seine Probleme... normales TroFu mit Getreide verträgt er scheinbar nicht (hatte einen Thread dazu aufgemacht), jetzt füttere ich das Serengeti, aber das mag er nicht besonders. Ich hab das Gefühl, er frißt davon gerade so viel, dass er nicht verhungern muss :rolleyes: Dafür bettelt er aber immer, den ganzen Tag quasi und ich weiß nie, was ich ihm geben soll... gebe ich ihm das andere TroFu (Evolve), kriegt er einen Blähbauch, NaFu will er, wie gesagt, gar nicht und auch ansonsten mag er keine Leckerchen wie Frischfleisch oder Käse oder Milch oder überhaupt irgendwas.

Er magert nicht ab, ist aber ständig unzufrieden und am Betteln. Was kann ich ihm noch geben? Welches TroFu könnt ihr mir noch empfehlen, das Orijen soll ja ähnlich dem Serengeti sein, bei den anderen ist überall Getreide drin. So langsam verzweifel ich, er tut mir so leid... :(

Habt ihr noch Ideen?
 
E

Ela

Gast
Genau so ist Spikey auch. Null NaFu. Sein Lieblings-TroFu ist Hill´s Natures Best.

Es gibt von Felidae ganz neu das Chicken&Rice. Vielleicht ist das eine Alternative ? Denn das normale mögen meine auch nicht, das C&R fressen sie.

Allerdings gibts das in D noch nirgends. Wende Dich doch mal an Kurt (Kay). Er vertreibt es in der Schweiz und versendet auch nach D. Eventuell kann er Dir eine Probe schicken ?

Hier mal der Link zum Produkt:

http://www.felican.ch/index.php?m=45&p=68
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Hi!

Mir fällt noch ein: hast Du mal Grau Lamm und Reis probiert? (Ich meine natürlich Vivaldi :D )

Das hat nämlich nur Reis und kein anderes Getreide und ist ziemlich magenschonend.
Kilian ist ja auch so ein Kandidat. Er hat es gefressen, fand es aber nicht soo lecker.

Und wie geht es mit barfen?
Scheinbar nicht überzeugend, wa?
Das wäre nämlich auch noch sehr gut, Kilian ist richtig dick geworden, seit er öfter fettes Hühnerfleisch kriegt.
Fett deswegen, weil es mit Haut ist.
Ich kaufe immer Schenkel oder so und schneide die dann mühevoll klein.

Vielleicht lässt sich Vivaldi ja doch mit der Zeit dazu überreden?

LG Howea
 
R

Rina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2006
Beiträge
122
Alter
58
Ort
Köln
@ Ela - weißt Du von dem neuen Felidae vielleicht die Werte für Kalzium, Phosphor und Natrium???

@ Anouk - Felidae Platinum enthält auch kein Getreide, nur braunen Reis. Ich habe es für Lucy bei Cats Country geholt, den 7,2 kg Sack für 30,- Euro.

Rina

p.s. Vivaldi wird sich vielleicht auch die eine oder andere Maus zu Gemüte führen.. :D
 
E

Ela

Gast
@Rina

Schau mal in den Link von meinem vorherigen Beitrag, da steht die ganze Zusammensetzung
 
R

Rina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2006
Beiträge
122
Alter
58
Ort
Köln
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Ich hab das Gefühl, er frißt davon gerade so viel, dass er nicht verhungern muss :rolleyes: Dafür bettelt er aber immer, den ganzen Tag quasi und ich weiß nie, was ich ihm geben soll... gebe ich ihm das andere TroFu (Evolve), kriegt er einen Blähbauch, NaFu will er, wie gesagt, gar nicht und auch ansonsten mag er keine Leckerchen wie Frischfleisch oder Käse oder Milch oder überhaupt irgendwas.

Achjee, Kerstin,

das klingt ja wirklich, als würde Vivaldi mehr fressen, wenn es denn mal was Leckeres geben würde:( . So macht Bruno das auch. Nur das Nötigste wird angeekelt gefressen, mehr gibt es eben nicht. Das tut mir auch leid.

Aber Vivaldi nimmt ja nicht ab. Das spricht entweder dafür, dass das Nötigste eben dafür ausreicht oder aber er frisst noch was anderes.

Hast du ihn draußen mal mit einer Maus erwischt? Also unabhängig vom Fressen meine ich das erstmal. Spielt er mit Mäusen draußen?

Hast du ihm mal eine rohes Hähnchenherz serviert?
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Tizia reagiert auch auf manche TroFusorten - z. B. RC - ganz allergisch. Ich komme mit Hill's Sensitive gut hin, wird gern genommen, die Kroketten knacken beim Kauen und können auch schön durch die Wohnung kullern. Grau habe ich angeboten, stieß auf wenig Gegenliebe, Orijen wurde aufgesaugt - da stört mich, daß die Kroketten so weich sind und zerfallen, Gimpet fand wenig Gefallen, von Nutrience habe ich noch einen ganzen Sack. Nach der ganzen Probiererei sind wir dann wieder bei Hill's gelandet.
 
S

sporsel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2006
Beiträge
184
Lisa verträgt ja auch kein Getreide. Daher haben wir als Trockenfutter Orijen und Serengeti. Sie mögen es beide sehr gerne.

Lenny ist ja bei NaFu sehr wählerisch. Hier gibt es daher von DM und Rossmann die Sorten ohne Getreide. Die stinken zum Gotterbarmen. Darunter mische ich immer Animonda.
Wenn das Futter nicht stinkt, dann frißt Lenny es nicht :(

Und was ist eigentlich mit dem BananaCat? Soll wohl sehr gut schmecken. Hab ich noch nicht getestet, bzw. von meinen Mäusen noch nicht testen lassen :D Aber nächstes Jahr werde ich das mal bestellen.
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Hallo ihr Lieben,

danke für eure Antworten!

@ Kabifra

Nein, die von Dir genannten Sorten hab ich noch nicht probiert. Ich DENKE ja auch nur, dass es am Getreide liegt, wirklich wissen kann ich es nicht, aber ich weiß, dass Vivaldi bei dem Serengeti keinen Blähbauch bekommt, wohingegen er bei allen anderen TroFus (Evolve oder Opticat) gleich eine dicke Kugel bekommt und richtig aufgebläht aussieht. Es tut mir nur einfach immer in der Seele weh, dass Monty sein lecker NaFu kriegt und ich da schön variieren kann bzw. ihm auch mal was besonderes geben kann und Vivaldi immer nur diese eine Sorte TroFu und sonst nix. Und das mag er halt noch nicht mal besonders... :(

@ Ela

Danke für den Link! Hills bekomm ich ab und zu von meiner Nichte mitgebracht, Proben vom TA die kurz vorm Ablauf sind, die mag Vivaldi alle, aber wirklich gut tun sie ihm auch nicht. Wie groß sind denn die Stücke bei dem Felidae?

@ Howea

Ja, an das Grau hab ich auch schon gedacht, allerdings weiß man ja nie, ob er das wirklich mag. Das ist mir allerdings schon mal empfohlen worden, ich sollte mir da wirklich mal was von bestellen.
Rohfleisch mag er schon... allerdings eher so als Leckerchen, zum Sattfressen wäre das nix für ihn. Also Barfen wäre wohl keine Alternative.

@ Rina

Danke, bei dem Platinum habe ich mich immer schon gefragt, was daran so besonders ist *g* Ich hatte mal eine Felidae Probe hier, die hat er allerdings gar nicht angerührt. Und ob er Mäuse fängt? Vorstellen kann ichs mir nicht, ehrlich gesagt, er ist da etwas schusselig ;) Ich hab ihn auch noch nie mit einer Maus gesehen, aber ausschließen kann ich es natürlich nicht, er ist ja oft genug draußen.

@ Pieper

Ja, wie gesagt, gesehen habe ich es noch nie. Aber er nimmt nicht ab, er hält sein Gewicht (um die 4,3 kg) seitdem er bei mir ist bzw. hat er anfangs natürlich etwas weniger gewogen ;) Er ist auch super drauf, aktiv, flink, verschmust, gesund, alles... nur sehe ich ihn eben kaum fressen und wenn dann nur ein bißchen und nie mit Hingabe. Das deprimiert mich irgendwie :(

@ Tizia

Das Orijen wollte ich auch immer mal ausprobieren, ich schätze aber, dass es ähnlich wie das Serengeti sein wird und nicht gerade auf große Liebe stoßen wird. Bei dem Hills ist es, wie gesagt, auch so, dass er davon einen Blähbauch bekommt...

@ sporsel

Von dem BananaCat hab ich auch schon gehört... allerdings frage ich mich da, ob Bananen nicht noch zusätzlich stopfen?
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Anouk hat gesagt.:
Ja, wie gesagt, gesehen habe ich es noch nie. Aber er nimmt nicht ab, er hält sein Gewicht (um die 4,3 kg) seitdem er bei mir ist bzw. hat er anfangs natürlich etwas weniger gewogen ;) Er ist auch super drauf, aktiv, flink, verschmust, gesund, alles... nur sehe ich ihn eben kaum fressen und wenn dann nur ein bißchen und nie mit Hingabe. Das deprimiert mich irgendwie :(

Hallo Kerstin,

na na, du traust Vivaldi nicht zu, eine Maus zu fangen? Wer quietschvergnügt durch die Lande zieht und etwas zum Spielen entdeckt, wird doch danach greifen? Nöö, ich traue das Vivaldi zu, so wie du ihn beschreibst:) .

Ich würde mal was Neues probieren. Zum Beispiel schrieb Marion (Kleeblatt) doch gerade von ihrem überraschenden Erfolg. Grete mag Rinderherz, ich glaube gekocht? Bruno frisst für sein Leben gern gekochtes Hähnchen und noch lieber das Ganze in Roh. Rindergulasch ist nicht so ganz sein Ding, aber ich probiere viel in diese Richtung und stelle fest, dass es oft Dinge sind, die ich niemals essen würde:eek: .

Bestell dir doch mal bei Lillys Bar nur zum Ausprobieren getrocknete Hähnchenhälse. Die sind so hart, dass wir sie niemals runter bekämen. Bruno kämpft damit super gern. Die werden bis ins kleinste Teil zerknackt. Dort gibt es auch getrocknete kleine Fische. http://www.lillysbar.de/

Wie gesagt, Bruno ist genauso wie Vivaldi drauf. Vergnügt, aktiv, nur leider nicht sehr schmusig. Mäkelig ist er auch und deshalb probiere ich mal ein bisschen rum, um möglichst viel Fresschen in ihn hinein zu bekommen.

Sind die Zähnchen und das Zahnfleisch in Ordnung?

Manjula quetscht sich gerade dazwischen und ruft, ich soll Monty einen ganz dicken Knutsch von ihr schicken. Ist ja okay, Manjula, habe ich eben gemacht. :)
 
E

Ela

Gast
@Anouk

Die Stücke sind genauso groß wie die vom normalen Felidae
 
S

sporsel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2006
Beiträge
184
Angeblich soll das nicht stopfen, sondern die Verdauung fördern.
Kannst Du hier nachlesen: BestesFutter - Banana Cat

Ich werde das jedenfalls nächstes Jahr mal ausprobieren. Mal sehen, was meine kleinen "Äffchen" dazu sagen :D
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Pieper hat gesagt.:
na na, du traust Vivaldi nicht zu, eine Maus zu fangen? Wer quietschvergnügt durch die Lande zieht und etwas zum Spielen entdeckt, wird doch danach greifen? Nöö, ich traue das Vivaldi zu, so wie du ihn beschreibst .
Naja, ich weiß nicht... kann natürlich sein, dass Vivaldi einfach der Typ Kater ist, der seine Beute lieber frißt, als bei Dosi damit anzugeben ;) Wer weiß das schon?

Pieper hat gesagt.:
Ich würde mal was Neues probieren. Zum Beispiel schrieb Marion (Kleeblatt) doch gerade von ihrem überraschenden Erfolg. Grete mag Rinderherz, ich glaube gekocht? Bruno frisst für sein Leben gern gekochtes Hähnchen und noch lieber das Ganze in Roh. Rindergulasch ist nicht so ganz sein Ding, aber ich probiere viel in diese Richtung und stelle fest, dass es oft Dinge sind, die ich niemals essen würde .

Bestell dir doch mal bei Lillys Bar nur zum Ausprobieren getrocknete Hähnchenhälse. Die sind so hart, dass wir sie niemals runter bekämen. Bruno kämpft damit super gern. Die werden bis ins kleinste Teil zerknackt. Dort gibt es auch getrocknete kleine Fische. http://www.lillysbar.de/
Das hört sich alles schon ziemlich fies an *grusel* Gekochtes Hähnchen mag Vivaldi auch, auch gekochtes Rindergulasch. Aber auch immer nur ein Stückchen, dass dann durchs halbe Haus geschleppt wird, bevor er es mal frißt. Richtig Nahrung dürfte das wohl nicht sein. Aber ich werd Deinen Tipp mal befolgen und diese Hähnchenhälse und Fische (*schüttel*) bestellen... falls ich mich überwinden kann ;)


Pieper hat gesagt.:
Sind die Zähnchen und das Zahnfleisch in Ordnung?
Die Zähnchen sind soweit in Ordnung, also, was ich so sehen kann. Er kaut auch zähes, rohes Rindfleisch ohne Probleme.

Pieper hat gesagt.:
Manjula quetscht sich gerade dazwischen und ruft, ich soll Monty einen ganz dicken Knutsch von ihr schicken. Ist ja okay, Manjula, habe ich eben gemacht.
Ich soll von Monty ganz lieb Danke sagen, er sagt, er denkt sehr oft an Dich und Du sollst Dich ganz dick geknutscht und gedrückt fühlen!!!
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Das hört sich alles schon ziemlich fies an *grusel* Gekochtes Hähnchen mag Vivaldi auch, auch gekochtes Rindergulasch. Aber auch immer nur ein Stückchen, dass dann durchs halbe Haus geschleppt wird, bevor er es mal frißt. Richtig Nahrung dürfte das wohl nicht sein. Aber ich werd Deinen Tipp mal befolgen und diese Hähnchenhälse und Fische (*schüttel*) bestellen... falls ich mich überwinden kann ;)
Hallo Kerstin,

aber das klingt doch richtig gut. Okay, wir mögen es fies finden, aber um uns geht es ja gar nicht. Das lerne ich hier ja auch gerade. Frag mal Kai, wie ich es fand, die glibberigen Hähnchenschenkel aus dem Kochwasser zu holen gestern abend.:(

Mir ging es bei dem Tipp um Freude am Fresschen und damit um Lebensqualität. Du hast ja nichts von einem mosernden Kater, der sich geschmacklich nicht gut bedient fühlt. Bruno ist doch genauso. Der starrt dicke, dunkle Löcher in die Auslegeware und wartet. Ganz plötzlich fliegt ein getrocknetes Stück Hühnerhals an ihm vorbei. Du müsstest ihn mal sehen. Da geht richtig die Sonne auf in seinem Gesicht.

Ich finde es fies, er großartig.

Die Zähnchen sind soweit in Ordnung, also, was ich so sehen kann. Er kaut auch zähes, rohes Rindfleisch ohne Probleme.
Gut. Das rohe Rindfleisch zeigt ja, so etwas mag er. Ich kenne das von Bruno, dann würde ich auch in diese Richtung gehen. Ist sicher leichter gesagt als getan. Ich lese mich auch gerade erst schlau, weil man dann ja auch supplementieren muss, was mich noch sehr verwirrt.

Ich soll von Monty ganz lieb Danke sagen, er sagt, er denkt sehr oft an Dich und Du sollst Dich ganz dick geknutscht und gedrückt fühlen!!!
*schnuuuuuuuuurrrrrrrrr* Danke, Jula´s Tag ist gerettet!!:) :) Sie schickt einen extradicken Knutsch zurück.:)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben