Hilfe!

  • Themenstarter kleine66
  • Beginndatum
  • Stichworte
    rat schnell vogel
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
ich brauch schnell rat, tipps und hilfe;

timi hat heute morgen einen vogel mit reingebracht, und nach viel aufregung sitzt er jetzt in der küche hinterm mülleimer (also der vogel).
2 fellpopos sitzen auf dem mülleimer, 3 davor. ich komm an den vogel so nicht ran und weiß nicht was ich machen soll.
habe alle zimmertüren zu gemacht und fenster und terassentüre auf. aber der vogel kann so nicht wegfliegen. und ich bekomm die bande nicht abgelenkt, damit er raus kann.

jemand eine idee?
 
Werbung:
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
ojeh...
ne runde trockenfutter in einen anderen raum schmeissen, thunfisch aufmachen, katzen kurzfristig in nen grossen karton stecken...

mehr fällt mir auch nicht ein.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
einen nach dem anderen schnappen und ins Bad sperren, bis du den Vogel "freigeschaufelt" hast....
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
7.540
Alter
39
Oh :eek:

Vielleicht die Katzen einzeln aus der Küche wegbringen?
Und dann jeweils in andere Zimmer sperren und dann den Vogel retten?

Ich weiß nicht....

Viel GLück!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
oh mann, bin ich doof.
klar, an die möglichkeit die fellpopos auszusperren hab ich noch gar nicht gedacht.
ich versuch es mal eben.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Ich würde auch alle Fellpopos wegsperren und versuchen ob der Vogel noch zu retten ist.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Ohje, der arme Piepmatz. Ich würde auch erst einmal die Katzen aus der Küche holen und mich dann um den Vogel kümmern. Verstehe ich das richtig, Du kommst wegen des Mülleimers nicht an den Vogel oder ist es wegen der Katzen?
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
outch... Musst du in Panik um den armen Minigeier sein, dass du auf das Naheliegendste nciht kommst :D
 
B

Buddycat

Benutzer
Mitglied seit
24. November 2007
Beiträge
95
Ich kenn deine Katzen nicht aber es sollte doch kein Problem sein, diese in ein anderes Zimmer zu bringen, oder? Dann kannst du dem Vogel helfen, wieder in Freiheit zu kommen.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
@ Uli; ich habe es so verstanden, dass die katzen auf dem Mülleimer hocken udn den Vogel bewachen
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #11
uff, geschafft.
aber jetzt brauch ich eine kanne tee und anschließend eine dusche:oops:.

ich hab mich aber auch echt blöde angestellt:oops:.

da meine küche keine türe hat, mußte ich die fellpopos in andere zimmer stecken.
ich hab nacheinander erst timi, dann pooh und carlchen ins wohnzimmer gebracht. als ich hugo dazu stecken wollte, liefen pooh und timi wieder raus:mad:.
also auf zum 2. versuch, die vier wieder ins wohnzimmer und lady luna gut zugeredet das sie sich auf den arm nehmen ließ.
allerdings hatte ich vor aufregung vergessen, das carlchen ja türen offnen kann:oops:.
als ich luna endlich auf dem arm hatte, kamen mir die anderen vier schon wieder entgegen:oops:.
also luna schnell ins wohnzimmer, carlchen ins bad (und abgeschloßen), timi in tobis zimmer und pooh in alexas zimmer. dann hatte ich hugo auf dem arm und wußte nicht so ganz wohin damit:oops:. mein schlafzimmer ist nur durch das wohnzimmer zu erreichen, aber da saß luna und kratzte schon an der türe.
also hugo mit zu timi, der GsD nicht wieder rauslief.

hab dann den mülleimer vorgezogen und der vogel fing an zu schimpfen. ich wollte ihn packen, aber er hat einen sehr spitzen schnabel (aua:oops:).
hab dann ein handtuch genommen und da fiel dem pipmatz ein das er ja fliegen kann - und flog, statt durch das geöffnete fenster zuerst ein paarmal gegen die scheibe:(.
aber zum schluß hat er doch endlich verstanden wo es rausgeht.

hab noch gewartet bis er weit genug weg war und dann familie fellpopo wieder befreit.
die bande ist total beleidigt, schwirrt in der küche rum, sucht den vogel und fauchen sich alle an:(.

sobald ich mich erholt habe, werde ich verscuhen sie mit leckerchen zu bestechen und dann den kampf mit den federn hier aufnehmen. zuerst muß ich allerdings alexas zimmer wischen, pooh hat vor lauter aufregung dort auf den boden gepieselt:(.
 
Werbung:
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #12
Sorry , aber *gröhl*

wenigstens ist bei Euch was los :D
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #13
:D:D:D:D:D Schuldigung das ich lache, aber das hätte ich gerne auf Video aufgenommen!
Könntest Du das alles noch mal nachstellen, natürlich mit Kamera und uns zeigen?
Ich lach mich schlapp!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #14
Mein Tag ist gerettet :D :D :D
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #15
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
3.549
Alter
56
Ort
Erzgebirge
  • #16
Das ist ja mal eine lustige Geschichte, hätte ich zu gerne gesehen :D:D.
Du gönnst deine Katzen aber auch gar nix, an ihrer Stelle wär ich
auch sauer ;):):).
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #17
Hach Claudi. ich glaube ich möchte Dich eines Tages mal besuchen, denn dann weiss ich ganz sicher das mein Leben echt langweilig ist ,) :D
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
  • #18
Claudi, langweilig wirds bei Dir nie.:D:D:D

Ich stell es mir grad bildlich vor, wie Du versuchst Familie Fellpopo wegzusperren, köstlich.....:D:D:D
 
I

Inge

Gast
  • #19
Claudi,
totlach.png
.

Du mal wieder;), aber ich bin froh, dass du letztendlich das Vögelchen retten konntest
applaus1.gif
.
 
Jade

Jade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
278
  • #20
Da hast du ja heldenhaft das (undankbare) Vögelchen gerettet
011.gif
.

Die Wegsperr-Aktion hätte ich auch gerne gesehen :D!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Silke
Antworten
39
Aufrufe
1K
Silke
Silke
C
Antworten
1
Aufrufe
308
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa
Linnet
Antworten
171
Aufrufe
10K
Linnet
gudy
Antworten
47
Aufrufe
6K
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben