Feliway-Stecker oder Spray sinnvoll oder Geldschneiderei??

Morella

Morella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2006
Beiträge
202
Hallo

leider leidet meine Tapete in der Wohnstube .. seid einiger Zeit vergnügen sich meine beiden Fellnasen hinter der Couch und ab und zu springen sie mal wie aufgeschecht hoch und reißen an der Tapete:mad: , find ich leider nicht so schön, aber naja.. Katzen halt ne

So dann im Tierarzt Wartezimmer hängt ja immer Werbung rum unter anderm auch von Feliway. Aber ich habe meine bedenken, hilft das echt und schadet das nicht in gewisser weise Mensch und Tier???
Und woher knn man es beziehen außer eventuell beim Tierarzt???

Bin dankbar für Ratschläge....

*Keksehinstell*
 
Werbung:
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Also die kekse nimm ich nicht, bin auf diät.

Oder sind das Diät-kekse?:D

Ich habs ausprobiert, aber nur wegen shila, sie konnte nicht mehr mit ihren kindern auskommen.

Geholfen hats bei uns leider nicht. Dafür etwas die bachblüten.

Ich habe aber schon oft gelesen das es bei anderen Foris geholfen hat:) *Mutzusprech*

Probiers, so teuer ist es nicht und schlimmer kanns nicht werden;)
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Bei der Zusammenführung unserer Fellnasen hat`s geholfen!!
Hab mir das damals über ebay bestellt da war es etwas günstiger als beim TA.
Gruß

Helga
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Hallo!

Also, bei manchen hilft es gut, bei manchen gar nicht. Kann man nur ausprobieren.
Feliway gibt's bei ebay günstiger als beim TA.
Und schaden tut's jedenfalls nicht.

Kannst Du vielleicht irgendeine Wand mit Sisal bespannen, da können sie dran hoch und müssen nicht die Tapete zerrupfen?

LG Howea
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
ich weiß nicht, ob feliway bei euch das problem lösen würde...

wenn ich das richtig interpretiere, toben deine beiden zusammen und lassen dabei die tapete nicht aus - oder?

also, kein zusammenführungs-problem, sondern ein optik-problem?

feliway ist toll, wenn man eine ängstliche katze hat, oder bei der zusammenführung um die spannung etwas zu nehmen, oder wenn katz' in den urlaub in eine andere wohnung abgeschoben wird, auch wenn katz' aufgrund vermehrten stresses die tapeten markiert.

ich glaube nicht, dass es tobende katzen dazu bringt, weniger doll zu spielen.

denn, es ist vor allem ein stress-verminderer.

falls ich dein problem missverstanden habe, verzeih' bitte.

viele grüße
brigitta
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Hallo Nicole

ich finde howea´s Idee auch gut. Der Feliway-Stecker wird wohl bei Dir nix bringen, Deine beiden fühlen sich ja superwohl. :)


Nagel´doch lieber so eine Kratzmatte an die Stelle, an der sie immer kratzen.


Gibts z.B. bei Zooplus unter "Kratzbretter und Sisalspielzeug" für ca. 8 Euro
 
E

Ela

Gast
Wir hatten bei den Zusammenführungen immer Feliway - habs immer bei Ebay bestellt.

Zum Tapetenkratzen: dagegen hilft Feliway nicht. Freddy wird bald 2 und kratzt immer noch an den Tapeten. Da helfen bei uns auch keine Kratzbretter und ähnliches.....

Wenn Du einen Trick hast, wäre ich froh, wenn Du ihn mir verrätst :)
 
H

HouseBabe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
27
Wir hatten bei den Zusammenführungen immer Feliway - habs immer bei Ebay bestellt.

Zum Tapetenkratzen: dagegen hilft Feliway nicht. Freddy wird bald 2 und kratzt immer noch an den Tapeten. Da helfen bei uns auch keine Kratzbretter und ähnliches.....

Wenn Du einen Trick hast, wäre ich froh, wenn Du ihn mir verrätst :)
nimm eine spritzwasserflasche spritzeim richtigen moment und benein dies hilft wirklich bei der erziehung:aetschbaetsch2:
 
H

HouseBabe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
27
C

Chucky87

Gast
  • #10
Habt ihr trotzdem mal nen Link wo man den Stecker ansehen kann?
 
Werbung:
Gluecklich

Gluecklich

Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
78
Ort
Berlin
  • #12
Hallo Chucky,
ich habe die günstige Variante aus dem Fressnapf und kann nur sagen, dass es bei Stiffler und Ulf super angeschlagen hat.
Allerdings habe ich keine Probleme mit Tapetenkratzen gehabt, ich habe den Stecker gebraucht, als ich für 2 Wochen in den Urlaub gefahren bin und die beiden alleine waren, bzw. nur 2 mal Täglich jemand gekommen ist zum Spielen, Streicheln und weiterer Versorgung.
Wollte damit den Stress für die Kater minimieren und Stiffler war wie ausgewechselt. Der hat nur noch gechillt... aber getobt haben die beiden trotzdem wie zuvor. Nur insgesamt war eine relaxtere Stimmung.
Auf Baldrian oder Katzenminze springen sie allerdings gar nicht an. Von daher wohl wirklich von Katze zu Katze unterschiedlich.

Liebe Grüße Glücklich mit Dr. Schnuller und Professor Piff Paff
 

Anhänge

H

HouseBabe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 April 2010
Beiträge
27
  • #13
Na ich habe sie auch im gebrauch seit dem 18.05.2010,weil ne neue mietze ins rudel kam,aber örgend wie habe ich die vermutung das es nicht wirkt so recht,
 
Bine28

Bine28

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Juli 2010
Beiträge
356
Ort
NRW
  • #15
Hallöchen,
also bei mir hat weder Feliway noch Felifriend irgendwas gebracht.
Ich denke mal, das ist nur Geldmacherei. :grummel:
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben