Erbrechen, Zahnprobleme und Stress

  • Themenstarter Nimsa
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
  • #41
Zum Mut machen! Jedes Tier hat diese Kombi Zähne/Herz, Herz/Zähne gut geschafft.

Danke für die Aufmunterung. Es tröstet mich gerade nicht wirklich, aber ich weiß es zu schätzen. Ich habe auch keine Sorge um ihr Leben, aber das sie jetzt noch Wochen mit den Schmerzen rumlaufen muss ist einfach nur furchtbar. Ich kann nur hoffen das die Schmerzen nicht zu stark sind, aber ich weiß halt auch nicht so genau wie ich das einschätzen soll und ob und wann sie Schmerzmittel braucht.
 
A

Werbung

  • #42
Maya hält sich tapfer. Sie frisst, sie spielt, sie schmust.
Das Ebrechen hat sich im Übrigen vollständig gelegt. Vielleicht wirklich der Umzugsstress, wer weiß.

Heute im Bekanntenkreis haben alle gemeint die Klinik, in der ich war, wäre total überteuert (weil halt eine Klinik). Ich solle doch lieber zu TA XY.
Mir ehrlich gesagt gerade ziemlich egal. Mir machte die Ärztin einen kompetenten Eindruck und wenn nun das, was hier ganz offensichtlich im Argen ist, endlich behandelt wird, dann zahl ich gerne einen Aufschlag für die Kompetenz. Zudem muss ja auch erst mal die notwendige Ausrüstung etc. zur Verfügung stehen und das haben die meisten TAs einfach nicht.

Ich werde dennoch mal versuchen ob ich das EKG nicht früher kriege als 27.12.21. Die Wartezeit ist mir einfach zu lang.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tiha
  • #43
Warte gerade vor der Tierklinik aufs EKG.
Hab jetzt schon Schiss ob Maya das mit sich machen lässt und wie das Ergebnis sein wird. Drückt uns die Daumen!
 

Ähnliche Themen

D
2 3 4
Antworten
77
Aufrufe
5K
Lillyrose
Lillyrose
Mina*
2
Antworten
29
Aufrufe
3K
Mina*
Mina*
C
Antworten
15
Aufrufe
18K
Hexe173
H
Dove
Antworten
14
Aufrufe
842
Katzenflüsterin70
Katzenflüsterin70
Reiki
2 3
Antworten
48
Aufrufe
10K
Reiki
Reiki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben