Er geht nicht auf das Katzenklo, was tun?

  • Themenstarter Mone32
  • Beginndatum
M

Mone32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
12
Ort
NRW
Also noch mal kurze Vorabinfo: Ich habe bei mir einen Kater aus dem Tierschutz aufgenommen, der aus einer Tiermessihaltung stammt. Das erste Problem, dass er nicht fressen wollte habe ich nun überwunden....nun kommen wir zum nächsten Problem: Der Kleine ( ca 3-4 Jahre alt) geht nicht aufs katzenklo. Nun musste darunter schon der Wohnzimmer Teppich leiden. Da er sehr ängstlich ist und am liebsten nur raus kommt, wenn niemand in der Nähe ist, habe ich ihm das Katzenklo schon ganz nah an seine Versteckecke gestellt. Ich weiß nicht, ob es nun daran lag, dass es ein offenes Katzenklo war, in dem er sich nicht geschützt fühlte.
Heute habe ich ihm dann ein Katzenklo mit Deckel gekauft und eine Stoffhöhle, beides mit Öffnung zueinander und auch nur ca 50 cm von einander entfernt.
Nur wenn das auch nicht hilft bin ich recht Ratlos, vielleicht hat jemand von euch noch ein paar gute Tipps . Ich bin für alles offen und dankbar.

LG
Mone und Sorgenkind Filou
 
Werbung:
M

Mi-Mi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2012
Beiträge
891
Hallo :)

ich hab von meinem kleinen stinker, das Klo mal mit Katzenminze eingesprüht :) geschadet hat es nicht und ob das nun wirklich der Auslöser war das er drauf ging kann ich dir nicht sagen aber ich denke ein Versuch ist es wert :)

Lg Tina
 
M

Mone32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
12
Ort
NRW
stimmt, schaden kann es nicht...also morgen noch mal ein besuch im zoohandel ..danke für den Tipp
 
M

Mi-Mi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2012
Beiträge
891
Bitte bitte :)

Ich hab ihm seine " zimmertür" 2-3 Tage zugemacht, damit er in Ruhe mal alles da drinn begutachten konnte :) und in das Zimmer musste ich nicht unbedingt rein vl hast du sowas auch zur Verfügung :)
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Du kannst einfach nur versuchen zu testen ob ihm irgendwas an den Kaklos nicht passt: falsche Stelle, Art des Kaklo, Streu.

Versuche ihm verschieden Möglichkeiten anzubieten, auch verschiedene Streus. Später kannst du die überzähligen Kaklos ja wieder wegräumen.
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
Hast Du schon mal die Häufchen eingesammelt und dann in das Katzenklo gelegt?
Vielleicht sieht/merkt er dann, dass er sein Geschäft dort erledigen soll. Mehrere verschiedene Klos und Streu anbieten finde ich auf jeden Fall schon mal richtig, vielleicht will er ja auch mehrere Zoiletten. Unser Kater war am Anfang bei uns alleine, wollte aber trotzdem zwei Klos, weil er großes und kleines Geschäft nicht am selben Ort machen wollte. Er hat uns das unmissverständlich gezeigt, indem er anfing, in die Badewanne zu kacken.
 
M

Mone32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
12
Ort
NRW
Danke :0)

Er war ja kurzzeitig in einem Katzenhaus ( Tierschutz) dort ist er auch auf das Katzenklo gegangen ...ich habe es hier zuerst mit einem Katzenklo ohne Deckel versucht und als er dort nicht rauf wollte, ein Katzenklo mit Deckel gekauft...bisher habe ich es mit Catsan probiert, werde aber heute mal schauen, dass ich feines Klumpstreu ausprobiere und ihm beide Katzentoiletten also das mit Deckel und das ohne Deckel an verschiedenen Stellen im Raum anbiete... aufgeben werde ich da so schnell nicht :0)
Ich bin euch für die Ratschläge echt dankbar, ich habe zwar noch meinen Opi-Kater hier ( auch aus schlechter Haltung damals bekommen) aber in Sachen Katzenklo war er pflegeleicht.
 
Blandy

Blandy

Benutzer
Mitglied seit
20. März 2012
Beiträge
63
Ort
Hagen NRW
Frag doch mal, was die im Katzenhaus für eine Einstreu benutzen. Vielleicht liegt es an der falschen Streu.
 
M

Mi-Mi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2012
Beiträge
891
Hey :)

Frage.: hat er dir vl in irgendeine Box gemacht oder in/auf irgendwas was man als klo umfunktionieren kann??

am Anfang Hz mein kleiner in seine Transportbox gekackert, habe die eine Woche lang zum klo umfunktioniert, und dann gegen ein normales ausgetauscht.... + eben der Katzenminze was ich dir schon gesagt habe :)

Lg
 
kookie40

kookie40

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2009
Beiträge
494
  • #10
@Mone 32

Hi,
geh über die Suchfunktion denn das Forum ist voll mit diesem Problem und auch in den Postings sind gute Hinweise die du dir heraus filtern kannst.
moin von kookie
 
M

Mone32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
12
Ort
NRW
  • #11
Freudige Nachricht

Hallo ,

so , dass Toilettenproblem scheint gelöst, bin gestern los getigert und habe Natur Klumpstreu gekauft und Katzenminzespray. Habe dann das Klo mit Deckel und das ohne Deckel in zwei Ecken wo sich der Kleine aufhält gestellt und heute Morgen hatte er dann brav sein Geschäft drauf verrichtet.

Nochmal ganz lieben Dank an alle :)
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
Sehr schön.:)

Kleine Ursache, große Wirkung.
 

Ähnliche Themen

Lenny Der Kater
Antworten
36
Aufrufe
1K
Lenny Der Kater
Lenny Der Kater
W
Antworten
8
Aufrufe
691
FindusLuna
FindusLuna
S
Antworten
9
Aufrufe
426
Verosch
Verosch
J
Antworten
5
Aufrufe
1K
doppelpack
doppelpack
B
Antworten
7
Aufrufe
523
FarfallaVendetta
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben