Doch nicht Stubenreine Kitte?

  • Themenstarter Mochi_
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenklo stubenreinheit stubenrein
Delisa

Delisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2021
Beiträge
745
  • #21
Warum möchtest du denn schon deinen Account löschen?
Es werden dir so viele Tipps gegeben, die dem Kätzchen und dir helfen könnten...:confused:
 
  • Like
Reaktionen: Katzenliebhaberin77 und NicoCurlySue
A

Werbung

NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
6.715
  • #22
Herzlich Willkommen hier im Forum und bitte bleibe, auch wenn Dir vielleicht manche Antworen nicht so angenehm sind.

Hier kann Dir wirklich geholfen werden und es geht doch darum dass es Deinen beiden Stubentigern gut geht.
 
  • Like
Reaktionen: JeKiMa
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
1.239
  • #23
Verstehe ich auch nicht. Du fragst hier nach Lösungen von vielen Leuten, die viel Erfahrung und Ahnung haben. Und jetzt kommen Lösungsvorschläge, die dir anscheinend nicht gefallen oder die du nicht hören willst und weg bist du. Echt schade für dich und dein Kitten🤷🏻‍♀️
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2013
Beiträge
10.377
Ort
Cambodunum
  • #24
Darum ist eine Frühkastra nicht mehr verkehrt, aber leider sind noch nicht alle Tierärzte dieser Meinung.
Also, falls du den Kater mit 6 Monaten meinst - das ist keine Frühkastra mehr. ;)

@Mochi_
Der Kater gehört wirklich schleunigst kastriert. Bis sich nach der Kastration seine Hormone abbauen, dauert es noch bis zu 6 Wochen. (so lange kann er dann auch noch "scharf schiessen")

Sag der Tierärztin einfach, dass dein Kater markiert und du die Kastration jetzt sofort möchtest.

Btw. - dass er dir das markieren in der Bude anfängt, dazu stehen die Chancen nicht schlecht, wenn man noch länger mit der Kastration wartet. Diesen Geruch bekommst du ganz schwer wieder weg - lass' es nicht so weit kommen.
 
  • Like
Reaktionen: Cat_Berlin
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.676
Ort
35305 Grünberg
  • #25
Bei dir läuft leider alles falsch, was man so falsch machen kann. Wenn du hier die Vorschläge sofort und energisch umsetzt , kann st du so manche Dinge noch gerade biegen.

Aber Kätzin zu Kater, das geht wegen dem unterschiedlichen Spielverhalten meist nach hinten los.
 
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.147
Ort
Niedersachsen
  • #26
Also ich habe gerade ein Déjà-vu.

Ich erinnere mich an die Bezeichnung "Kitte", hast du hier nicht schonmal einen Thread wegen deinem Kater eröffnet und bist dann einfach verschwunden, weil dir unsere Antworten nicht gefallen haben?

 
  • Like
Reaktionen: Cat_Berlin und dieausdemmeerkommt
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
34.214
  • #27
Also ich habe gerade ein Déjà-vu.

Ich erinnere mich an die Bezeichnung "Kitte", hast du hier nicht schonmal einen Thread wegen deinem Kater eröffnet und bist dann einfach verschwunden, weil dir unsere Antworten nicht gefallen haben?

Wenn Du schon länger hier wärst, könntest Du "die Kitte, der Kitter, die (Plural) Kittens" in allen Tonlagen singen. ;)
Singular: Das Kitten, egal, ob M oder W.
Plural: Die Kitten. Kittens gibt es nur im Englischen.

Puh, der Kater ist bei der Kastra 7 Monate alt und somit mit großer Wahrscheinlichkeit potent.
Da hat die Kleine nichts zu lachen, aber auch gar nichts. Der Kater wird sie nach Strich und Faden besteigen, und das ist verdammt schmerzhaft, vor allem für so ein Kleinkind.

Der Kater kann noch um die 6 Wochen nach der Kastra decken, ist dann also 8,5 Monate alt.
Die Kleine ist dann 23 Wochen alt. Heutzutage werden Katzen immer früher geschlechtsreif und es ist nicht selten, daß eine Katze mit 4 bis 4,5 Monaten schon trächtig ist. Es kann also sein, bis die Tierärztin sich mal bequemt, auch sie zu kastrieren, ist sie mitten in der Trächtigkeit. Und dann wird die TÄ wohl auch zu der Sorte gehören, die dann nicht mehr kastrieren.

Frühkastra, und das ist bis zur 12., allerspätestens, wenn man den Begriff großzügig auslegt, bis zur 14. Woche. In sehr vielen Ländern, z.B. im englisch-sprachigen Raum und in Südamerika, ist Frühkastra die Norm. Deutschland liegt aber noch im Dornröschenschlaf, oder es gibt hier noch nicht genug Katzen. ;)

Es gibt inzwischen auch auf Deutsch sehr viel Literatur über Frühkastra, es ist alles nur eine Frage der Weiterbildung.

TE, du kannst nichts für das Unwissen deiner TÄ, aber du darfst ruhig glauben, daß es hier Leute gibt, die zumindest in diesem Punkt mehr Erfahrung haben als so manch ein niedergelassener Tierarzt in Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Cat_Berlin, Poldi, Schnoki und 2 weitere
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.147
Ort
Niedersachsen
  • #28
Wenn Du schon länger hier wärst, könntest Du "die Kitte, der Kitter, die (Plural) Kitten" in allen Tonlagen singen. ;)
Singular: Das Kitten, egal, ob M oder W.
Plural: Die Kitten. Kittens gibt es nur im Englischen.
Das ist mir schon klar, aber mir kommt die Schreibweise der TE auch so bekannt vor.
 
  • Like
Reaktionen: dieausdemmeerkommt und Rickie
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
34.214
  • #29
Das ist mir schon klar, aber mir kommt die Schreibweise der TE auch so bekannt vor.
Ach so, na denn. :)
Reinkarnationen gibt es ja immer mal, aber ich muß sagen, daß ich in diesem Punkt wirklich blind bin.
 
  • Like
Reaktionen: Schnoki
M

Mochi_

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2022
Beiträge
10
  • #30
Mir gehts es nicht um die tipps, die werde ich übrigens alle umsetzten! Es geht mir darum, wie der umgang ist, wenn man anfänglich einer anderen meinung ist. Man kann sich auch nett uns sachlich unterhalten, dann fände ich das gar nicht schlimm! Da ich allerdings an einer posttraumatischen belastungsstörung leide, MUSS ich bei ALLEM wo ich das gefühl habe mir ist das zu aggressiv bzw "ich rede gegen die wand" einfach abschalten. Ich kann durch erwachsene verursachten stress nicht umgehen, von daher schütze ich mit damit selber. Dass da bei mir nicht alles glatt läuft ist mir selber bewusst, ich brauche jedoch niemanden der mich deshalb fertig macht.
Für alle anderen vorschläge und verhaltensmöglichkeiten bin ich dankbar und froh!
Für die anderen.... es bringt nichts, wenn man andere Katzenhalter schlecht macht wenn sie fehler machen. Deshalb möchte ich auch hier weg. Ich fühle mich einfach unwohl und bin kurz vor einer panikattake wenn ich hier die beiträge lese...
 
  • Sad
Reaktionen: Quilla
dieausdemmeerkommt

dieausdemmeerkommt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2022
Beiträge
2.360
  • #31
Das ist mir schon klar, aber mir kommt die Schreibweise der TE auch so bekannt vor.
Für mich auch. Hab auch ein hartes Deja-vu! 🙈
So viele Leute können diesen Grammatikfehler doch nicht machen?
 
  • Like
Reaktionen: Julia01 und Schnoki
Werbung:
M

Mochi_

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2022
Beiträge
10
  • #32
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.147
Ort
Niedersachsen
  • #33
Okay, dann irre ich mich wohl. ;)
 
  • Like
Reaktionen: dieausdemmeerkommt
Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beiträge
2.822
  • #34
Wenn du hier noch mitliest, bitte, bitte nehm dir das geschriebene zu Herzen und lass deinen Kater so bald wie möglich kastrieren.
Deine Kater, die Kleine, deine Nerven und deine Wohnung werden es dir danken....
Wenn ich ehrlich sein darf, frag ich mich sowieso, welcher Tierarzt rät damit noch zu warten, wenn ein Weibchen im Haus ist.... Und auch wenn das jetzt eine Unterstellung ist, wolltest du es vielleicht nicht, weil du gerne Kitten willst?
Wenn das nicht so ist, dann vergess das einfach.
Was deine Kombi angeht, die Kleine tut mir irgendwie leid, und der Große auch.
Du schreibst, sie spielen jeder für sich, dass ist doch total schade, da hast du zwei und die können nix mir einander anfangen.
Am besten wäre, eine Freundin für die Kleine und ein Raufpartner für ihn.
Da das bestimmt nicht geht, würde ich zumindest über einen Kumpel für den Großen nachdenken, dann hat sie zwar immer noch niemanden, mit dem Sie Kittendinge tun kann, aber zumindest ist sie nicht mehr so sehr ihm ausgesetzt.
Wobei ich schon glaube, dass ihr ein Spielpartner fehlt, du schreibst sie ist ruhig und verkuschelt, genau dass sind Kitten, wenn sie ohne gleichalte Freunde aufwachsen, und so sollten Kitten eigentlich nicht sein, sonder verspielt und viel zu neugierig auf Unfug, als das sie groß Zeit mit kuscheln verbringen.
 
  • Like
Reaktionen: Cat_Berlin, dieausdemmeerkommt, Rickie und 2 weitere
Lisa Herr Doktor

Lisa Herr Doktor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2022
Beiträge
481
  • #35
Mir gehts es nicht um die tipps, die werde ich übrigens alle umsetzten! Es geht mir darum, wie der umgang ist, wenn man anfänglich einer anderen meinung ist. Man kann sich auch nett uns sachlich unterhalten, dann fände ich das gar nicht schlimm! Da ich allerdings an einer posttraumatischen belastungsstörung leide, MUSS ich bei ALLEM wo ich das gefühl habe mir ist das zu aggressiv bzw "ich rede gegen die wand" einfach abschalten. Ich kann durch erwachsene verursachten stress nicht umgehen, von daher schütze ich mit damit selber. Dass da bei mir nicht alles glatt läuft ist mir selber bewusst, ich brauche jedoch niemanden der mich deshalb fertig macht.
Für alle anderen vorschläge und verhaltensmöglichkeiten bin ich dankbar und froh!
Für die anderen.... es bringt nichts, wenn man andere Katzenhalter schlecht macht wenn sie fehler machen. Deshalb möchte ich auch hier weg. Ich fühle mich einfach unwohl und bin kurz vor einer panikattake wenn ich hier die beiträge lese...
Es ist schade, dass du dich angegangen fühlst, denn eigentlich wurde hier nur explizit etwas gegen deinen Tierarzt gesagt, der offenbar eine falsche Einstellung zur Kastration hat. Das ging in keiner Weise gegen dich, denn dafür kannst du ja nichts. Fertig wollte dich hier bestimmt niemand machen und wenn das so angekommen ist, ist das echt blöd gelaufen. Vielleicht kannst du die Beiträge, die dich triggern, übergehen und versuchen, das mitzunehmen, was dir weiterhilft? Fehler kann selbstverständlich jeder machen und dass Katze Kater als Kombination schiefgehen muss, ist überhaupt nicht gesagt, ich habe hier einen Kater und zwei Katzendamen und es funktioniert wunderbar, also mach dich mal nicht verrückt deshalb. Ändere das, was in deiner Macht liegt und versuch zu verinnerlichen, dass hier der Ton auch manchmal so rüberkommt, wie es gar nicht gedacht war. Dich deshalb gleich abzumelden, wäre doch verfrüht, denn vielleicht kommen im Laufe der Zeit weitere Fragen auf, mit denen dir geholfen werden kann.
 
  • Like
Reaktionen: Mochi_
M

Mochi_

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2022
Beiträge
10
  • #36
Danke für die letzten zwei beiträge aber ich bin grade extrem getriggert 😪 ich habe beide auch für mich als emotionaöe stütze geholt, weil ich früher auch immer tiere hatte. Nur nie probleme. Was man alles an grammatikfehlern finden kann ist echt der hammer hier... dabei sollte es nur um das wohl meiner katzen gehen. Danke für alles aber bitte löscht meinen account, ich fühle mich hier sehr unwohl.und danke an die die mir gerade eine panik attacke beschert haben.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
6.684
Ort
Vorarlberg
  • #37
  • Like
Reaktionen: Rickie und Quilla
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
6.684
Ort
Vorarlberg
  • #38
Mir gehts es nicht um die tipps, die werde ich übrigens alle umsetzten! Es geht mir darum, wie der umgang ist, wenn man anfänglich einer anderen meinung ist. Man kann sich auch nett uns sachlich unterhalten, dann fände ich das gar nicht schlimm! Da ich allerdings an einer posttraumatischen belastungsstörung leide, MUSS ich bei ALLEM wo ich das gefühl habe mir ist das zu aggressiv bzw "ich rede gegen die wand" einfach abschalten. Ich kann durch erwachsene verursachten stress nicht umgehen, von daher schütze ich mit damit selber. Dass da bei mir nicht alles glatt läuft ist mir selber bewusst, ich brauche jedoch niemanden der mich deshalb fertig macht.
Für alle anderen vorschläge und verhaltensmöglichkeiten bin ich dankbar und froh!
Für die anderen.... es bringt nichts, wenn man andere Katzenhalter schlecht macht wenn sie fehler machen. Deshalb möchte ich auch hier weg. Ich fühle mich einfach unwohl und bin kurz vor einer panikattake wenn ich hier die beiträge lese...
Danke für alles aber bitte löscht meinen account, ich fühle mich hier sehr unwohl.und danke an die die mir gerade eine panik attacke beschert haben.
Ok, erst warst kurz davor, dann kamen nette Antworten, dann hattest eine Panikattacke 🙄

Hier hat niemand was böses gegen dich gesagt, es kamen nur Tipps und es wurde versucht zu erklären, weshalb deine kleine unsauber ist und weshalb der Kater kastriert werden sollte. Es wurde erklärt, weshalb und warum eine Frühkastra heutzutage wichtig und gut ist.

Aber das sind halt nicht die Antworten, die du gerne hören willst.. 🤷🏻‍♀️ Aber es wird hier kein einziger sagen, dass das kleine Kitten schuld ist.. das kann am wenigsten dafür.
 
  • Like
Reaktionen: Delisa, dieausdemmeerkommt, Julia01 und eine weitere Person
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
6.715
  • #39
Ganz ehrlich: Auch hier sind wir im Bereich der Unterstellungen.

Reicht es nicht, wenn jemand sagt: Mir ist das hier zuviel. Ich vertrage einen solchen Umgang nicht gut also ziehe ich mich zurück um mich selbst zu schützen.

Warum muss dann weitergemacht werden?
Das finde ich auch.

Und schon die Überlegungen, ob es der/die selbe TE war wie schon einmal, waren nicht wirklich fair. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man das nicht gut aushalten kann.

Und erst einmal ist es ja immer so: wer sich hier anmeldet, sucht Hilfe und nicht gleich unfreundliche Belehrungen.

Im Moment gibt es halt wieder viele Kitten, da kann es schon anstrengend für langjährige und erfahrene Userinnen sein, wenn immer wieder die gleichen Themen kommen.

Aber dafür kann ja der/die einzelne TE nichts.
 
  • Like
Reaktionen: JeKiMa, Baldessarini, sleepy und 5 weitere
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
6.684
Ort
Vorarlberg
  • #40
  • Like
Reaktionen: Delisa, Ernchen, Wasabikitten und 3 weitere
Werbung:

Ähnliche Themen

vensch
Antworten
4
Aufrufe
947
vensch
vensch
H
Antworten
2
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
11
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
TinkaMilli
Antworten
11
Aufrufe
933
TinkaMilli
TinkaMilli
Oscar und Mia
Antworten
3
Aufrufe
905
Oscar und Mia
Oscar und Mia

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben