Der Kater hat es Kapiert aber wie bekommen wir die Katze stubenrein?

M

M47z3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2014
Beiträge
19
Hallo zusammen,

wir haben ja nun unsere Lilly und unseren Leo neu im Haus. Leider ist es so das Lilly oft aufs Sofa macht oder wenn wir es hinstellen auch mal ins Katzenkörbchen. Leo hat das Katzenklo auf anhieb angenommen und nicht einmal woanders hin gemacht. Ich habe das Gefühl das Lilly nur auf das Sofa macht wenn meine Freundin und ich nicht da sind. Obwohl gestern als meine Freundin von der Arbeit kam wollte Lilly sogar aufs Sofa machen während dem meine Freundin das Sofa am reinigen war. Quasi direkt neben Ihrer Hand.

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Lilly
- Geschlecht: Weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration:
- Alter: 13 Wochen
- im Haushalt seit: 5 Tagen
- Gewicht (ca.): "600g"
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: noch nicht
- letzte Urinprobenuntersuchung: noch nicht
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2 Stunden
- Freigänger (ja/Nein): noch nicht
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): sie spielen gemeinsam und liegen auch gemeinsam und putzen sich gegenseitig

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): beide offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 1 mal die Woche 1 mal täglich
- welche Streu wird verwendet: MultiFit Bio Fresh
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: 4 - 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): bisschen Babypuder
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): beide stehen im Badezimmer das eine zwischen Toilette und Waschbecken und das andere auf der anderen Seite des Badezimmers an der Heizung
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: von Anfang an sprich 5 Tagen
- wie oft wird die Katze unsauber: jeden Tag mehrmals da mehrere Haufen auf dem Sofa sind
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Sowohl als auch
- wo wird die Katze unsauber: auf dem Sofa und in dem Katzenkörbchen
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): primär vertikal
- was wurde bisher dagegen unternommen: stelle sauber gemacht und ein zweites Katzenklo aufgestellt

==============================




Ende Fragebogen


Hättet ihr Tipps wie wir die kleine Maus stubenrein bekommen?

Haben die kleine mehrmals schon während des Urinierens oder kurz davor aufs Katzenklo gesetzt. Professionelle Katzenurinentferner wurden bestellt kommen aber morgen erst an. Sofa wurde in folge dessen bisher nur mit Pril gereinigt.

Wie gesagt sie ist eigentlich nur unsauber wenn keiner da ist. Meine Freundin und ich sind beide von ca 06:30 - 16:30 aus dem Haus.


Gruß
Matthias
 
Werbung:
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Wiegt die Kleine wirklich nur 600g oder ist ds ein Tippfehler? Weil dann ist sie auf gar keinen Fall 13 Wochen alt und das würde einiges erklären
 
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
Vielleicht solltest ihr noch 1-2 Extraclos aufstellen.
Gerade im WZ, ihr könnt es ja später wieder wegstellen.
Denke mir, das die Kleine vielleicht beim spielen oder nach dem aufwachen noch orientierungslos ist
und dann halt dahin macht, wo es am nächsten ist.
Katenkörbchen und Sofa sind weich und riecht eben immernoch (vom Ersten Mal) nach "Katzenclo".
Kennen sie das Katzenstreu von vorher oder habt ihr beim Einzug ein neues genommen?
Einmal am Tag reinigen, finde ich etwas wenig....min Morgens und Abends sollte sauber gemacht werden!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Wie sicher seid ihr denn mit dem Alter?
Meine Lilly wog mit 12 Wochen auch nur 500g, allerdings ist das eher die Ausnahme. Normal wiegen sie mit 13 Wochen so 1-1,5 kg.

Ihr solltet viel mehr Klos aufstellen, noch so 4-5 weitere. Nach und nach dann wieder reduzieren. Kitten vergessen einfach auch mal, aufs Klo zu gehen. Da sie aber immer auf weiche Sachen mact (Sofa usw) würde ich trotzdem mal eine Urinprobe beim Arzt abgeben wegen möglicher Blasenentzündung.
Auch empfehle ich äfter zu reinigen, 2-3 Mal täglich sollte es schon sein. Die Streu sollte uach höher eingestreut werden, mindestens 12-15 cm, besser mehr.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Selbst mein Klappergestell hatte 1kg mit 13 Wochen :D

Mir fällt auch auf, dass du höher einstreuen solltest. So ca. 10 cm :)
 
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
Wiegt die Kleine wirklich nur 600g oder ist ds ein Tippfehler? Weil dann ist sie auf gar keinen Fall 13 Wochen alt und das würde einiges erklären
Stimmt, das hab ich garnicht gesehen. Mit 13 Wochen sollten sie min doppelt soviel haben!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Kann, muss aber nicht.. gibt auch kleine Katzen... also ich würde jetzt nicht direkt in Panik verfallen.;)
 
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
Kann, muss aber nicht.. gibt auch kleine Katzen... also ich würde jetzt nicht direkt in Panik verfallen.;)
Okay.....da hab ich nicht wirklich nen Vergleich :D
Meine hatten da schon fast die 2 Kg Marke erreicht ;)
 
M

M47z3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2014
Beiträge
19
Also die Halterin sagte mir die wären am 08. August geboren. Die Mutter der beiden ist aber auch sehr klein.

Ja wir haben auch gelesen das wir sie immer wieder mal aufs Katzen Klo setzen sollen. Zum Beispiel nach dem auf wachen nach dem Fressen nach dem Spielen und halt auch einfach mal so.

Ok dann werden wir mal höher streuen und noch ein paar KaKlos kaufen.

Zum Streu kann ich nichts sagen da die beiden vorher auf einem Bauerhif gelebt haben und die dort im Heizraum in einem Hänger mit Stroh gelebt haben. Da hatte die es schön warm und konnten hin machen wo sie wollten. Mit anderen Worten es gab kein richtiges Katzenklo sie haben das große genommen :)
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #10
Sie muß das noch lernen.
Also nach jeden Füttern und nach dem schlafen immer ins Klo setzen.
Sehr loben wenn sie reinmacht!
Nie!!! schimpfen wenn es daneben geht.
In jeden Raum mindestens ein Klo für den Anfang, da reichen auch erst mal kleine Plastikschüsseln.
Feines Streu, je feiner je besser.
Und wenn das nicht klappt mit ewas Erde oder Sand für den Anfang mischen.

Was füttert ihr und wie viel, die kleine Maus muß ordentlich zunehmen.

Und bitte dran denken die beiden dann früh, heißt mit 4-5 Monaten kastrieren zu lassen. Sobald das Gewicht es zuläßt.
 
M

M47z3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2014
Beiträge
19
  • #11
Der Napf der beiden ist immer Voll. Sowohl mit Trockenfutter als auch mit Nassfutter. Und die beiden fressen auch regelmäßig. Müssen 2 mal am Tag nachfüllen das bedeutet das beide ungefähr eine Dose Junior Futter pro Tag fressen.

Als wir gestern von der Arbeit kamen war nirgendwo hingemacht.

Zur Erinnerung wir hatten an dem Vorabend ein zweites Katzenklo (babyklo) aufgestellt.

In dem Babyklo war nur Urin und in dem großen nur Kot.

Leider hatte das Katzenstreu gestern Abend nicht mir ausgereicht um beide Klos zu befüllen.

Prompt war heute morgen wieder woanders hingemacht worden.

Diesmal in der Ecke des Wohnzimmers. Dort lagen zwei Auflagen für Gartenstühle auf die sich die beiden so gerne gelegt haben. Haben die jetzt weg geschmissen weil wir sie eh nicht mehr brauchten.

Kaufe heute neues Streu und stell das zweite Klo sofort wieder auf.

Trotzallem werden ich nach euren Antworten gestern das Gefühl nicht los das die beiden vielleicht jünger sind als angegeben. Ich habe die zwei gestern gewogen Lilly wiegt tatsächlich 620g und Leo 764g.

Schaut mal in meinem anderen Thread auf Seite 4, dort habe ich Bilder von den beiden.

http://www.katzen-forum.net/verhalten-und-erziehung/185826-hund-junge-katze-gewoehnen.html



Gruß
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #12
Ja, die sehen eindeutig jünger aus.
Da hat dir/euch jemand Unsinn über das Alter erzählt.

Wahrscheinlich sind sie 8-10 Wochen, hätten noch die Mutter gebraucht und sind auch deshalb ganz klar noch nicht sicher im Toilettengebrauch.

Bitte dran bleiben, mindestens zwei Klos!
Gutes Streu!

Und macht euch noch mal schlau wegen der Ernährung.
Kitten in dem Alter brauchen kein Trockenfutter. Eigentlich braucht keine Katze Trockenfutter, nie.

Bei Naßfutter gibt es sehr große Unterschiede.
Kittenfutter braucht es eigentlich nicht sondern hochwertiges Futter ohne Getreide und mit viel Fleisch.
Lies mal ein bischen hier im Forum zu dem Thema bitte.

Und von dem Naßfutter dürfen sie mehrfach am Tag haben und immer so viel fressen daß noch ein kleiner Rest im Napf bleibt.
Wenn ihr nur zwei mal am Tag füttern könnt wegen Arbeit würde ich vor dem Schlafengehen eine dritte Mahlzeit einplanen und auch mal schauen wer von den beiden wie viel futtert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

L
Antworten
26
Aufrufe
45K
Hanneli
Hanneli
L
Antworten
5
Aufrufe
713
Polayuki
Polayuki
C
Antworten
14
Aufrufe
2K
C
S
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Lirumlarum
Lirumlarum
M
Antworten
5
Aufrufe
3K
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben