Ein Kater krank und der andere frisst nicht mehr

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #21
Oh das tut mir sehr leid, für deine Mausi!!!
Fals du noch irgendwie rausbekommst, was für ein Zeug war (Rechnung?) würde ich mich freuen, wenn du es mir mitteilst....
Hat jemand einen Tipp, wie ich die Wohnung wieder „geruchsneutral“ bekomme?
 
Werbung:
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
8.484
Ort
Vorarlberg
  • #22
Ja, kennst Du Enzymreiniger?

Polstermöbel wie die Couch würde ich möglichst mit Inkontinenzunterlagen schützen.
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #23
Enzymreiniger sagt mir jetzt nichts...
Aber ich google gleich mal..
Ja die Unterlagen habe ich auch, muss aber immer noch ein Handtuch drauflegen, sonst legt er sich nicht drauf , aber es geht mal hier und da ein Tropfen daneben ;) ... danke für den Tipp!!!
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #24
Oh kann ich den wirklich nur bestellen? Oder gibt es den auch bei DM oder Rossmann? Hat da jemand Erfahrung?
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
8.484
Ort
Vorarlberg
  • #25
Biodor heißt zum Beispiel eines davon, das viele Foris nutzen. Mein aktueller heißt Bogaclean.
Meiner ist aus dem (österreichischen) Hornbach, aber die meisten Fressnäpfe haben auch einen.
Und ich glaub, da, wo es um die Altenpflege geht, gibt es auch irgendwelche Präparate. Dort kenne ich mich aber nicht aus.

Da sind Enzyme drin, die den Urin zersetzen. Bei stärker versauten Stellen hilft es auch, wenn man den Enzymreiniger einige Zeit einwirken lässt.
 
Kiara_007

Kiara_007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2020
Beiträge
727
  • #26
Schau mal bei Fressnapf, die haben meist verschiedene Anbieter da.
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.872
  • #27
Biodor heißt zum Beispiel eines davon, das viele Foris nutzen. Mein aktueller heißt Bogaclean.
Meiner ist aus dem (österreichischen) Hornbach, aber die meisten Fressnäpfe haben auch einen.
Und ich glaub, da, wo es um die Altenpflege geht, gibt es auch irgendwelche Präparate. Dort kenne ich mich aber nicht aus.

Da sind Enzyme drin, die den Urin zersetzen. Bei stärker versauten Stellen hilft es auch, wenn man den Enzymreiniger einige Zeit einwirken lässt.

Im deutschen Hornbach gibt es den Biodor Enzymreiniger ;)
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #28
Fressnapf 🤦🏽‍♀️ Natürlich warum bin ich selber darauf gekommen. Werde gleich mal gucken gehen... Hornbach ist leider nicht in der Nähe...
vielen, vielen Dank 🙏
 
Allesamt

Allesamt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2013
Beiträge
778
  • #29
Das Mittel war auf jeden Fall ein Opioid und hätte eigentlich nicht aus der Praxis mitgegeben werden dürfen. Von daher eigentlich sinnlos dazu Tipps zu geben.
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #30
Aber ich kann es meiner Tierärztin vorschlagen, wenn wir nicht vorankommen... vielen Dank
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #31
Habe jetzt das gefunden ...
 

Anhänge

  • 670759D9-B72C-44C9-A4F4-976CAF344558.jpeg
    670759D9-B72C-44C9-A4F4-976CAF344558.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 5
  • 8937ECCD-764B-4571-986D-61154CEB6B06.jpeg
    8937ECCD-764B-4571-986D-61154CEB6B06.jpeg
    238,7 KB · Aufrufe: 5
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
  • #32
Das Mittel war auf jeden Fall ein Opioid und hätte eigentlich nicht aus der Praxis mitgegeben werden dürfen. Von daher eigentlich sinnlos dazu Tipps zu geben.
Welches "Mittel" meinst Du denn? Diazepam ist kein Opioid, sondern gehört zur Gruppe der Benzodiazepine.
Wieso sollte der TA das nicht mitgeben dürfen? Wer denn?
 
Allesamt

Allesamt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2013
Beiträge
778
  • #33
Nein, Mogli hat etwas anderes bekommen, was die TE wissen wollte. Wenn ich zuhause finde was es war, kann ich es natürlich posten. Das steht ja sicher auf der Rechnung. Es war in Einzeldosen in Spritzen aufgezogen und sollte in den Mund gegeben werden.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #34
Nein, Mogli hat etwas anderes bekommen, was die TE wissen wollte. Wenn ich zuhause finde was es war, kann ich es natürlich posten. Das steht ja sicher auf der Rechnung. Es war in Einzeldosen in Spritzen aufgezogen und sollte in den Mund gegeben werden.
Ach so, Du meinst ein Mittel, das Deine Katze bekommen hat. Das hab ich dann falsch verstanden 😉
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #36
Leider hatten die das nicht und auf der Rückseite steht für alle Tiere... aber es hat schon einen starken Geruch, der leider nicht so verfliegt, aber ich dachte besser als garnichts...
Toffee hat eine Kleinigkeit gefressen, aber nicht getrunken, aber das 70g Töpfchen hatte auch Flüssigkeit. Und Christmas hat einen Happs und Soße geschleckt... Toffee hat leider Durchfall und Christmas hat seine erste Wurst gemacht (weiß zwar nicht wovon, da er ja kaum gefressen hat).
Jetzt war noch die Idee wegen Würmer ( Toffees Durchfall ) aber ich wollte ihn das in seinem geschwächten Zustand nicht zumuten... mal sehen, was das Blutbild morgen sagt...
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #37
Hat jemand mit dem Reiniger von Bactador Erfahrung? Weil leider gibt es den Solution nicht im Laden...
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #38
Also die Nierenwerte von Christmas sind wieder ok 🎉 die Tierärztin war selbst ganz erstaunt, jetzt muss er wieder mehr fressen und dann gucken wir weiter... bei Toffee sind die Leberwerte erhöht, deswegen muss ich mit ihm noch einmal hin, um Infusion zugeben und eine Entgiftung einzuleiten. Hmmm er hatte letzte Woche ein heruntergefallenes Blatt von einer Ranunkel gefressen, ob es das noch sein kann? Durchfall hat er noch und er hat ninimal erbrochen und heute noch nichts gefressen... schreibe nach der Ärztin noch mal... achja Toffee knurrt Christmas jetzt an ;(
 
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #39
Hier die Blutwerte, Toffee...
 

Anhänge

  • 44BBCB85-7746-4880-9E15-7B0B2D4350D6.jpeg
    44BBCB85-7746-4880-9E15-7B0B2D4350D6.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 2
  • 571B063C-3683-4300-A47A-AB522A9AAEE7.jpeg
    571B063C-3683-4300-A47A-AB522A9AAEE7.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 2
N

Nicom22

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2021
Beiträge
39
  • #40
Gerade versuche ich meine Katzen mit „almo nature“ wieder zum fressen zu bewegen. Für Christmas habe ich Prodoca Guardacid Tabletten geholt. Hat da jemand Erfahrung mit?
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben