Durchfall ohne Besserung (Macs?)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Hallo Zusammen,
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Haben heute nachmittag einen Tiararzt Termin. Unsre 2 haben durchfall allerdings ohne Grund meiner Meinung nach. Ich habe wede rneues Futter noch irgendwas umgestellt. Bei uns gibts Macs Christopherus Rewe beste Wahl und Animonda Carny (momentan gestrichen wg dem Durchfall).

Das einzige was irgendwie passen würde ist wenn überhaupt das neue Streu was es aber schon seit Samstag im Haus gibt. Oder ich hatte nur noch 3 Dosen im Schrank was ich nun länger nicht gefüttert habe. Weil es halt die letzten sind.

Seit Dienstag Abend ist die Konsitenz nunjaa dünn (Da gabs morgens auch Macs Huhn Mischung mit Ente,Pute)... Bis heute morgen keine Besserung. Seit gestern gibts bei uns Schonkost Hühnchen Möhrchen und ein bisschen Reis (1 teelöffel Pro Portion)+Luvos Heilerde im Napf. Es wird gefressen als ob es nichts mehr gibt. Also Appetit ist definitiv vorhanden.

Heute Mittag kauf ich neues Hühnchen ein was ich wieder koche.
Die Brühe davon stell ich denen zum trinken hin verdünnt mit Wasser. Das schlurfen sie auch weg.
 
Werbung:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
Einen Grund wird es für den Durchfall schon geben.
Nimm am besten eine Kotprobe von beiden mit zum TA.

Sind die beiden Freigänger oder Wohnungskatzen?
Was machen die beiden für einen Eindruck?
Erbrechen sie auch?
Wie alt sind die beiden?
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Sie sind beide total fit. Haben gestern 2 mal den Spielkorb umgeworfen um an ihr spielzeug zu kommen. Da sist für uns das Signal SPIEEEEEEELT mit uns.
Das haben wir auch.
Sie sind nun beide knapp 1/2 Jahr alt.
Ich seh sie auch nicht wie damals bei der Futterumstellung am Wassernapf.
Da hingen sie ständig dran. Aber auch da waren sie fit.

Fieber hab ich gestern tatsächlich bessen können. lag bei der kleinen (3,2 Kg) bei 37,8 und bei ihm 4,3 Kg bei 37,9.

Fressen tun sie beide wie die Weltmeister. Allerdings klar das gekochte Hühnchen. Wenns nach denen gehen würde würden die jeden Tag gekochtes Fleisch verlangen

Edit: Wohnungskatzen.
Haben keine giftige Pflanzen rumstehen wo sie ran dürfen.

Sie erledigen auch Ihre dünnen Geschäfte im Klo und sind nicht unsauber
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Ich würde den Reis weglassen. Und wenn es nicht bis morgen besser ist, würde ich Kot über drei Tage sammeln und untersuchen lassen, um sicher zu gehen, dass das keine Parasiten am Werk sind.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Blöd gefragt. Aber ich hab Parasitenmäßig keine Ahnung wo die herkommen könnten?Das sind Wohnungskatzen. An Giardien hatte ich auch natürlich gedacht. Aber sie sind seit Januar bei uns und hatte nur mal Anfangs kurz Durchfall wg Futterumstellung. Nach 2,3 Tagen war der weg.

Reis geben wir in kleinen Mengen nur deswegen weil es extrem dünn ist. Also echt schon sehr wässrig.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
Auch Wohnungskatzen können Parsiten bekommen.

Wir Menschen können sie durch Schuhe,Kleidung,Nahrungsmittel usw.einschleppen.
Genauso ist es auch mit Viren und Bakterien.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Blöd gefragt. Aber ich hab Parasitenmäßig keine Ahnung wo die herkommen könnten?Das sind Wohnungskatzen. An Giardien hatte ich auch natürlich gedacht. Aber sie sind seit Januar bei uns und hatte nur mal Anfangs kurz Durchfall wg Futterumstellung. Nach 2,3 Tagen war der weg.

Reis geben wir in kleinen Mengen nur deswegen weil es extrem dünn ist. Also echt schon sehr wässrig.

Dagegen hilft Reis aber nichts, der entwässert eher zusätzlich, weil er viel Kalium enthält. Reis im Futter dient normalerweise eher als Ballaststoff, aber auch den braucht ihr im Moment nun wirklich nicht.

Parasiten kann man, wie Birgitt schon sagte, auch als Mensch einschleppen. Und es gibt neben den klassischen Parasiten wie Giardien und Würmern auch Bakterien, die für Durchfall sorgen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Allmächtiger... Ok ich dachte das ist meistens imemr ein Tierheim Problem. Na herzlichen Glühstrumpf....

Gut ich red mit dem Arzt heute. Also was noch auffällig ist der Kot riecht nich stinkend oder so. Also nicht auffällig.

Argh es ist zum Haare raufen.

Aber kann ich noch irgendwas zusätzlich geben damit das aufhört? Ode rmuss ich sammeln und warten was raus kommt
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
Mir ist bei meinem Zazzy auch beobachtet, dass er bei Mac's weichen Kot bekommt. Bei allem anderen Futter jedoch nicht.
Hast du das Futter mal gewechselt? Wird es dadurch besser?
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #10
Naja als ich dienstag das Macs gab haben sie es erst nicht angerührt...(machn sie immer mit neuen sachen) Ich war am Kochen gab Bolognese mit Parmesan und der mininimini rest dacht ich komm ich streus drüber. Hab mal gelesen als kleines Bonbon kann mans geben. Zack Napf leer. Am Abend war nix ...Ich hab dann quasi Mittwoch Abend das erste mal gesehn dass 1 Matschhaufen drin lag. Dacht ich gut kleine Maus reagiert ja generell auf neues Essen oder so bisschen empfindlich. Abends vorm schlafen gehn weitere 2 kleine Matschhaufen gefunden. Hmm ok dacht ich mir gut irgendwie gehts ihr nicht gut..aber sie ist fit und hat einen gesunden Appetit. Morgens macht das Kaklo mein Freund da er mehr zeit hat. Er hat dann gestern morgen von absolutes Kaka massacker erzählt. Als ich gestern später Abend heim kam sagte er auch nur er musste Putzen und beide Katzen sauber machn. Also haben es bereits beide. Haben sich wohl am Popo gut vollgemacht. Aber das Macs gibt es seit Mittwoch nun ja nich mehr. Ne 800 gr Dose hält max 2 Tage bei unseren Vielfraßen. Carny geb ich nun grad auch nicht weils ja auch immer mal Durchfall auslösen soll (unsere lieben und vertragen es). Haben gestern auf Schonkost nun umgestellt (gekochtes Hühnchen und Karotten mit bisschen Reis). Heute morgen beim saubermachn war es nicht mehr so flüssig aber immer noch weit weg von normal.

Trofu bekommen sie momentan auch nicht. (zu meiner Verteidigung- 20gr Schnapsglas bei 2 Katzen reichen ca 2-3 Tage im Futtertower der von mir auf hardcore schwierig getrimmt wurde)
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
  • #11
Futter solltest du erstmal nicht wechseln.
Das bringt den Magen Darmtrakt nur noch mehr durcheinander.

Der Parmesan in der Bolognese könnte wenn deine Katzen Lactose intolerant sind schon den Durchfall ausgelöst haben.
Ansonsten würde ich mich erstmal nicht verückt machen.
Warscheinlich haben die beiden nur einen harmlosen Infekt.

Warte ab was beim Tierarzt rauskommt.
 
Werbung:
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #12
So Tierarzt......also verdacht auf giardien steht im raum. Sie hat die Fäden gezogen bekommen und sich dann erstmal schöööööön auf seinem arm ausgekackt...komplett flüssig.. fieber ist keins vorhanden. Gemessen wurde 37.7 is ok. Bauch nicht verhärtet fit ist sie und kot hat gestunken wie baaah. Was katzenstreu ausmacht. Bin natürlich angepamt worden warum ich keine stuhlprobe gesammelt habe..jaa ich gebs zu...ich rabenmutter...hach mannnno;(
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.266
  • #13
Na ja

Die erste Stuhlprobe hat er doch jetzt bekommen.:D
Giardien währen natürlich der Supergau.
Aber auch die sind ja behandelbar.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #14
Stuhlprobe wird morgen abgegeben. :( Durchfall hält trotz schonkost immer noch an. Trinken tun sie genug fressen weiterhin auch. Ach herjjeee ich weiss nicht was ich noch geben könnte. Fieber nach wie vor keins. Soll morgen beide nochmal eintüten und hinbringen. Spieleinheiten fordern sie nach wie vor. Ansonsten sind sie so faul wie jedes Wochenende. Gestern gab es nix im Klo. Dachten nun ist es wieder ok. Hab extra mono macs geholt. Tzja heute morgen dann sauerrei ohne ende im klo und sogar an die Wände im klo haben sie es geschmiert. Auch vor dem klo sah es aus ; ( zwar ging nichts daneben aber das zuscharen machen sie so genau dass sie dann reintreten. Selbst an der tapete haben sie es abgeschmiert. Sie tun mir so leid.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #15
Ich hoffe irgendwer schreibt nun was. Habe grade die Probe abgegeben. ..sie machen nun einen schnelltest in der Praxis und hoffen auf ein Ergebnis. Wenn keins soll ich nochmal 3 tage sammeln sie bekommen eine AB spritze ? Und auf verdach panacur mit? Außerdem soll ich royal canin nassfutter diet füttern...eure Meinung bitte. Soll um 17.45 mit katzingers da sein
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #16
Von Carny weiß ich, dass viele Katzen darauf mit DF reagieren, weil da viel Lunge drin ist. Bei Macs weiß ich es nicht, aber das kann man ja herausbekommen.
Edit: hab mir grad mal die anderen Sorten angesehen, das Futter scheint aber nicht allzu viel davon zu enthalten.

Dann hoffen wir mal, dass der TA eine Idee hat! Alles Gute und bitte berichte.
Und dieses RC würde ich nicht geben, eher weiter Schonkost!
 
Zuletzt bearbeitet:
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #17
Sie bekommen seid mittwoch gekochtes Hühnchen und Pute. ..krin fertig futter. Carny Vertragen sie gut aber auch das bekommen sie zurzeit nicht. Habe heute morgen weil ich nix mehr Zuhause hatte eine dose mono Protein von rewe beste wahl aufgemacht. Allerdings hat immernoch einer Durchfall. Hatte gestern 2 mal matschhaufen drin und heute morgen 1 und eben auch.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #18
Hatte es zwischenzeitlich mal mit macs mono probiert. .resultat klo gesprengt. Hab halt kein taurin Zuhause und seit mittwoch nur Hühnchen ohne zusatz hab angst vor Mangel
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
  • #19
Keine Sorge, so schnell entsteht kein Mangel :). Bei einer Ausschlussdiät füttert man unter Umständen 2-3 Monate nur Fleisch und max. Salz und Calcium.
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #20
Was soll ich wegen dem royal canin nun tun?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Dianchen
Antworten
14
Aufrufe
358
Yarzuak
S
Antworten
2
Aufrufe
202
Stefanie Hanke
S
Polayuki
2 3 4
Antworten
78
Aufrufe
25K
dexcoona
D
E
Antworten
7
Aufrufe
17K
katerkatze
K
L
Antworten
47
Aufrufe
8K
Annette

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben