Die xte Frage nach dem richtigen Streu...

  • Themenstarter shantira
  • Beginndatum
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #61
Ich wüßte leider keines.

War aber auch mit Premiere ziemlich unzufrieden - wahrscheinlich hatte ich eine Montagsproduktion, denn es hat furchtbar gestaubt...
 
A

Werbung

Staubwolke

Staubwolke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Dezember 2010
Beiträge
169
  • #62
Ich werde so nach und nach mal anfangen, das Premiere mit normaler Streu löffelchenweise zu mischen. Mir ist das Premiere echt zu teuer und außerdem liegen überall diese feinen Körnchen rum. Die Klumpenbildung finde ich nach wie vor klasse. Das ist aber auch schon das Einzige ....
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #63
Huhu!

Ich muß den Thread mal wieder aus der Versenkung holen...

Ich möchte nämlich gern ein neues Streu probieren, kann mich aber nicht entscheiden...

Meine Wahl ist auf Cat&Clean gefallen. Nur die Frage: was ist besser, das sensitiv mit Babypuderduft oder das andere mit Vanilleduft?

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Streu?

Wie stark ist der Eigengeruch der Streu? Und wie ist das mit dem Vanilleduft, ist der sehr intensiv?

Danke für Eure lieben Ratschläge!
 
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
  • #64
also ich nehme für meine zwei immer das von netto, das sind 10l für 2,99€
es ist sehr gut klumpt gut, riecht kaum bis gar nicht und die katzen mögen es.
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #65
also ich nehme für meine zwei immer das von netto, das sind 10l für 2,99€
es ist sehr gut klumpt gut, riecht kaum bis gar nicht und die katzen mögen es.

Du Glückliche.
Ich hab keinen netto hier in der Nähe, also hab ich mir mal, als ich an einem vorbeigefahren bin, auch das Streu mitgenommen, aber bei uns hat das übel gestunken und mir war die Körnung auch nicht sehr angenehm - und nicht nur mir, auch den Katzen.
Ich hatte jetzt sicher fast ein Jahr das Tigerino Canada und war eigentlich ganz zufrieden, aber die letzten beiden Säcke, die ich aufgemacht habe, waren unter aller Sau. Haben gestaubt und nach Babypuder gestunken *örgs*
Deswegen wollte ich jetzt mal das Cat&Clean testen. Bin aber noch unschlüssig, welches ich nehmen soll. Vanillegeruch klingt ja mal nicht schlecht, ich mag Vanille eigentlich auch, aber wenns dann so richtig chemisch nach Vanille riecht, isses auch nix oder wenn der Geruch zu stark ist. Aber das ist bei dem sensitiv mit Babypudergeruch die gleiche Frage...
 
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
  • #66
ich habe ja meine beiden katzen aus dem th und die haben dort ganz neues streu das auch sehr gut ist, und das beste ist, man sammelt nur den kot raus, dann rührt man um und fertig. das beste es riecht fast wie weichspüler. ich schick eiuch mal den link da könnt ihr es euch mal angucken. ich hab das rosa streu mit aloe vera genommen. echt gut. nur sie hatte im th leider keins mehr

http://www.tolsa.com/userfiles/pdfs/Interzoo 2010_DE MDK.pdf
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #67
Gibt es noch Meinungen, Erfahrung, Ideen und Ratschläge rund um die Cat&Clean-Streus?

Ich würde gerne testen und schwanke zwischen der mit Vanilleduft und der Sensitiv-Variante.

Es wäre sehr schön, wenn da noch was kommt.

Dankeschön und liebe Grüße!
 
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
  • #68
was ist eigentlich an dem granulat streu besser als an dem klumpstreu?
weiß das zufällig jemand?
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #69
Ich gehe davon aus, Du meinst dieses Silikatstreu?
Da ist nichts besser. Der Verbraucht vervielfacht sich, es stinkt ständig nach Katzenklo im Haus und über das Entsorgungsvolumen denke ich am besten erst gar nicht nach.

Was glaubst Du denn, warum die meisten hier im Forum Klumpstreu nutzen?
Weils stinkt mit Sicherheit nicht ;)

Deswegen suche ich ja nach Meinungen und Erfahrungen rund um Cat&Clean-Streu...
 
Schokokex

Schokokex

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Dezember 2009
Beiträge
636
Ort
Trier
  • #70
Ich hatte mal das Cat&Clean mit Babypuderduft. Die Klumpenbildung war okay, da gabs nichts zu meckern. Aber der Babypuderduft war soo extrem, das ging garnicht. Die Katzen haben ständig nach Puder gerochen. Das war mir dann doch zu vielund ich denke für die Katzen war das auch nicht angenehm. Also wenn überhaut nochmal, dann würde ich das duftlose kaufen...
Jetzt benutzen wir wieder premiere excellent... und sind zufrieden wie immer :)
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #71
Ich hatte mal das Cat&Clean mit Babypuderduft. Die Klumpenbildung war okay, da gabs nichts zu meckern. Aber der Babypuderduft war soo extrem, das ging garnicht. Die Katzen haben ständig nach Puder gerochen. Das war mir dann doch zu vielund ich denke für die Katzen war das auch nicht angenehm. Also wenn überhaut nochmal, dann würde ich das duftlose kaufen...
Jetzt benutzen wir wieder premiere excellent... und sind zufrieden wie immer :)

Dank Dir für Deine Erfahrung. Genau das ist es, wovor ich Angst habe. Aber ich schwanke zwischen dem sensitiv (angeblich nicht staubend) mit Babypudergeruch und dem "normalen" mit Vanilleduft. Wobei der dann sicher auch sehr chemisch ausfällt...

Richtigen Babypudergestank kenne ich ja schon von der premiere-Streu. Die fand ich so übel, mir hats davon ständig den Magen umgedreht. :(
Aber wenn das Cat&Clean genauso ist... oh Mist!
 
Werbung:
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #72
ja ich meinte das silikonstreu... nun ja viel mehr müll macht es auch nicht, wie gesagt alle 2 wochen muss das spätestens saubergemacht werden.

also klumpstreu - ich werde mal sehen, ob man die irgendwo bestellen kann. der egruch ist nämlich wirklich nervig und man muss ständig das fenster aufhaben im bad (arschkalt im winter). denn selbst catsan und auch der easypack davon ist auf gut deutsch "kacke" , zumal mein kater die folie drunter immer zerkratzt. danke :)

Catsan finde ich ganz furchtbar!

Das Sililatstreu? Wenig Müll? Ich hatte das einmal ausprobiert und habe für die Füllung der Katzenklos acht (!!!!) Pakete gebraucht, die ich bei drei Katzen nach vier Tagen entsorgen konnte. Wenn das nicht viel Müll ist, dann weiß ich auch nicht weiter ;)

Ich überlege jetzt, ob ich schon das Streu in den Klos wechseln soll, dabei ist es erst fünf Wochen drin, riecht aber noch nicht. Mein Problem ist nur, daß ich ein doofes Streu zum Mischen gekauft habe und das nun furchtbar staubt. Und mich nervt das Gestaube einfach nur. Aber ich denke, ich werd es jetzt noch zwei bis vier Wochen ertragen bis ich den nächsten Wechsel anstrebe ;)
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
  • #73
ich hatte befor ich feliton soft gekauft habe auch das premiere ausm fressnapf.

Mit dem Feliton Soft jedoch bin ich gar nicht zufrieden. Es bildet zwar Klumpen, aber wenn ich es sauber mache, dann zerfallen die ganzen Klumpen und ich bekomme Sie kaum noch aus der KT gefischt. Das nervt mich tierisch. Außerdem finde ich die Geruchsbildung auch nicht sonderlich toll. Am Anfang war es klasse, da hab ich nicht mal gemerkt, dass Balu auf der KT war, aber mitlerweile, da es wohl so zerbröckelt und ich nicht alles erwisch fängt es an zu müffeln und das nach gerade Wochen.
Das Premiere ausm FN hat nach 3 Monaten noch nicht gerochen.
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #74
ich hatte befor ich feliton soft gekauft habe auch das premiere ausm fressnapf.

Mit dem Feliton Soft jedoch bin ich gar nicht zufrieden. Es bildet zwar Klumpen, aber wenn ich es sauber mache, dann zerfallen die ganzen Klumpen und ich bekomme Sie kaum noch aus der KT gefischt. Das nervt mich tierisch. Außerdem finde ich die Geruchsbildung auch nicht sonderlich toll. Am Anfang war es klasse, da hab ich nicht mal gemerkt, dass Balu auf der KT war, aber mitlerweile, da es wohl so zerbröckelt und ich nicht alles erwisch fängt es an zu müffeln und das nach gerade Wochen.
Das Premiere ausm FN hat nach 3 Monaten noch nicht gerochen.

Wie lange hast Du das Feliton soft jetzt im KaKlo?

Ich hatte es mir auch mal überlegt, weil es doch ein Stück günstiger ist, als das, was ich ne Zeit lang hatte...
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
  • #75
Wie lange hast Du das Feliton soft jetzt im KaKlo?

Ich hatte es mir auch mal überlegt, weil es doch ein Stück günstiger ist, als das, was ich ne Zeit lang hatte...

Noch nicht so lange 2 1/2 Wochen.
Am Ende ist es dann aber mehr als teuer. Denn man muss da KaKlo dann häufiger komplett säubern. Wie gesagt, bei dem vorherigen hab ich nach 3 Monaten mal komplett ausgetauscht, obwohl ich nichts gerochen habe und es gut aussah. Aber jetzt schon soooo extrem nach 2 1/2 Wochen finde ich hart.
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #76
Noch nicht so lange 2 1/2 Wochen.
Am Ende ist es dann aber mehr als teuer. Denn man muss da KaKlo dann häufiger komplett säubern. Wie gesagt, bei dem vorherigen hab ich nach 3 Monaten mal komplett ausgetauscht, obwohl ich nichts gerochen habe und es gut aussah. Aber jetzt schon soooo extrem nach 2 1/2 Wochen finde ich hart.

Das ist richtig. Mich schreckte es deswegen ja auch ab, weil ich dachte, daß sie die 4€ Erspranis pro Sack irgendwo wieder "rächen"...
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
  • #77
Das tun Sie auch.

Ich hab 1 KaKlo und 1 Katze. Der Sack Premiere hat knapp 3 Monate gereicht.

Der Feliton ist nun schon nach 2 /2 Wochen halb leer, obwohl in Diesem 20 Liter sind und im Premiere 14.

Tu Dir den gefallen und geb lieber etwas mehr aus, dafür hast Du aber auch nicht so nen Ärger :muhaha:
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #78
Das tun Sie auch.

Ich hab 1 KaKlo und 1 Katze. Der Sack Premiere hat knapp 3 Monate gereicht.

Der Feliton ist nun schon nach 2 /2 Wochen halb leer, obwohl in Diesem 20 Liter sind und im Premiere 14.

Tu Dir den gefallen und geb lieber etwas mehr aus, dafür hast Du aber auch nicht so nen Ärger :muhaha:

Ich hab bisher auch immer mehr ausgegeben... aber das Premiere war mir einfach zu teuer. Beziehungsweise die Leistung dem Preis nicht angemessen. Das Premiere hat bei uns nach nichtmal vier Wochen schon gestunken wie irre - und damals hatte ich für drei Katzen noch sieben Klos.....
 
monstis

monstis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
112
Ort
Kreis Pinneberg
  • #79
Ich hab bisher auch immer mehr ausgegeben... aber das Premiere war mir einfach zu teuer. Beziehungsweise die Leistung dem Preis nicht angemessen. Das Premiere hat bei uns nach nichtmal vier Wochen schon gestunken wie irre - und damals hatte ich für drei Katzen noch sieben Klos.....

Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich Das ist. Man kann sich wahrscheinlich Anregungen und Erfahrungen bei Anderen Katzenbesitzern holen, aber am Ende muss man doch seine eigenen Erfahrungen machen.
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #80
Man kann sich wahrscheinlich Anregungen und Erfahrungen bei Anderen Katzenbesitzern holen, aber am Ende muss man doch seine eigenen Erfahrungen machen.

Die kann man sich auf jeden Fall holen. Manchmal isses einfacher als selbst viele Erfahrungen zu machen. Trotzdem muß man immer und immer wieder probieren und ich glaube, ich werde da dann auch mal den Versuch mit dem Cat&Clean-Streu machen. Aber entscheiden zwischen dem sensitiv und dem mit Vanille-Geruch konnte ich mich noch immer nicht :rolleyes:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

shao
Antworten
36
Aufrufe
18K
cowgirl84
cowgirl84
N
Antworten
3
Aufrufe
3K
Nimsa
N
S
Antworten
16
Aufrufe
5K
Catma
C
Mariko
Antworten
7
Aufrufe
1K
Ghaliyah
Ghaliyah
E
Antworten
19
Aufrufe
4K
Hexe173
H

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben