Darf man verschiedene Futtermarken abwechselnd füttern?

  • Themenstarter Katja
  • Beginndatum
  • Stichworte
    futtermarken
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
  • #41
Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Ich meine das hier, musst mal gucken:

http://www.amazon.de/Katzen-würden-kaufen-Schwarzbuch-Tierfutter/dp/3552060499

Ich hab gehört, weiß aber nicht ob das stimmt, dass die sich am Anfang "Katzen würden Whiskas kaufen" nennen wollten oder haben und da wurden sie dann von Whiskas verklagt und haben es umgenannt, aber ob das stimmt...

Man hört ja so viel, was nicht stimmt.

Aber das Buch ist echt empfehlenswert.

Edit: hab grad nochmal geguckt und das gefunden "Bereits vor der Auslieferung des Buches musste der Deuticke Verlag eine Einstweilige Verfügung gegen den Pressetext von Katzen würden Mäuse kaufen einstecken.". Steht auch bei dem Link

Ja, ich war gerade bei Amazon, das Buch erscheint im April 2009 mit aktualisierten Daten...das ist natürlich noch lang bis dahin....mal sehen ob ich mir da nicht doch vorher den Vorgänger besorge...
 
Werbung:
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
  • #42
Ja, ich war gerade bei Amazon, das Buch erscheint im April 2009 mit aktualisierten Daten...das ist natürlich noch lang bis dahin....mal sehen ob ich mir da nicht doch vorher den Vorgänger besorge...

Wenn ichs wiederbekomme kann ich dir das auch mal leihweise zuschicken :D.
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
  • #43
Wenn ichs wiederbekomme kann ich dir das auch mal leihweise zuschicken :D.

Das wäre supi !

OT:warum sehe ich seit gestern immer unter dem Peppelssignaturbild einen leeren Kasten mit Kreuzchen...wie wenn da noch ein Bild wäre das aber nicht richtig angezeigt wird.....
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
  • #44
OT:warum sehe ich seit gestern immer unter dem Peppelssignaturbild einen leeren Kasten mit Kreuzchen...wie wenn da noch ein Bild wäre das aber nicht richtig angezeigt wird.....

Herr wirf Hirn vom Himmel....das ist das kleine Kätzchen...grins ...ich doofi...wird echt Zeit fürs Bett
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #45
OT:warum sehe ich seit gestern immer unter dem Peppelssignaturbild einen leeren Kasten mit Kreuzchen...wie wenn da noch ein Bild wäre das aber nicht richtig angezeigt wird.....

Also ich sehe unter dem Bild von Peppels eine orangene animierte Katze, die hinter einer Fliege herspringt...
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
  • #46
Herr wirf Hirn vom Himmel....das ist das kleine Kätzchen...grins ...ich doofi...wird echt Zeit fürs Bett

Kein Problem.

Ich muss mal gucken was das so kostet und dann brauch ich deine Adresse, dann schick ich dir das zu.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #47
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
  • #48
P

Patches

Gast
  • #49
Habe jetzt den Thread nicht gelesen, aber zur Ausgangsfrage:

Ich füttere mehrere Mittelklassemarken im Wechsel, ganz selten auch mal was "tolles". Ich mache es aber so, dass nicht zu jeder Mahlzeit ein neues Futter kommt, sondern halt immer wenn eine Dose aufgebraucht ist. Derzeit haben wir vor allem Miamor, Mac's und Animonda Carny da. Und ein paar Einzeldosen Petnatur, Fridoline, Bozita, Cat & Clean...

Patches frisst eigentlich alle Marken - mag aber keinen Fisch.

Ich denke wechseln ist ok wenn die Katze es verträgt und es ihr schmeckt. Nur ob man wirklich zu jeder Mahlzeit wechselt würde ich mir überlegen...
 
KiteKatfanDisney

KiteKatfanDisney

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2008
Beiträge
134
Ort
Duisburg
  • #50
Ich fütter auch von verschieden Marken das NaFu,
weil ich persönlich der meinung bin das eine sorte etwas "langweilig" für meine Fellnase zu sein scheint:rolleyes:

bin der selben meinung wie Patches
Wenn es deiner Katze schmeckt und sie dies verträgt ist es ok.
Aber bei jeder mahlzeit würd ich dies nicht machen,sonst hat man schnell offene dosen im überfluss^^
(den fehler habe ich vorher immer gemacht*schäm*)
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
297
  • #51
wir wechseln täglich die Marke
wir haben 2 Plüschis...ich kaufe 400 g Dosen
davon gibts morgens die Hälfte und abends die andere Hälfte...wenn noch Hunger geschrien wird gibts dann noch nen Miamor oder Schmusy Beutel oder ne kleine Dose Miamor Feine Filets
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #52
Inwiefern Supplemente (z.B. Vitamine) beim Einfrieren zerstört oder gemindert werden, kann ich dir nicht sagen - ich weiß jedoch, dass einige Barfer gerade die Vitamine erst nach dem Auftauen dazu geben. Kann mich in diesem Punkt aber auch vertun, da ich keine eingehenden Erfahrungen damit habe.
 
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2008
Beiträge
18
Alter
40
Ort
NRW
  • #53
Aber bei jeder mahlzeit würd ich dies nicht machen,sonst hat man schnell offene dosen im überfluss

Bei mir gibt es das Problem nicht, dass es viel zu viele Dosen im Kühlschrank stehen: ich gebe die gewünschte Menge dem Kater und den Rest (meistens von einer 400 g. Dose) friere ich in 100 g. Schälchen, die ich extra dafür behalten habe, ein. So kann ich die Marke für die nächste Zeit "konservieren" und abends was anderes öffnen. Allerdings muss man ca. 4. Stunden vorher die Schale aus dem Gefrierer rausnehmen zum schonenden Auftauen und dann riecht es wie frisch. Oder meint jemand, ich betreibe Tierquellerei? Vielleicht zerstört sich da etwas (Mineralstoffe, Fleischqualität) während des Einfrierens. Sagt eure Meinung?

(Dieser Beitrag gehörte eigentlich nach oben, hab da nur was gelöscht)
 
P

Patches

Gast
  • #54
Hallo Katja,

ich glaube das prinzipiell was du machst kein Thema ist, weil Vitamine (in Salat z.B.) eigentlich beim herumliegen abgebaut werden. Die andere Frage ist ob du dir so viel Arbeit machen willst, aber das musst nun wirklich du entscheiden. :D
 
K

KFME

Gast
  • #55
Ich füttere grundsätzlich auch mehrere Marken/Hersteller/Sorten.
Aber niemals wechsel ich täglich die Marke.
Es gibt 1-2 Monate die gleiche Marke, dann gibts eine neue Marke... ab und an eben Fleisch (Eintagsküken und so) und halt eine Marke Dosenfutter (wie Carat, Bozita, Macs und so).
 
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2008
Beiträge
18
Alter
40
Ort
NRW
  • #56
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
  • #57
ich habe auch mehrere futtersorten & -marken zu Hause.
das wechelst zwischen Firma, die es es herstellt, Konsistenz, Zusammensetzung, Fleisch an sich ....
außerdem mögen meine nicht immer alles ... heute morgen wurde weder vivaldi mit rind noch ziwipeak wild gefuttert ... ka, was es diesmal war ...
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #58
P

Patches

Gast
  • #59
Ständiges wechseln könnte auch zum mäkeln erziehen - so nach dem Motto: Ich fresse doch nicht zweimal das gleiche!!
 
K

KFME

Gast
  • #60
Ich füttere immer für 1-2 Monate die selbe Marke (also jetzt Carat - 8 Sorten) und danach eine Andere, eben weil ich für einige Monate bestelle und ich meinen Vorrat immer erst aufbrauche, bevor es eine neue Sorte gibt.
Sollte eine Marke nur 3-4 Sorten haben, wird mit anderer Marke gemischt (zB Petnatur mit Tiger Menü oder so), kommt aber sehr selten vor.

Hat also keinen dramatischen Grund, sondern einfach Bequemlichkeit.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Sango
Antworten
18
Aufrufe
4K
PanjaKoshka
PanjaKoshka

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben