Bin neu hier und meine 2 Katzen auch ;-)

  • Themenstarter Pattsy
  • Beginndatum
Schlumps

Schlumps

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2017
Beiträge
267
  • #21
Wie kommst du auf einen stammbaum?

DAS habe ich mich allerdings auch gefragt.
Nur weil jemand erwähnt dass er/sie "tief ins Portmannee greifen" musste, heißt das ja nicht, dass derjenige beim seriösen Vereinszüchter mit SB gekauft hat. 1) ist es recht subjektiv, was der Einzelne als "tief" btw teuer empfindet (einer empfindet 500€ als teuer, der Andere 800+€ als gerechtfertigt) und 2) verlangen Vermehrer oft für stammbaumlose Tiere (speziell in gefragten Farben) auch hohe Preise.
 
Werbung:
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.914
  • #22
DAS habe ich mich allerdings auch gefragt.
Es heißt aber eben auch nicht, wenn keiner da steht, dass es keinen gibt 🙄 es war ein Beispiel für das, was dort sonst so fälschlicherweise reingelesen worden sein könnte. Ich habe es ja im Beitrag danach erklärt. Da müsstest du dich das gar nicht mehr fragen.
Man kann vieles auf verschiedene Art und Weise lesen. Ich bin eben nur der Meinung, man muss nicht immer gleich das Schlechteste unterstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: TiKa und Wildflower
fima

fima

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2021
Beiträge
87
  • #23
Herzlich willkommen im Forum und auf meiner Ignore-Liste. Wer, so klingt es für mich, alles außer BKH golden shaded für, ja was eigentlich ? hält, dem hab ich eh nix zu sagen.
Wow, das ist aber krass, oder? Darf man den nicht so ehrlich sein und sich diesen Traum nach einer Rassekatze erfüllen?
 
  • Like
Reaktionen: October, Der Katzendiener, andkena und eine weitere Person
fima

fima

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2021
Beiträge
87
  • #24
Herzlich willkommen hier 😊🤗

Deine beiden Katzen sind ja zuckersüß ❤️
Ich persönlich finde es total legitim, sich eine Rassekatze zu holen, wen man diese schön findet und es ein Traum ist 🤷🏼

Ich hoffe du wirst noch viel Freude an den beiden, wirklich zuckersüßen haben.

😺
 
  • Like
Reaktionen: Mauseschnauz und Yarzuak
Schlumps

Schlumps

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2017
Beiträge
267
  • #25
Es heißt aber eben auch nicht, wenn keiner da steht, dass es keinen gibt 🙄 es war ein Beispiel für das, was dort sonst so fälschlicherweise reingelesen worden sein könnte. Ich habe es ja im Beitrag danach erklärt. Da müsstest du dich das gar nicht mehr fragen.

Doch, das kann ich mich sehr wohl trotz deiner Erklärung fragen, z.B. wenn sie mich inhaltlich nicht überzeugt, da sie beispielsweise im Gegensatz zu dem von TE geposteten steht.

Man kann vieles auf verschiedene Art und Weise lesen. Ich bin eben nur der Meinung, man muss nicht immer gleich das Schlechteste unterstellen.

Zustimmung! Grundsätzlich bin ich auch dafür, erstmal "an das Gute" zu glauben bzw zu hoffen. Die Erfahrung hat allerdings schon oft gezeigt, dass bestimmte Informationen nicht ohne Grund weggelassen werden und man beim aufmerksamen zwischen den Zeilen lesen oft richtig liegt.
In diesem Fall jedenfalls wundere ich mich, dass ein seriöser Vereinszüchter (und nur die verkaufen ja mit SB) ein Kitten in eine (wenn auch nur mehrwöchige) Einzelhaltung abgibt und dann später ein nicht gleichgeschlechtliches Kitten dazu. Was allerdings wiederum gegen Vermehrer spricht, ist das recht hohe Abgabealter der beiden Kitten.
 
Pattsy

Pattsy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. November 2021
Beiträge
5
Ort
Dresden
  • #26
Puhh Leute....was geht hier ab? Ich war gestern so angepisst, von der/dem der gleich als erstes schrieb, du kommst auf die Ignore-Liste, das ich mich um ein Haar gelöscht hätte (hab nur den Button dazu nicht gefunden) Gut das noch ein paar liebere Leute geschrieben haben. Ich will euch mal was sagen, ich bin kein Neuling, was Foren betrifft und das ist eine komische Marotte, gleich auf jemand einzuhauen, nur weil er sich etwas unglücklich ausgedrückt hat. Und man denjenigen ja noch garnicht kennt, um sich ein Urteil zu erlauben, aber hauptsache, druff.
Und es ist eigentlich auch keine Pflicht von mir, mich hier zu erklären, warum und wieso gerade diese Rassekatze. Ok das die teuer war, hätte ich nicht schreiben müssen, aber das war ganz anders gemeint. Nicht wegen angeben und Statussymbol....erstens musste ich sehr lange sparen, um mir das leisten zu können (bin eher die ärmere Sorte Mensch) und da darf man wohl mal stolz sein, wenn man endlich das Tierchen hat. Und ja, ich habe einen guten Züchter gesucht und keinen "Vermehrer". Auch darum der höhere Preis.
Es stimmt, die Züchterin wollte mir die erste nicht in Einzelhaltung abgeben, ich hatte aber erst das Problem, noch meinen Mann überzeugen zu müssen, der partout keine Zweitkatze wollte. Es ging einfach nicht anders.
Zum glück war der nach den paar Wochen dann so verliebt, das er nichts mehr dagegen hatte und der erste war dermassen anhänglich, das es uns schon zuviel wurde. So das wir dann noch die Mietze geholt haben.
Ich weiss das schon mit dem unterschiedlichen Spielverhalten, aber wir sind den ganzen Tag zuhause und beschäftigen uns mit den Tierchen, mit jedem das, was er grade will. Rumrennen, balgen, kuscheln, schmusen, je nachdem.
So andermal mehr, werde grade "belagert", sprich Katzen liegen auf Tastatur, da schreibt es sich nicht so gut ;)
 
  • Like
Reaktionen: Molana, October, beecee und 15 weitere
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2019
Beiträge
1.360
  • #27
Puhh Leute....was geht hier ab? Ich war gestern so angepisst, von der/dem der gleich als erstes schrieb, du kommst auf die Ignore-Liste, das ich mich um ein Haar gelöscht hätte (hab nur den Button dazu nicht gefunden) Gut das noch ein paar liebere Leute geschrieben haben. Ich will euch mal was sagen, ich bin kein Neuling, was Foren betrifft und das ist eine komische Marotte, gleich auf jemand einzuhauen, nur weil er sich etwas unglücklich ausgedrückt hat. Und man denjenigen ja noch garnicht kennt, um sich ein Urteil zu erlauben, aber hauptsache, druff.
Und es ist eigentlich auch keine Pflicht von mir, mich hier zu erklären, warum und wieso gerade diese Rassekatze. Ok das die teuer war, hätte ich nicht schreiben müssen, aber das war ganz anders gemeint. Nicht wegen angeben und Statussymbol....erstens musste ich sehr lange sparen, um mir das leisten zu können (bin eher die ärmere Sorte Mensch) und da darf man wohl mal stolz sein, wenn man endlich das Tierchen hat. Und ja, ich habe einen guten Züchter gesucht und keinen "Vermehrer". Auch darum der höhere Preis.
Es stimmt, die Züchterin wollte mir die erste nicht in Einzelhaltung abgeben, ich hatte aber erst das Problem, noch meinen Mann überzeugen zu müssen, der partout keine Zweitkatze wollte. Es ging einfach nicht anders.
Zum glück war der nach den paar Wochen dann so verliebt, das er nichts mehr dagegen hatte und der erste war dermassen anhänglich, das es uns schon zuviel wurde. So das wir dann noch die Mietze geholt haben.
Ich weiss das schon mit dem unterschiedlichen Spielverhalten, aber wir sind den ganzen Tag zuhause und beschäftigen uns mit den Tierchen, mit jedem das, was er grade will. Rumrennen, balgen, kuscheln, schmusen, je nachdem.
So andermal mehr, werde grade "belagert", sprich Katzen liegen auf Tastatur, da schreibt es sich nicht so gut ;)
Schön, dass Du Dich noch mal gemeldet hast.:)
 
  • Like
Reaktionen: Molana, UliKatz, merlilly und eine weitere Person
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2017
Beiträge
9.079
Ort
Vorarlberg
  • #28
Stimmt. Freut mich dass Du Dich nicht verschrecken lassen hast. :giggle:
 
  • Like
Reaktionen: Molana, merlilly und Yarzuak
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
6.502
  • #29
Leute, ich hab's ja wahrlich nicht so mit den Blättern vorm Mund, aber jetzt übertreibt ihr schon leicht, ne?

Jo, meine Tasse Tee wär's auch nicht, mich auf Rasse/Farbe zu versteifen, aber zur Hölle, wenn ich mal annehme, die Nasen haben nen Stammbaum (@Pattsy haben sie?) - dann ist es das, was hier gerne gefordert wird, wenn es um Rassekatzen geht. Ich muss es nicht verstehen, ich bin weiter kein Freund von Zucht, aber nun - ich kann es als Herangehensweise an die Frage "woher kommt mein Haustier?" akzeptieren. Besser, als manch andere Herangehensweisen.


Oder von @Motzfussel den Toby und die Fiona.....nicht zu vergessen "Nora Catpone" (unter uns gesagt, der möchte man nicht im Dunkeln begegnen😱)...
Psssst, Toby und Nora SIND stammbaumtragende Rassekatzen, die sind vielleicht ein nicht ganz so glückliches Beispiel :grin:
(TE: Pitufa hat sie genannt, weil sie aus dem Tierschutz stammen ;) )
 
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: Mellie89, Pitufa, Yarzuak und eine weitere Person
Soenny

Soenny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. September 2021
Beiträge
671
  • #30
Schön, daß du dich von ein paar Äußerungen nicht hast ganz runter ziehen lassen ;) Ich bin sicher, für dich sind die beiden was ganz, ganz besonderes, wie jede Katze von jedem hier, was ganz besonderes ist, das ist doch auch klar. Meine kommen und kamen alle aus dem Tierschutz, ok, bis auf eine, die kam über einen Zufall, weil die Besitzer einen Tag später in den Urlaub wollten und nicht wußten wohin. Ich würde auch keine Katze vom Züchter kaufen, aber deshalb kann ich jemanden der das macht nicht verteufeln, das ist unfair.

Herzlich willkommen hier und über weitere Fotos würden sich bestimmt ganz viele freuen ;)
 
  • Like
Reaktionen: Yarzuak
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
339
  • #31
Herzlich willkommen im Forum

Mich triggert deine Aussage überhaupt nicht (und ich werde schnell getriggert😂)
Ich habe auch eine Katze, die aussieht, wie eine BKH und immer, wenn ich sie kuscheln kommt und mich so liebevoll ansieht, geht mir das ♥️ auf.
Dann ist da noch mein schwarzer Lastrami und immer, wenn er in mein Blickfeld kommt, geht mir das ♥️ auf.
Meine Point-Mix-Katze, erobert bei jeder Kuschelattacke mein ♥️ im Sturm.
Tja….ich könnte überhaupt nicht sagen, wer von den Dreien schöner ist.
Ich finde es aber gut, dass du einen Züchter und keinen Vermehrer gesucht hast. Deine Beiden sind wirklich hübsch und ich wünsche dir viel Spaß mit ihnen.
 
  • Like
Reaktionen: Yarzuak
Werbung:
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.137
  • #32
Hey,

das hier ist ein tierschutzorientiertes Forum und dementsprechend reagieren einige schnell auf bestimmte Themen oder Schlagworte.
Das sind aber alles meiner Meinung nach total liebe, sehr erfahrene und sonst umgängliche Menschen. Wir haben hier halt schon so einiges erlebt und gelesen von neuen Leuten, daher vielleicht manchmal eine Reaktion, die nicht immer nachvollziehbar ist - sich aber eigentlich immer um die Katzen und Katzenschutz dreht und nicht darum, den Menschen/Halter runter zu machen.

Auch von mir ein Willkommen im Forum und ich finde deine beiden sehr süß.

In meiner Kater-Gruppe ist alles vertreten, also auch aus dem Tierheim. Die letzten beiden Zugänge habe ich mir aber gezielt aufgrund ihres Aussehens vom Züchter gekauft.
Hätte früher nie gedacht, dass ich sowas mal mache. Aber mittlerweile weiß ich, dass ich extrem auf weiß-rote Tiere mit blauen Augen reagiere und sie scheinbar optisch für mich ein Ideal darstellen, was mich extrem fesselt. Also einfach nur meine persönliche Lieblingsoptik.
Vermutlich so ähnlich wie wenn man weiße Rosen am schönsten findet und diese ständig anschauen kann, aber dennoch insgesamt alle Blumen sehr mag.
Und ich finde es auch in Ordnung, wenn man für sich entscheidet, dass man sich gezielt bestimmte Tiere holt wenn man sich so sehr in die Optik verliebt. Vorausgesetzt, man holt sie dann wirklich von einem seriösen Vereinszüchter, welcher die Rasse voran bringen (bzw bei der Maine Coon erhalten) will.

Wichtiger finde ich dagegen, dass man Schwarzzucht und Vermehrerei den Kampf ansagt - denn diese tragen zum Katzenelend im Gegensatz zum seriösen Vereinszüchter durchaus bei.

Liebe Grüße
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Molana, UliKatz, fima und eine weitere Person
Pitufa

Pitufa

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2021
Beiträge
2.462
Ort
Quito, Ecuador
  • #33
Psssst, Toby und Nora SIND stammbaumtragende Rassekatzen, die sind vielleicht ein nicht ganz so glückliches Beispiel :grin:
(TE: Pitufa hat sie genannt, weil sie aus dem Tierschutz stammen ;) )
Weiss ich doch ...du bist eben von der ganz schlimmen Sorte, das musste mal hervorgehoben werden .....Rassekatzen aus dem TH für fast umsonst abstauben...ne, ne....wir wissen alle was läuft...bei Fiona handelt es sich auch garantiert um ne reinrassige Bombay
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Ja, Leute, daran sieht man mal wieder, auch Rassekatzen können im TH landen.🥺
Wichtiger finde ich dagegen, dass man Schwarzzucht und Vermehrerei den Kampf ansagt - denn diese tragen zum Katzenelend im Gegensatz zum seriösen Vereinszüchter durchaus bei.

Liebe Grüße
Danke @Azar...du bringst es auf den Punkt.😍

Also, noch mal Willkommen @Pattsy
Wie gesagt, Rassekatzen sind nicht meins...aber...frei nach dem Moto:
"Leben und leben lassen!"😁
 
  • Like
Reaktionen: Azar
M

Motzfussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2020
Beiträge
6.502
  • #34
Weiss ich doch ...du bist eben von der ganz schlimmen Sorte, das musste mal hervorgehoben werden .....Rassekatzen aus dem TH für fast umsonst abstauben...ne, ne....wir wissen alle was läuft...bei Fiona handelt es sich auch garantiert um ne reinrassige Bombay
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Scheiße, jetzt hat sie mich enttarnt :ROFLMAO:

Bombay? Die ist eine reinrassige Siehtnix-Sagtviel. Ganz ganz seltenes Exemplar.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Big grin
Reaktionen: Molana und Pitufa
Lord

Lord

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2019
Beiträge
958
  • #35
Jein. Es stört mich dass es für mich (!) so klingt als würde nicht die Katze/n geschätzt, sondern ein besonders edles, teures, seltenes Konsumgut, mit dem man sich von anderen die das nicht haben abheben kann. Aber das ist halt nur mein ganz individueller Eindruck, durchaus möglich dass ich da grad etwas mimosig bin.
Die Frage ist: Bist du denn neidisch oder glaubst du, dass jetzt viele Katzenhalter hier neidisch sind, weil sich jemand über seine Rassekatzen freut? Oder fühlst du dich irgendwie weniger Wert mit deinen Katzen?

Wenn die Antwort nein lautet, dann verstehe ich die Emotionen einfach nicht.

Wenn da jetzt ein reicher Prinz ist, der sich in seinem Harem ganz tolle Rassekatzen zulegt, mega-stolz ist und auch damit angibt, heisst es nicht, dass er nicht auch wahre Liebe für seine Katzen empfinden kann und sie gut behandelt.

Man sollte also nicht immer gleich im Kriegsmodus sein und Rassekatzenhaltern irgendetwas unterschwellig unterstellen, was nicht bewiesen ist.
 
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.237
Alter
29
Ort
Schweiz
  • #36
Hallo und willkommen auch von meiner Seite her :)

ich finde es absolut in Ordnung, dass du stolz auf deine beiden Katzen bist, auch wenn ich immer zu Kitten und Katzen aus dem Tierschutz rate, weil es da ja genug für alle gibt.

Behalte einfach bitte im Auge, dass BKH-Katzen inzwischen oftmals "überzüchtet" sind, also zum Beispiel die Nase stark verkürzt ist, die Tränenkanäle nicht richtig Platz haben etc., damit du da entsprechend reagieren kannst, sollte was sein. Da du dich aber so bestimmt für diese Rasse entschieden hast, gehe ich davon aus, dass du dich da ordentlich eingelesen hast und Bescheid weisst.
Denk auch an die rechtzeitige Kastration, dein Kater sollte ja schon kastriert sein mit sechs Monaten.

Viel Spass mit deinen Katzen!
 
  • Like
Reaktionen: biveli john und Pitufa
Der Katzendiener

Der Katzendiener

Benutzer
Mitglied seit
13. November 2021
Beiträge
55
  • #37
Hi Pattsy,
Willkommen im Forum!
Jede/r sollte sich die Katzen holen die sie /er haben möchte, Hauptsache die Tierchen werden gut behandelt und versorgt.
Ich wäre an deiner Stelle auch stolz und glücklich, so wundervolle Kätzchen zu haben.
Ich habe auch meine Wunschrasse-Katzen, Lastramies aus dem TH.
Du musst hier ein dickes Fell entwickeln und manchen Post überlesen, dann bekommst du hier auch wertvolle Hilfe.
Wir freuen uns über Fotos, aber das weisst du ja!
LG Henry
 
  • Like
Reaktionen: Lord, TiKa und MagnifiCat
Knoedel

Knoedel

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2020
Beiträge
1.262
  • #38
Hallo @Pattsy

Schön das Du geblieben bist , ich wünsche dir viel Spass mit deinen Stinkern und viele tolle Geschichten die du hoffentlich mit uns teilst.
Deine beiden sind echt hübsch, ist dein Kater denn schon kastriert?
Wäre wichtig weil er nach der Kastration noch eine Weile zeugungsfähig ist , nicht das dann ein Upps Wurf bei rauskommt.
Auch das Mädel sollte zeitnah kastriert werden
 
  • Like
Reaktionen: biveli john, MagnifiCat und Der Katzendiener
AnnieMay81

AnnieMay81

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. November 2021
Beiträge
19
  • #39
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.324
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #40
Muss man nicht alles kommentieren, ist eh zwecklos.
Die Aussage "Kater und Katze….keine gute Idee. Katzen aus dem Tierheim sind einfach besser" ist ungefähr so logisch und plausibel wie der Satz "Zu Fuß ist es steiler als den Berg rauf" oder "In China fällt ein Sack Reis um. Meine Katze bekommt Junge." Sinn ergibt das allerhöchstens unter Anwendung der Chaostheorie *zweifelauchdaran*
 
  • Like
  • Big grin
Reaktionen: Mellie89, annanass, shar0x und 3 weitere
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
1K
kleintiger
kleintiger
Lotte78
Antworten
22
Aufrufe
935
basco09
basco09
K
Antworten
1
Aufrufe
3K
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben