Allergisch auf Katzenstreu?

S

Schmauseline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2011
Beiträge
18
Hey, unsere beiden Stubentiger sind gerade vom Bauernhof eingezogen und Lollos Auge tränt, ausserdem kratzen sich die beiden seitdem sie geschlafen haben und wieder wach sind...

Kann das am Katzenstreu liegen? Es werden doch keine Flöhe sein oder?
Ich meine, sie kommen zwar vom Bauernhof, aber wir haben sie seit 3 uhr nachmittags - kein kratzen. jetzt plötzlich kratzen.
Vaju kratzt sich auch furchtbar an der Pfote...:(

Habt ihr einen Rat oder ähnliche Erfahrung? Mach ich mich nur bekloppt?
 
Werbung:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Katzenstreu ist recht unwahrscheinlich und seltenst.

Habt ihr einen Flohkamm, dann würde ich gleich mal den Test machen, was im Flohkamm hängen bleibt auf einem weißen Tuch ausdrücken und schauen, ob sich was rot färbt oder ihr lasst lieber einen TA drauf schauen, weil bei Flöhen ist es wichtig schnell zu reagieren, weil die breiten sich unheimlich schnell aus und nisten sich auch in allmögliches ein. Es könnten aber auch Milben sein?

Kannten sie noch kein Katzenstreu? Welches Katzenstreu habt ihr?
 
S

Schmauseline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2011
Beiträge
18
Hm

Ich denke, sie kannten es nicht. Nur Erde. Lollo liegt auch ziemlich viel im Katzenstreu und buddelt.
Hauptsächlich pennen aber beide :)

Wir benutzen Lindocat Cat Litter.
Ja, wir wollten eh morgen sofort zum Tierarzt :)
Und wenns Flöhe wären hätten sie sich dann nicht schon den ganzen Tag kratzen müssen? Oo
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Hallo, wartet mal den TA Besuch ab und seid nicht zu erstaunt, wenns schön krabbelt und schwabbelt auf den Tieren.
Wenn sie vom Bauernhof kommen, haben sie mit Sicherheit Gäste.
Denke nicht, daß ein Landwirt seine Katzen entfloht.;);)

Und klar juckt es nur dann wenn Floh zubeißt!
Die Zwei solltet ihr bis morgen mal in einem Zimmer halten, dann hast Du nicht soviel zu saugen ab morgen.


LG
 
S

Schmauseline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2011
Beiträge
18
Wir haben eh nur ein Zimmer, unsere Wohnung ist ziemlich klein. Deshalb wollten wir erst nur eine, aber alle meinten, dass wäre nicht gut und jetzt wo ich die beiden seh, versteh ich das richtig gut.

Oh man, das auch noch und die impfungen und kastrieren. Da sind wir hier oben im norden schon bei 250 €-300 €
Ohje...:/
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Ab sofort eine Katzenkasse anlegen!
Jede Woche etwas einwerfen.

Katzenkastrationflohmarkt veranstalten?


Kann helfen


LG
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben