2 verwilderte Katzenbabys

M

mimi10

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
2
Hallo!

Ich besitze einen Garten und eine verwilderte Katze, hat unsere Scheune als 'Ablegeplatz' ihrer Babys benutzt. Anfänglich waren es 5 Stück und sie kam auch täglich um ihrer Babys zu pflegen. Die Babys sind jetzt ca. 8 Wochen alt und die Mutter seh ich seit ca. 10 Tagen nicht mehr.
Ich hab jetzt die Babys immer gefüttert. Vorgestern war plötzlich nur mehr 1 Katzenbaby in der Scheune (sie können nur durch ein Fenster raus) und es maunzte fürchterlich. Wir haben den ganzen Tag immer wieder nachgesehen, das Baby blieb alleine. Also beschlossen wir es ins Haus zu nehmen. Gestern entdeckten wir dann ein 2. Babys ganz wo anders im Garten und adoptierten es auch.
Nr. 1 ist sehr verspielt und nicht scheu, Nr. 2 sehr scheu und faucht alle (inkl. Hunde an).
Wie ist nun mein weiterer Weg? Wie kann ich sie am besten sozialisieren? Beide benutzen schon das Katzenkistchen, kriegen Trockenfutter, einen Flohspray hab ich auch schon besorgt und anfang nächster Woche gehts zum Tierarzt. Sonst noch was vergessen?

Herzlichen Dank,
Mimi
 
Werbung:
S

Sam23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 September 2010
Beiträge
948
Wurmtabletten oder Paste also was gegen Würmer. Wenn du möchtest kannst du sie auch schon impfen lassen.
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
Bitte hol dir eine Katzenfalle vom örtlichen Tierheim und versuche die Mama und die anderen Kitten zu fangen. Wenn du sie nicht behalten kannst bring die anderen Kitten ins Tierheim und lasse die Mama kastrieren.

Ich würde den Kleinen erst etwas Zeit lassen, bevor du zum Tierarzt gehst, solange sie so fauchig sind. Wenn du das Gefühl hast sie sind fit warte erst mal eine Woche und versuche sie zu zähmen. Damit du dann auch die Wurmpaste in die Kleinen bekommst.
 
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Kein Trockenfutter bitte.
Es gibt Nassfutter für Katzenkinder.
Alles Gute für die kleinen Katzen.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
16.000
Ich würde auch sehen, die anderen Kitten noch zu finden, sie verhungern sonst elendig.

Bist du sicher, dass die Mutter gar nicht mehr kommt?
 
M

mimi10

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
2
Danke für eure Antworten.

Ich werd mir dann eine Lebendfalle besorgen.
Gar kein Trockenfutter? Nassfutter bekamen sie von mir nur 1x täglich und ca. 3x Trockenfutter. Dann werd ich ganz auf Nassfutter umstellen, danke.

Die Mutter war jedesmal in der Früh bei den Babys. Als wir sie 3 Tage nicht gesehen haben, hab ich dann mal ein Baby rausgeholt und es war total abgemagert. Sie haben sich auch total aufs Futter gestürzt. Ich hab dann immer zu verschiedenen Zeiten in die Scheune geschaut, sie war nie da. Auch in der Umgebung sah ich sie nicht mehr. (Sie war ja eine mir 'bekannte' Katze, die hier eben oft rumläuft).

Brauchen die 2 Babys noch irgendwas spezielles?

Lg
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
Nassfutter und Aufzuchtsmilch.

Besorg bitte trotzdem eine Lebendfalle und stelle sie auf. Manchmal sieht man die Katzen nicht mehr, sie sind aber trotzdem noch da.
 
C

chicanita

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
27
das mit der scheuheit wird sich nach ein paar tagen legen , habe ich schon so oft gehört , die kleinen die anfangs scheu sind werden mal die größten schmuser:verschmitzt:


zu deinem anderen problem, leg doch einfach mal etwas katzenfutter vor die scheune und beobachte immermal wider ob die kleinen kätzchen dort fressen kommen. ich persönlich denke es wird sehr schwer die kätzchen so aufzuspüren :sad:
 
Yukikomi

Yukikomi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 August 2011
Beiträge
219
Alter
32
Ort
Minden
Hi
Keine sorge auch scheue wilde katzen können totale Schmuser werden.Habe sowas auch schon mal gemacht bei meiner 1 jährigen Katze.Momentan habe ich wieder ein kleines Kitten was sehr fauchig ist.
Ist viel arbeit und Geduld aber man kriegt es hinter her tausendfach zurück.lg
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
Moonlight64
Antworten
5
Aufrufe
229
Margitsina
Antworten
30
Aufrufe
3K
CleverCat
Antworten
27
Aufrufe
7K
curlysue275
Antworten
4
Aufrufe
1K
nette88
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben