1 Jahr altes Kätzchen eingewöhnen

M

myrana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2014
Beiträge
2
Hallo zusammen,

Wir sind neu hier und möchten gerne euren Rat und euer Feedback.

Wir haben seit gestern ein knapp 1 Jahr altes Kätzchen adoptiert, da das Kind des Vorbesitzers eine Allergie hat.
Das Kätzchen wohnte im Dorf und war auch schon Freigänger.
Wir haben vor Sie auch als Freigänger zu halten, da wir ebenfalls am Dorfrand wohnen. Ist auch schon geimpft.
Wir möchten Sie erstmal ca. 2 Wochen bei uns drinnen halten, damit Sie sich an uns gewöhnt.

Die Kleine hatte bereits Kinder bekommen, die nach knapp 9 Wochen weggegeben wurden. Nach dem Umzug gestern ist die Kleine sicher verständlich schon ziemlich schüchtern/verängstigt. Sie versteckt sich meist an einem sicherern Ort im Bad unter einem Regal. Zum Essen kommt Sie schon gern mal raus, verspeist das leckere Futter und zieht sich dann wieder zurück. Beim Essen hab ich auch schon mal einen Annäherungsversuch gewagt und Sie ein wenig gestreichelt. Sie hat sich immerhin mal nicht gewehrt.

Wie können wir die nächsten Tage vorgehen, um es Ihr einfach zu machen? Eher ignorieren und warten bis Sie kommt? Direkt auf Sie zugehen? Sie rufen?

Wir sind über ein paar Tipps sehr dankbar und freuen uns schon darauf, wenn Sie zutraulicher wird und zum Schmusen kommt.

Vielen Dank im Voraus!

LG

Jenny & Tim
 
Werbung:
Rotkehlchen

Rotkehlchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
283
Hallo Jenny, schön dass ihr euch hier informiert.

Ich sag mal das wichtigste zuerst: Ihr solltet die Kleine erstmal länger im Haus behalten, denn ihr müsst sie unbedingt kastrieren lassen, bevor sie wieder Freigang bekommt!
Traurig, dass sie schonmal Kätzchen hatte, die ihr dann auch noch zu früh weggenommen wurden:(
Schau mal: http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/125450-warum-kastration-unbedingt-noetig-ist.html

Ansonsten: Verhaltet euch ganz normal und entspannt. Wenn sie noch nicht kuscheln möchte, lasst ihr Zeit, bedrängt das Kätzchen nicht. Am besten, ihr lasst sie auch beim Fressen ganz in Ruhe. Redet mit ihr, stellt Futter und Klo in die Nähe ihres Verstecks und wartet einfach, bis sie auf euch zukommt;)
Es wird bestimmt nicht lange dauern.

Und guck mal da: http://www.katzen-forum.net/die-anf...aeckchen-fuer-forums-und-katzenanfaenger.html
Vielleicht mögt ihr euch auch Gedanken über eine Partnerkatze machen?

Viel Spaß im Forum, lest euch fleißig ein;) und berichte mal, wie es bei euch weitergeht!
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
1. Ganz Wichtig - kastrieren lassen, bevor ihr sie raus lasst

2. Bitte nicht schon nach 2 Wochen raus lassen. Das kann man eventuell nach einem Umzug riskieren, wenn die Katze eine starke Bindung zum Halter hat.
Bei neuen Katzen sollte man 6-8 Wochen warten. Eine junge Katze ist auch noch viel unternehmungslustiger und verläuft sich schnell.

3. Geduld beweisen und warten bis die Katze auf euch zukommt. Bedrängen ist ganz unhöflich bei Katzen. Schwätzt einfach freundlich vor euch hin, wenn ihr in der Nähe seid und blinzelt sie an, wenn sie euch sieht. Anstarren ist ebenfalls unhöflich.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
ja, ich rate dir auch sie mindestens 6 Wochen drin zu behalten. Wie weit wohnt ihr denn von ihrem letzten Zuhause weg?

Kann sein das sie da wieder hinläuft wenn es nah ist.

Ja, sie ist noch recht jung und da könnte es mit der Vergesellschaftung mit einer anderen Katzenfreundin gut klappen.

Wäre dann echt schön für sie.
 
M

myrana

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2014
Beiträge
2
Huhu,

Danke schon mal für eure Tipps. Hat gut geklappt und nach 1 Tag kam Sie schon zu uns und ist jetzt total verschmust.
Nur mit dem "Spielen" ist das noch so ne Sache. Wir haben jede Menge Spielzeug und auch schon versucht vorsichtig damit mit Ihr zu spielen. Leider hat Sie aktuell da garkein Interesse. Kann man da etwas bestimmtes machen? Einfach warten?

Hier auch mal noch ein Bild von vorhin :)

 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.906
Ort
35305 Grünberg
Bitte zeitnah kastrieren lassen und ihr ebenfalls umgehend eine gleichaltrige Freundin aus dem Tierheim holen.:)
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
9
Aufrufe
5K
Sorrow
S
Amysa
Antworten
64
Aufrufe
3K
Amysa
melhanky
Antworten
10
Aufrufe
239
melhanky
melhanky
Nebelkraehe
Antworten
54
Aufrufe
2K
Odenwälderin
O

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben