Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2019, 10:28
  #2566
cindy55
Forenprofi
 
cindy55
 
Registriert seit: 2012
Ort: Oberbayern
Alter: 60
Beiträge: 4.343
Standard

Meine bewegen sich schon viel für einen Perser. Aber im Vergleich zu den Sternchen ist es wenig. Die haben den ganzen Tag gespielt.
Die Katerchen haben aber schon einmal oder zweimal täglich ihre Renn-, Spiel-, und Kletterphasen.
Chino rennt dann mit Charlie, rauft mit Nico und klettert auf den Kratzbaum oder die Tonne. Am liebsten spielen aber alle mit einem Seil. So dass ich da gefordert werde. Diese Phasen dauern dann von 15 min. bis 1 h. Danach ist wieder Ausruhen angesagt.
Dazwischen gibt es noch Phasen, wo nur einer spielen will, während die anderen gerade schlafen. Dann spielt dieser mit sich selbst oder ich renne ihm hinterher.
__________________
LG
cindy mit
den drei Flauschkugeln Chino (*01.04.14), Nico(*ca.2010) u. Charlie (*20.01.14)

unvergessen, tief im Herzen die Sternchen Cindy (07/98 - 06.04.15) und Sandy (07/98 - 23.02.16)
und die Hundesternchen Candy (18.4.74 - 10.01.86) Jacky (17.08.86 - 21.04.05)




_____________________________________________
Katzen nehmen das Leben von der entspannten Seite
cindy55 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.08.2019, 10:46
  #2567
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Ich lese im Perserfaden immer gerne mit und freue mich über die Bilder Eurer süssen Knutschkugeln.

Wir mögen Perser ja auch so gerne, tolle Charaktere, lieb und wirklich schlau ... und die mit den echten Näschen sind ja ausnehmend hübsche Katzingers.

Als wir uns 2010 entschieden, hier Kitten zu unseren beiden Oldies (Perser Karlo und Norwegerin Lea) einziehen zu lassen, sind es dann doch Coonies geworden (der Optik geschuldet, gepaart mit Zufall), wobei ich gegenüber Freunden oft so sehr von Persern schwärme, dass die sich fragen, warum hier keine Perser (mehr) leben (und ich mich selbst auch ).

Zitat:
Zitat von papierhase Beitrag anzeigen
Ich sag immer "Beamten-Kater" - nicht bewegen, keinen unnötigen Stress könnte ja Kalorien verbrauchen....
Hihi, war same here ... haben unseren Kater Karlo immer "Energiespar-Kater" genannt .

Hoffe, Ihr habt nix dagegen, wenn ich Fotos von unseren Sternchen Karlo (black smoke) und Neelix (creme) zeige, wir hatten beide aus dem Tierheim (vormals schlechte Haltung).

Die Beiden haben in der Büroküche immer ganz schnell den Stuhl dessen okkupiert, der aufgestanden ist - zurückgegeben haben sie den natürlich nicht. Und sie haben nie geklaut, nur geguggt (ernsthaft!):


Karlo war ein wunderbarer Opi für die Coonie-Kitten (die jetzt bald 9 Jahre alt werden):
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 11:12
  #2568
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Das waren aber zwei wunderschöne Tierchen Guck an, ich wusste gar nicht, dass Du vorher auch solche Flauschkugeln hattest
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 13:53
  #2569
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Das waren aber zwei wunderschöne Tierchen Guck an, ich wusste gar nicht, dass Du vorher auch solche Flauschkugeln hattest
Ja, und ich werde immer ganz sentimental, wenn ich alte Fotos gucke.

Neelix war mein absoluter Herzenskater ...
Leider durften wir nur 3 Jahre mit ihm verbringen (er kam 2002 völlig abgewrackt ca. 8jährig zu uns und erholte sich gut, auch wenn er Dauerpatient in der TK war, leider verloren wir ihn mit nur 11 Jahren an eine ANI).

Bei ihm stand creme im Impfpass vom TH (ich hielt ihn für creme smoke), Miffy würdest Du meinen, dass er eher rot war?

Unser fellexplodiertes Moppel-Karlchen hab' ich natürlich auch heiß und innig geliebt - hier mit geschorenem Kragen, weil er den sonst beim Fressen immer fast mitgefuttert hat.


So und jetzt höre ich auf mit Sternchenfotos ... und freue mich über Eure Bilder ...

Geändert von CasaLea (02.08.2019 um 14:01 Uhr)
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 14:24
  #2570
papierhase
Neuling
 
papierhase
 
Registriert seit: 2019
Ort: Hessen
Beiträge: 15
Standard

Ja, das mit dem Kragen kenn ich nur zu gut - am Anfang haben wir ihm nur den Po kurz gemacht, aber mittlerweile auch den Kragen.....

er wächst und wächst.......
mal sehen wie groß er noch werden will

kann mir jemand sagen, wie lange Perser wachsen? Irgendjemand meinte mal 4 Jahre.........
__________________
Ein Leben ohne Katze ist möglich .... aber sinnlos!
papierhase ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 15:20
  #2571
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von papierhase Beitrag anzeigen
kann mir jemand sagen, wie lange Perser wachsen? Irgendjemand meinte mal 4 Jahre.........
Ich kann nicht wirklich helfen, weil unsere Perser bereits älter waren, als wir sie aufgenommen haben.
Aber als wirkliche Spätentwickler wie Waldkatzen (Coonies, Norweger und Sibis) gelten Perser eigentlich nicht ... und selbst letzere sind mit ca. 3 Jahren komplett ausgewachsen.

Unser Perser Karlchen kam als völlig unterernährtes Klappergestell ca. 4jährig (ob das Alter stimmte, weiß ich natürlich nicht sicher) zu uns, der ist defacto nur noch in die Breite gewachsen .

Ich denke mal, Perser sollten mit spätestens 1.5 bis 2 Jahren fertig sein mit Wachstum (außer in die Breite natürlich ).

P.S.:
papierhase: wie alt ist denn Dein Strubbel?

Geändert von CasaLea (02.08.2019 um 15:27 Uhr) Grund: P.S. eingefügt
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 19:02
  #2572
cindy55
Forenprofi
 
cindy55
 
Registriert seit: 2012
Ort: Oberbayern
Alter: 60
Beiträge: 4.343
Standard

Zitat:
Zitat von CasaLea Beitrag anzeigen
Ja, und ich werde immer ganz sentimental, wenn ich alte Fotos gucke.

Neelix war mein absoluter Herzenskater ...
Leider durften wir nur 3 Jahre mit ihm verbringen (er kam 2002 völlig abgewrackt ca. 8jährig zu uns und erholte sich gut, auch wenn er Dauerpatient in der TK war, leider verloren wir ihn mit nur 11 Jahren an eine ANI).


Unser fellexplodiertes Moppel-Karlchen hab' ich natürlich auch heiß und innig geliebt - hier mit geschorenem Kragen, weil er den sonst beim Fressen immer fast mitgefuttert hat .

So und jetzt höre ich auf mit Sternchenfotos ... und freue mich über Eure Bilder ...
Das sind auch zwei Süßfrösche gewesen.
Noch zum Kragen. Chino hatte auch einen deutlichen Kragen als er kam. Später habe ich ihn und Nico in einem heißen Sommer geschoren. Seitdem hat Chino keinen deutlichen Kragen mehr.

Zitat:
Zitat von papierhase Beitrag anzeigen
Ja, das mit dem Kragen kenn ich nur zu gut - am Anfang haben wir ihm nur den Po kurz gemacht, aber mittlerweile auch den Kragen.....

er wächst und wächst.......
mal sehen wie groß er noch werden will

kann mir jemand sagen, wie lange Perser wachsen? Irgendjemand meinte mal 4 Jahre.........
Ich denke es sind 2 Jahre, bin aber nicht sicher.
cindy55 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2019, 22:29
  #2573
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Schwierig zu sagen, ìch hätte auch eher auf Cream getippt, er hat diese "matte" Farbe, obwohl die Farbe recht dunkel ist. Sieht mir auch nach Smoke aus auf dem zweiten Bild. Die Farbe erinnert mich sehr an Deputi (Starbushway), daher ja ich denke Cream Smoke.
Auf jeden Fall waren es zwei wunderschöne Tiere, schade dass ihr nur so wenig Zeit zusammen hattet
Sind deine Coons im Vergleich deutlich aufgeweckter auch jetzt im Alter?
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 14:44
  #2574
Tony69
Erfahrener Benutzer
 
Tony69
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 897
Standard

Ich finde die eingesetzten Bilder der Perser einfach nur toll.
Ich hatte bis zum 20.06. zwei Goldene Perser, leider ist einer über die Regenbogenbrücke gegangen.
Ich bin bekennender Perser - Fan.
Tony69 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.08.2019, 15:24
  #2575
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Oh, das tut mir sehr leid um deine Goldkugel Habe die zwei immer gerne gesehen.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 17:02
  #2576
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Tony69 Beitrag anzeigen
Ich hatte bis zum 20.06. zwei Goldene Perser, leider ist einer über die Regenbogenbrücke gegangen.
Mein Beileid zu Deinem Verlust ... tut mir auch sehr leid um Deinen schönen Goldkater .
Deine Beiden waren Brüder? ... wie geht es denn dem zweiten Katerchen alleine?
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 17:14
  #2577
Tony69
Erfahrener Benutzer
 
Tony69
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 897
Standard

Nein, die zwei Kater waren keine Brüder, Tom war 10 Monate älter als Timmy.
Timmy ist sehr traurig, hätte ich gar nicht gedacht, weil er dem Tom eher aus dem Weg ging.
Im Moment ist er nur glücklich, wenn er mit uns in den Garten gehen kann und das genießt er.
Es ist für mich aber auch echt schwer.
Tony69 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 18:14
  #2578
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Tony69 Beitrag anzeigen
Nein, die zwei Kater waren keine Brüder, Tom war 10 Monate älter als Timmy.
Timmy ist sehr traurig, hätte ich gar nicht gedacht, weil er dem Tom eher aus dem Weg ging.
Im Moment ist er nur glücklich, wenn er mit uns in den Garten gehen kann und das genießt er.
Es ist für mich aber auch echt schwer.
Das glaube ich Dir gern, dass es auch für Dich sehr schwer ist .
Tut mir auch leid mit Timmy ... unsere Indie hat auch fast ein halbes Jahr getrauert als Lea gestorben war (sie waren keine Kuschelfreundinnen, haben aber die gegenseitige Nähe gesucht).
Und Timmy nochmal ne Oldie-Zweitkatze zur Seite stellen? ... ist halt immer eine schwierige Entscheidung, ob und mit wem man Katzingers mit 13/14 nochmal vergesellschaftet ... aber bei Timmy, der immer nen Kumpel hatte, wär's wirklich ne Überlegung wert.
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 18:27
  #2579
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Die Farbe erinnert mich sehr an Deputi (Starbushway), daher ja ich denke Cream Smoke.
Danke für Deine Meinung ... Deputi hab' ich mal gegoogelt, was für ein Brummer .

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall waren es zwei wunderschöne Tiere, schade dass ihr nur so wenig Zeit zusammen hattet
Danke ! Neelix fand ich zuerst ganz und gar nicht hübsch, aber er hatte eine unglaubliche innere Schönheit. Karlo war ein Schönling und wusste es, der konnte sich richtig in Pose schmeissen, vorzugsweise bei Frauen.
Mit Karlchen hatten wir immerhin zehn gemeinsame Jahre, bis wir ihn 14jährig gehen lassen mussten (CNI).

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Sind deine Coons im Vergleich deutlich aufgeweckter auch jetzt im Alter?
Aufgeweckter in der Birne waren tatsächlich die Perser .
Scherz beiseite: ich weiß nicht, ob unsere beiden Perser wirklich repräsentativ waren. Neelix war nie wirklich gesund und ein sehr ruhiger Zeitgenosse, aber er liebte es im Garten Schmetterlinge zu haschen ... Karlo war immer der absolute Energiesparkater, höher als Schreibtischhöhe sprang der nicht und er bevorzugte Schreiten statt Rennen. Kletterkünste wie bei Deinem Franzl ... never ever .

Aber ja, unsere Coonies sind agiler als die Perser (bis auf den dicken schwarzen Iro, aber der hatte auch ne Femurkopfresektion).
Manchmal geht der "alte" Silberling Joey mit den 6-jährigen Rotlingen wie die Post ab und sie fegen durchs ganze Haus und fetzen den Kratzbaum rauf und runter ... Markisenhopping lieben die drei auch sehr.
Aber insgesamt sind unsere Coonies schon eher ruhig und gechillt und schätzen verschlafene Bürotage und gemütliche Sofa-Abende, wobei das rote Mädel ein bissel in Richtung Hibbel-Madame (alternativ Kontrollfreak) geht ... sie muss überall dabei sein und ist dauernd mit uns treppauf treppab im Haus unterwegs (Büro offen zugänglich im EG).

P.S.:
ich sollte wieder eine Fußzeile basteln, mit aktuellen Fotos vom Coonie-Quintett.

Geändert von CasaLea (03.08.2019 um 18:28 Uhr) Grund: P.S. nachgetragen
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2019, 20:43
  #2580
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
CasaLea
 
Registriert seit: 2019
Ort: Erlangen
Alter: 60
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von cindy55 Beitrag anzeigen
Das sind auch zwei Süßfrösche gewesen
Süßfrösche sind Deine Weißlinge aber auch ... ich finde ja Plattnasen eigentlich gar furchterbar, aber Nico hat trotzdem was ganz Herziges .

Zitat:
Zitat von cindy55 Beitrag anzeigen
Noch zum Kragen. Chino hatte auch einen deutlichen Kragen als er kam. Später habe ich ihn und Nico in einem heißen Sommer geschoren. Seitdem hat Chino keinen deutlichen Kragen mehr.
Echt ... wundert mich ... wie lange ist die Schur denn her?

Eine Bekannte hatte eine Perserin aus dem TS übernommen, die war bis auf Kopf und Füsse total geschoren, das hat wohl fast ein Jahr gedauert, bis das Fell wieder original-lang war und beim Kragen dauerte es noch etwas länger.

Karlo hatte ich ja nicht wirklich geschoren, sondern den Kragen mit der Schere gekürzt, das wuchs in einigen Monaten wieder nach ... so 2x im Jahr bin ich da schon am Schneiden gewesen.
CasaLea ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

groß, perser

« Vorheriges Thema: Russisch Blau | Nächstes Thema: Werden (Rasse)Katzen tatsächlich geklaut??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BKH + Perser = Mali Katzenrassen 23 10.03.2012 13:03
Perser - BKH - Mix agnyte3 Katzenrassen 1 04.09.2011 13:34
Perser in Not tazi Glückspilze 8 08.11.2010 13:01
Perser-Mix? Was bin ich? Mozart Katzenrassen 7 01.03.2009 15:53
1 Perser grau weiss und 1 Perser-Ragdollmix suchen schon so lange gemeinsam! Sylvia & Bande Glückspilze 52 23.11.2008 18:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.