Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2013, 10:47
  #1516
Ellie_123
Benutzer
 
Ellie_123
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 92
Standard



So geschafft. Noch einmal der Schwarze.



(Sorry wegen dem Bildergewirr komm noch nicht so mit der Technik zurecht^^)
Ellie_123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.03.2013, 10:56
  #1517
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.207
Standard

sind die beiden purzels regelmäßig geimpft?

woher kommen sie? (privat, züchter, tierschutz... )
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck*, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 11:00
  #1518
montareno
Erfahrener Benutzer
 
montareno
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zwischen Weimar und Jena
Beiträge: 247
Standard

die beiden sollten auf jeden Fall frei von PKD sein, sonst hast Du nicht lange Freude an ihnen. Das kann man mit einem Gentest oder einem Ultraschall der Nieren testen lassen. Wenn beide Eltern frei von PKD sind, ist das auch in Ordnung.

PKD ist bei Persern leider häufig, vor allem wenn Elterntiere nicht darauf untersucht werden.
__________________
Liebe Grüße von
Silke und den Vierbeinern
montareno ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 11:14
  #1519
Ellie_123
Benutzer
 
Ellie_123
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 92
Standard

Genaues weiß ich noch nicht. Das wird sie mir heute erzählen oder ich werde, dank eurer Hilfe etwas hinterfragen. Ich muss zugeben mein Freund hat auch mehr Ahnung von Katzen. Ich hatte bisher nur einen Kater, als ich noch bei meinem Vater gelebt habe und der wurde leider mit 4 Jahren überfahren

Also sie sollen Reinrassig sein, und sie wohnen zur Zeit bei einer kleinen Familie, die sie sondst ins Tierheim geben würden. Abgabegrund ist wie so oft, keine Zeit mehr. Da werde ich aber noch mehr nachhaken, denn von Privat bin ich sehr sehr vorsichtig. Suchen tun wir zur Zeit sowohl von Privat als auch vom Tierheim/Tierschutz.

Das ist der Grundkern der Anzeige:

Zitat:
Ich heiße Flash,bin ein schwarzer Perserkater und bin 5 Jahre alt.
Meine Lebensgefährtin heißt Dayla und ist 6 Jahre alt.
Wir sind beide kastriert, kinderlieb, stubenrein und kennen das Zusammenleben mit Hunden.
Es wäre schön wenn wir in unserem neuen Zuhause zusammen alt werden könnten.
Unser Frauchen hat leider nicht mehr die Zeit um mit uns zu spielen, deshalb wäre es schön wenn du uns ein neues Zuhause geben und mit uns spielen würdest.
Sie sollen regelmäßig geimpft worden sein, das lass ich mir aber noch zeigen.

PKD ist ein guter Hinweiß danke, da werde ich mich schlau machen.
Ellie_123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 12:39
  #1520
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Ellie_123,

erstmal Herzlich Willkommen und die 2 Puschel sind total süß
Das Mädel sieht nach guter Nase und sauberen Augen aus, der Schwarze sieht nach etwas kürzerer Nase aus, kann es aber nicht genau erkennen. Wenn sie Atemprobleme haben, hörst du das aber.
Was noch wichtig ist, wollt ihr die beiden für reine Wohnungshaltung? Wenn ja, wäre wichtig, dass sie auch beim jetzigen Besitzer keinen Freigang hatten.
Außerdem: Wenn sie reinrassig sind, MUSS es Papiere geben, also diese auch mitgeben lassen.
Ebenfalls, in meinen Augen wichtig: Fragen, ob sich die beiden gern kämmen lassen (event. selbst testen), denn wenn nicht kann man arge Probleme mit Verfilzen bekommen

Ich drücke die Daumen, sind sind zwei echte Schnuckis
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 12:41
  #1521
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Ich würde mir den Impfpass zeigen lassen und sie vor dem endgültigen Kauf einmal meinem Tierarzt vorstellen. Meine Perser war ein Notfall, sie musste aus ihrer Wohnsituation sofort raus, also hab ich mir bloß den Impfpass in die Hand drücken lassen und bin quasi schnell weggerannt, aber das ist echt nicht ideal.
Achte mal darauf, wie der Gesundheitszustand ist. Sind die Augen klar? Läuft die Nase? Glänzt das Fell? Gibt es Verfilzungen? Was wird gefüttert? Sind die Tiere munter, verspielt? Stimmt das angegebene Geschlecht? Beim Kater müsste man sehen können ob er wirklich kastriert wurde.
Ich trau Privatpersonen bei sowas gar nicht über den Weg, die meisten lügen einem die Hucke voll, weil sie die Tiere loswerden wollen - am besten gestern. Mit Tierheim wird dann gedroht, damit irgendjemand sie aus Mitleid mitnimmt.
Ein verantwortungsvoller Tierhalter, der die Tiere aus der Not heraus abgeben muss, würde sowas nie sagen, der würde alles tun, um in Ruhe die richtigen Besitzer zu finden oder die Katzen einer Vertrauensperson übergeben.
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber nördlich von Berlin warten 26 Perserkatzen auf ein neues Zuhause:
http://www.tierschutzverein-ohv.de/kontakt.html
Wenn ihr unbedingt Langhaar wollt, muss es ja keine Perser sein, gibt im Tierschutz auch noch andere Rassen.
Also, alles in allem würde ich euch von diesem Privatkauf abraten.
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 12:41
  #1522
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

@ Lucky+Lucy,

dein Tommy soll ein Terrorist sein? Der sieht doch ganz süß wie ein Teddy aus
Sehr hübsche Katzen hast du.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 12:57
  #1523
Ellie_123
Benutzer
 
Ellie_123
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 92
Standard

Also es müssen nicht unbedingt Perser sein. Aber ich hab die beiden halt gesehen und fand sie einfach sooo hübsch. Ich will sie mir aufjendenfall anschauen und eine Chance geben.

Alles was an Pappieren verfügbar ist lass ich mir zeigen und werde jetzt auch nach allem was ihr gesagt habt fragen.

Das mit dem Fell ist mir hier beim lesen auch schon aufgefallen. Ich wusste zwar das langes Fell viel Pflege brauch, gerade auch bei Persern. Ich wusste aber nicht das die das so hassen können. Ich will meine Hände schon behalten.

Berlin muss ich zugeben ist mir ein wenig zu weit weg. Meine Familie kommt zwar ursprünglich ausm Osten, aber jetzt sind wir eingefleischte Norddeutsche.^^

Ich find es aber klasse das ihr mir so viele Dinge nennt auf die ich achten muss. Ich werde mich aber nicht zum kauf von der Besitzerin überreden lassen. Und wenn sie uns keine Bedenkzeit geben will (egal ob wir sie nun brauchen oder nicht) ist sowieso vorbei. Ich hab auch die Erfahrung gemacht das die Leute lügen bis sich die Balken biegen. Desswegen will ich unbedingt diese Anhaltspunkte haben. Über Katzen allgemein hab ich hier schon viel gelernt aber man muss ja auch auf die Rasse achten.

Was haltet ihr denn von den Ohren. Ich fand die sehen so klein aus oder ist das noch normal (optische Täuschung).

Ich find das Mädel ja so toll, die hat irgendwie was von einer Eule.
Ellie_123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 12:58
  #1524
Ellie_123
Benutzer
 
Ellie_123
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 92
Standard

Achso und es sind reine Wohnungskatzen und bleiben das auch.
Ellie_123 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 14.03.2013, 13:06
  #1525
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Meine Betty sieht dem schwarzen Kater sehr ähnlich und hat auch so kleine Ohren, das ist bei Persern leider irgendwann in Mode gekommen. Sie hat etwa genausoviel Nase wie er und schnarchelt und keucht häufiger mal.
Betty lässt sich problemlos bürsten und scheint das sogar recht gerne zu haben, aber man muss das wirklich täglich machen, manchmal sogar zweimal täglich. Auch Augenreinigen ist wichtig, wenn die erstmal verkleben können sie sich entzünden.
Daran, wie das Fell und die Augen aussehen, erkennst du leicht, ob die Tiere bereits vernachlässigt werden und wenn ja, wie lange. Ich würde auch nach Rippen und Wirbelsäule tasten, in wie weit die zu fühlen sind, wenn man die Katze streichelt.
Lass dir unbedingt zeigen, was bisher gefüttert wurde! Wenn sie bisher billigstes Trockenfutter und nichts anderes bekommen haben, ist die Wahrscheinlichkeit von Folgeerkrankungen höher, gerade was die Nieren angeht.
Beim Tierarzt würde ich vor dem Kauf einen Schnelltest auf FIV und Leukose machen lassen, ein Blutbild und einmal natürlich wiegen, abtasten, abhören. Ansonsten kaufst du - pun intended - die Katze im Sack.
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 13:11
  #1526
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Die Ohren sehen tatsächlich sehr klein aus, aber ich glaube auf dem Bild legt sie die grad nach hinten an, deshalb so klein.

Was das Kämmen und die Fellpflege angeht: Es gibt für jede Situation "die passende Lösung", es ist nur die Frage, ob ihr das dann auch finanziell / vom Aufwand her wollt. Im schlimmsten Fall gibts Perser, deren Fell stark zur Verfilzung neigt, die sich aber auch nicht kämmen/ bürsten lassen (mein Franz ist so einer ). Der beißt und kratzt mich zwar nicht, aber haut ab und versteckt sich, wenn ich die Bürste holen oder beißt in die Bürste rein (muss sagen, es wird jetzt langsam besser). Da er sich auch keine Fellknubbel rausschneiden ließ, mussten wir zum Tierarzt und komplett scheren lassen in Narkose. Ich kenne einige Katzen, bei denen das nur so möglich ist, weil Panik beim Kämmen und die werden jedes Jahr geschoren vom TA.
Muss aber wie gesagt nicht so sein, es gibt auch genug Katzen, die das Kämmen mögen und genießen oder die sogar gar nicht bis kaum gebürstet werden müssen, weil das Fell nicht verfilzt.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 13:18
  #1527
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.207
Standard

Zitat:
Zitat von FannyPrice Beitrag anzeigen
......Also, alles in allem würde ich euch von diesem Privatkauf abraten.
warum?

wenn die beiden dann erst im ts landen (im zweifel über die straße, wenn es richtig sche*** läuft) dann ist es in ordnung?

ich würd erst einmal schauen, und mit den leuts reden.

und ich amüsier mich über das ohrenthema.... eher lustig, denn da kann man auf dem bild a) NIX festmachen und b) mein sternchen hatte auch mini-öhrchen und einen stammbaum von hier bis süddeutschland
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 13:18
  #1528
Ellie_123
Benutzer
 
Ellie_123
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 92
Standard

Also bei Futter und diesen Standart sachen, weiß mein Freund gut bescheid. Auch was das Abtasten angeht etc. Ich wollte mich halt auch nicht nur auf sein sagen verlassen sondern selber auch schauen können und fragen können.

Bei der Fellpflege müssen wir mal schauen wie die beiden reagieren. Gut das ich jetzt weiß was für ein großer Punkt das ist. Also unter Nakose Scheren lassen ist natürlich ein Ding. Wenn ich mich in das Tier verlieben, dann nehme ich auch das gerne in kauf. Hauptsache die Schnuffels sind gesund. Aber schöner fände ich es natürlich schon wenn das Fell und die Katze sich pflegen lassen.

Gleich gehts auch schon los. Ich bin wirklich gespannt was für ein Eindruck die Besitzerin macht. Auch wenn es um die Katzen geht werde ich sie ganz genau unter die Lupe nehmen.

Ihr seit klasse. Danke für die tollen Hinweise.
Ellie_123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 13:19
  #1529
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 26.207
Standard

und: man kann auf den bildern nicht viel ausmachen, aber erahnen, dass es felltechnisch wenig probleme gibt.

ungepflegt sehen perser anders aus
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 13:23
  #1530
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Mit der Argumentation müsste man ja alle armen Katzen aus den Kleinanzeigen aufnehmen, die jemand loswerden will. Und da sitzen jede Menge.
Ich finde, eher noch nicht so erfahrene Katzenliebhaber sollten sich im Tierschutz eingehend beraten lassen und sich dort nach einem passenden Pärchen umsehen. Da lügt sie keiner an und sie wissen, was sie erwartet.
Und das sage ich als jemand, der eine Katze aus genau so einer furchtbaren Anzeige hat. Nur war meine Prämisse nicht "liebes Anfängerpärchen gesucht" sondern "Notfall, ich mach erstmal Pflegestelle und dann schauen wir mal, ob sie als Zweitkatze für mich in Frage kommt".
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

groß, perser

« Vorheriges Thema: Russisch Blau | Nächstes Thema: Werden (Rasse)Katzen tatsächlich geklaut??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BKH + Perser = Mali Katzenrassen 23 10.03.2012 13:03
Perser - BKH - Mix agnyte3 Katzenrassen 1 04.09.2011 13:34
Perser in Not tazi Glückspilze 8 08.11.2010 13:01
Perser-Mix? Was bin ich? Mozart Katzenrassen 7 01.03.2009 15:53
1 Perser grau weiss und 1 Perser-Ragdollmix suchen schon so lange gemeinsam! Sylvia & Bande Glückspilze 52 23.11.2008 18:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.