wird mein Kater nnoch zutraulich??

T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
Ich bin seid knapp 2 Wochen Besitzer eines Katers..Der vorherige Besitzer hat mir erzählt das er sehr schmusenbedürftig ist und sehr zutraulich.Aber davon merke ich nix.:confused::(:(:confused:
Wenn er in seiner Box liegt kann ich ihn streicheln aber sonst nicht.:(:(
Liegt zwar immer in meiner Nähe aber sobald ich mich bewege rennt er weg..:(
Der Kater is schon 2 Jahre alt..Kann es daran liegen das er noch nich so zutraulich ist??
 
Werbung:
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Lass dem Kerlchen doch einfach Zeit.

Er hat einen Umzug zu verkraften. Er wurde in eine völlig fremde Umgebung mit fremden Menschen gesetzt. Es ist für ihn alles fremd und sicher auch noch beängstigend.

Lass ihm die Zeit die er braucht und bedränge ihn nicht. Er wird sich sicher bald einleben und sich dann auch von dir knuddeln lassen. Für das Kerlchen ist gerade eine Welt zusammengebrochen. Das muss er erst mal verarbeiten.
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
Vielen DANK für Ihre Antwort..

Ich werde Ihm die Zeit geben die er braucht..
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Das wird dauern. Einfach ganz in Ruhe lassen, nicht bedrängen. Langsame Bewegungen, wenn er sonst Angst hat. Einfach abwarten, bis er von sich aus kommt.
Vorlesen oder sowas in der Art kann helfen, dass er sich an die Stimme gewöhnt. Nie direkt in die Augen sehen, Katzen empfinden sowas als Bedrohung. Ihn anblinzeln ist gut, das ist sowas wie Lächeln.

Warum wurde er denn abgegeben? Hast Du noch andere Katzen? Hatte der Kater vorher Katzengesellschaft?
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
Weil der ehemalige Besitzer umgezogen ist und ihn nich mitnehmen konnte..
Ne er war schon immer allein,also ohne weitere Katzen,und ist es bei mir auch..

Danke für denn Tipp mit dem vorlesen..:DWerd ich dann mal machen..:D
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
DANKE für eure Ratschläge..;) Dann werd ich mal GEDULD,GEDULD,GEDULD und nochmal GEDULD haben..
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
welches Futter??

Ich habe hier im Forum oft gelesen das nur Trockenfutter nich gesund ist,aber die Vorbesitzerin meines Katers hat mir gesagt er frisst nur Trockenfutter..

wie oft darf ich ihm denn Trockenfutter geben??
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Ich bin seid knapp 2 Wochen Besitzer eines Katers..Der vorherige Besitzer hat mir erzählt das er sehr schmusenbedürftig ist und sehr zutraulich.Aber davon merke ich nix.:confused::(:(:confused:
Wenn er in seiner Box liegt kann ich ihn streicheln aber sonst nicht.:(:(
Liegt zwar immer in meiner Nähe aber sobald ich mich bewege rennt er weg..:(
Der Kater is schon 2 Jahre alt..Kann es daran liegen das er noch nich so zutraulich ist??

Lebte das Kerlchen alleine bei der Vorbesitzerin oder gabs dort noch andere Katzen?
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
Das Kerlchen lebte dort auch alleine..
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #10
Du solltest schauen, dass Du einen Katzenfreund für ihn findest. Katzen sind keine Einzelgänger. Mit 2 Jahren läßt der sich wunderbar vergesellschaften. Wäre das machbar?
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #11
Der Vorbesitzer hat es versucht ihn mit anderen Katzen/Katern zusammen zuhalten und das ging nich gut..Und ich habe auch nich wirklich denn Platz für 2 Mietzen..
 
Werbung:
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #12
Danke..naja dann werde ich ihm schonmal ab und zu nassfutter geben..:)und wenn er denn richtig eingelebt hat werd ich so langsam ganz umstellen..:yeah:
DANKE für denn tollen rat..:rolleyes:
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #13
"Vorlesen oder sowas in der Art kann helfen, dass er sich an die Stimme gewöhnt. Nie direkt in die Augen sehen, Katzen empfinden sowas als Bedrohung. Ihn anblinzeln ist gut, das ist sowas wie Lächeln."

Wenn ich ihm vorlese liegt er in seiner box und sieht immer wieder zu mir.:yeah:
wenn er mich ansieht-blinzel ich ihm zu..:D

vielen dank für diesen tip-..
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #14
is doch selbst verständlich,will ja schließlich das aus meinem kater ein schmusekater wird..:rolleyes::pink-heart:
sonst würdde ich ja nich um rat fragen..
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #15
bin mir unsicher..

es läuft jetz recht gut mit meinem kater,wenn ich ihm fressen in napf mache kommt er schon an..und auch so ist er jetz öfter in meiner nähe..:):yeah:
aber wenn ich ihn dann streichel drückt er seinen rückren gegen meine hand,was soll das bedeuten??
und außerdem manchmal mautzt er 2-3 mal,was er dann von mir will weiß ich nich,wenn ich dann aufsteh geht er an keinen bestimmten platz,zeig ich ihm er soll aufs sofa komm,macht er auch nich..Was kann dieses miauen bedeuten??er macht es immer nur abends..:confused::confused:

DANKE schonmal für eure tipps und tricks..
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #16
Kann sein, dass er noch Hunger hat, oder dich zum spielen auffordert. Bei meinen ist das meist recht eindeutig, werfen sie sich vor der Küchentür hin, haben sie Hunger, ansonsten wollen sie schmusen, spielen oder mir sagen, dass das Kaklo sauber gemacht werden muss...
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
45
Ort
Landshut
  • #17
Trudy ... einfach nur Geduld.

Als wir die Kira bekamen (vor ca. acht Monaten) hat sie sich meist unterm Sofa, unterm Bett usw. versteckt. Total scheu.

Inzwischen kommt sie um die Füße schlawenzelt, wenn sie Leckerchen mag :)
Oder wenn sie liegt und döst, findet sie es klasse, wenn man sie krabbelt ... das mag sie voll gerne ... ist auch total entspannt dabei ...

Klar, sie kommt jetzt nicht auf den Schoß oder so ... aber vielleicht wirds noch ... und wenn nicht, ists auch ok - sie ist, wie sie ist :)

Und wenn gesagt wurde, dass er eine Kuschelbacke ist, dann kann das gut sein ... braucht manchmal einfach nur ein wenig Zeit und Geduld.

Spielen, vorlesen, reden, einfach so wie immer machen ... nicht bedrängen ... dann wird das schon :)
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #18
"mir ist langweilig .. spiel mit mir" .. vermute ich da unsrer das früher als er alleine war auch gemacht hat... oder er erzählt dir was .. maunz doch mal zurück (kein scherz).. maunzelt er dann weiter?


Wenn du ihn streichelst drückt er sich an dich .. ja .. das heist dann wohl "ich mag das, mach weiter"

wieviel platz bietet denn deine behausung? .. Wir hatten uns die 2. miez auch lange überlegt, unser erster war fast 3 jahre knastkatze, also alleine und ich kann dir ganz ehrlich sagen ich bereu es nicht, es blühen beide so schön auf :)
wenn ich zurück mauze hört er auf mit mauzen..:smile:und dreht sich nach mir um..
meine wohnung is rund 50 quadratmeter..
Die vorbesitzerin hat ihn nur in einzelhaltung abgegeben weil er nich mit anderen katzen/katern zusamm sein will.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #19
Die vorbesitzerin hat ihn nur in einzelhaltung abgegeben weil er nich mit anderen katzen/katern zusamm sein will.

Das wird immer behauptet, wenn jemand ohne Plan eine Zusammenführung versuchte und die schief ging. Das heisst mal GAR NIX.
 
T

Trudy1988

Benutzer
Mitglied seit
16. August 2011
Beiträge
32
Alter
33
Ort
Lübbenau (spreewald)
  • #20
ich habe mir lange überlegt was für tier ich mir hole,u ich hab mich für mein 'dickerchen' entschieden wegen nur einem Tier.es wurde versucht ihn mit anderen tieren zuhalten,aber wie schonmal gesagt es ging nich gut.so wurde es mir erzáhlt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
84
Aufrufe
47K
Mauzemi
M
B
Antworten
24
Aufrufe
9K
Catskind
Catskind
TimmyMama
Antworten
10
Aufrufe
8K
TimmyMama
TimmyMama
L
Antworten
15
Aufrufe
4K
Starfairy
S
S
Antworten
4
Aufrufe
409
Amalie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben