Wir trauen uns ans BARFen...!

cordophone

cordophone

Forenprofi
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
3.808
Alter
25
Ort
Essen/Velbert
  • #81
Hast du den Kot schon mal untersuchen lassen?

Was du noch überprüfen könntest: Evtl. zuviel Fett im Rezept? Zuviel Ballast oder zuviel Herz oder Innereien.
Das alles kann evtl. Durchfall auslösen.

Es gibt auch Katzen, bei denen paßt es besser, wenn weniger Ballast im Futter ist.

Wenn es wieder häufiger vorkommen sollte, würde ich dir mal ein Futtertagebuch empfehlen. Damit habe ich damals bei meiner Raya die Sorten, die sie nicht vertragen hat, recht schnell rausfinden können.

Den Kot habe ich noch nicht untersuchen lassen, werde ich demnächst aber versuchen, wenn ich die Möglichkeit habe zu sammeln. Wenn zu viel Fett im Rezept ist frisst er es gar nicht. Ich habe momentan nur 2 Stück, Pute und Rind, beides mager und bei beiden die 5% Ballaststoffe. Vom 3. Rezept Lamm und Kalb, frisst er nur die Kalbsherzen, da er die beiden anderen zu fettig findet. Bei Haustierkost hatten das Lamm und Kalbsfleisch beides einen sehr hohen Fettanteil (19% und 35%). Herz mache ich 30% vom jeweiligen Fleischanteil rein, vielleicht ist das ja zu viel obwohl er es gern frisst.

Danke für den Tipp, werde ich mal beobachten wenn es mir gelingt.

Finde ich halt komisch, gerade jetzt obwohl er die Rezepte seit einer Woche frisst. Vielleicht auch nur ein Ausrutscher, kann ich bei einem Freigänger der draußen macht schlecht beurteilen. Kann man denn mit einem Häufchen eine Kotuntersuchung machen lassen?

Wenn er draußen war (klingt für mich also nach Freigänger), besteht die Möglichkeit, dass er irgendwoanders an Nassfutter gekommen ist? Das ist bei Freigängern ja teils das Problem, dass sie anderswo noch versorgt werden (direkt oder indirekt).

Ja meine Katzen sind Freigänger. An Nassfutter zu kommen ist eher unwahrscheinlich. Unsere einzigen Nachbarn ist noch ein Teil der Familie meines Freundes und die lassen keine fremden Katzen zu sich hinein oder füttern sie, nur ihre eigenen. Zumal fremde Katzen binnen Sekunden von den Hunden verjagt werden. Meine Schwiegereltern haben nur vom Hund Futter stehen, welches Octavio nicht mal mit dem Arsch anguckt. Sein Verhältnis zu NaFu ist nur noch schlimmer geworden seit barf :rolleyes: Und er klaut auch gar kein fressen mehr, auch ein Riesen Fortschritt. Meine Schwiegermutter darf auch nur dem Pepe Leckerchen geben sonst keinem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
K

Kuro

Forenprofi
Mitglied seit
29 September 2011
Beiträge
1.187
  • #82
Und sonst irgendwo? Vielleicht auch eine Futterstelle für Streunerkatzen? Es gibt wohl immer wieder welche, die es gut meinen und Futter nach draußen stellen (ebenfalls für Streuer, aber eben keine offizielle Futterstelle), wo sich dann halt auch Freigänger bedienen, gibt so einige Besitzer, die darüber sehr verärgert sind (wäre ich auch).
 
cordophone

cordophone

Forenprofi
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
3.808
Alter
25
Ort
Essen/Velbert
  • #83
Mich würde das auch sehr ärgern, wenn meine Katze sich andauernd irgendwo anders ihren Bauch vollschlägt, womöglich mit dem größten Schrott... Aber hier gibt es auch keine Futterstelle, das weiß ich ganz genau.

Mal abgesehen davon wüsste ich nicht wo man eine aufstellen würde, dort wo unsere Miezen herum laufen ist komplett Naturschutzgebiet, keine Straßen, nur eine die Bergauf zu unserem Haus führt, Wald und alles Privatgrundstücke, hier dürfen auch nur Anlieger her fahren. Da wäre ich über eine Futterstelle sehr erstaunt :hmm:

Die nächsten Häuser sind auch weit weg, wenn sich da einer unserer Katzen verirrt dann weiß ich auch nicht :hmm: Zumal, auch wenn Octavio Menschen liebt, draußen ist er komplett ausgewechselt und kommt nur zu meinem Freund und mir. Aber einer unserer Nachbarn, dort wo unsere Post immer hinkommt, da war Oreo schon öfters, aber sie füttern auch keine fremden Katzen. Und nur Oreo läuft so weit.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #84
Vielleicht war es ja jetzt doch nur ein Ausrutscher. Er kann ja auch ganz was anders draußen gefressen haben, ein Insekt oder sonst was unbekömmliches.

Bei Freigängern ist auch ein Wurmbefall leicht möglich, der kann auch Durchfall auslösen.
 
cordophone

cordophone

Forenprofi
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
3.808
Alter
25
Ort
Essen/Velbert
  • #85
Stimmt das hatte ich voll außer acht gelassen. Hoffen wir mal, dass es nicht so ist und er einfach was falsches gefressen hat.
 
cordophone

cordophone

Forenprofi
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
3.808
Alter
25
Ort
Essen/Velbert
  • #86
Am Mittwoch habe ich die erste Ladung barf mit natürlichen Supplementen gemacht und es wird gefressen :D Oreo ist sich manchmal noch unsicher aber er probiert, schon mal gut. Es war eine super Entscheidung mit dem barfen zu beginnen, Octavio frisst nämlich mit Riesen großer Freude :pink-heart:

Kot hat er keinen mehr drinnen abgesetzt, somit konnte ich leider nichts mehr kontrollieren. Vielleicht erwische ich ihn irgendwann mal :D
 
cordophone

cordophone

Forenprofi
Mitglied seit
30 August 2012
Beiträge
3.808
Alter
25
Ort
Essen/Velbert
  • #87
So, Octavio frisst (endlich) kleinere Portionen! Ich hab ihm am Samstag eine Milbemax verabreicht, da er schon etliche Mäuse fraß, ich seinen Kot nicht untersuchen kann und er immer mehr fraß. Nach mehr als einen Monat barf fand ich das schon ziemlich viel, was er da an einer Portion vertilgte und das alle 2-3 Stunden. Entweder war das jetzt Zufall, dass er seit gestern "weniger" frisst, oder da war wirklich was, was ich nicht hoffe :verstummt:
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #88
Und meine fressen gerade wie die Raupen. Ich habe ja jetzt Sommerportionen gemacht, die kleiner sind. Und muß jetzt schon seit Tagen noch eine 3. Portion dazu auftauen, weil es sonst nicht reicht.
Immerhin - solange sie Hunger haben, wird auch nicht gemäkelt und alles weggeputzt.:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
1K
Mala
  • Cercopithecos
  • Barfen
Antworten
13
Aufrufe
6K
Cercopithecos
Cercopithecos
2
Antworten
26
Aufrufe
1K
M
  • FrauMaus
  • Barfen
2
Antworten
22
Aufrufe
4K
shantira
shantira
  • Soraya282
  • Barfen
2
Antworten
26
Aufrufe
6K
Soraya282
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben