Wieder mal Fieber

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
35
Ort
Rudersberg (BaWü)
Hallo zusammen

ich bräuchte mal euren Rat.

Mein kater hat jetzt nach kürzerster Zeit immer wieder hohes Fiber bis zu 39.3°C wir waren davor schon 2 mal bei TA und er hat antibotikum bekommen und dann war er wieder mega Fit. Nun ist es zum 3 mal und auch das er seine hinterläufe nicht richtig benutzt als würden sie schmerzen oder eingeschlafen sein. Auch seine Augen fangen wieder zu eitern.
Der Ta hatte ja beim letzten besuch uns darauf aufmerksam gemacht das es sein könnte das der Kater den Fiv-virus hätte, aber muss nicht sein.
Jetzt würde ich gern mal von euch wissen ob er sich auch irren kann oder nicht.
Ich muss dazu sagen mein Kater frisst normal. Und trinkt auch.

LG Jenni
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
Mit FIV kenne ich mich nicht aus, aber da werden sich sicher noch einige melden. Ich Drücke jedenfalls die Daumen das es der Katze bald wieder besser geht.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Jenni,

natürlich kann sich der Tierarzt auch irren. Aber lass doch einen FIV und Leukosetest machen, dann habt ihr Gewissheit. Der Tierarzt nimmt ihn dafür Blut ab und schickt es in ein Labor. Vielleicht sollte er auch noch auf Katzenherpes (FHV) testen, die eitrigen Augen können auch daher kommen.

Ich drücke die Daumen, hoffentlich geht deiner Katze bald besser.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:( Leider hab auch ich keine Ahnung - würde aber den Rat von Alexandra befolgen. Damit kann man das erst mal ausschließen.

Ich drücke dir die Daumen, dass dein Fellpopo bald wieder fit ist.
 
S

susemieke

Gast
Hi Jenni,

der Rat von Alexa is gut. Würd ich auch erstmal alles entsprechend ausschließen lassen.

Drück euch die Daumen das es dem Katzi bald wieder gut geht:)

LG Kathi
 
E

Ela

Gast
Natürlich kann sich auch ein TA irren - daher bei sowas immer eine 2. Meinung einholen.

Wie geht es ihm inzwischen ?
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
35
Ort
Rudersberg (BaWü)
Es geht ihm wieder besser das Fieber ist wieder runter und er geht auch gerne raus rum streunern. Haben heute morgen Fieber gemessen da war es auf 37,6 °c.
Hab vorhin mit meinem TA telefoniert und ihm erzählt was los ist, er meinte wir machen die tage erst mal einen schnell test und dann schickt er noch blut ins labor damit wir uns sicher gehen können.
Hab ihm auch erzählt das mein Kleiner irgendwie komisch läuft mit den hinterbeinen so als ob es ihm weh tun würde lange auf der einen hinterpfote zu stehen, hab am donnerstag einen termin bei TA, aber wenn es nicht besser wird soll ich gleich kommen. Ich warte jetzt mal ab er frisst ja und es gehmt ihm auch ganz gut, ist wie immer frech und spielt gerne.
Ich soll das mit dem Laufen beobachten und schauen ob er den trotzdem raus geht und auch draußen rum läuft, naja und das macht er eben er geht raus. Ich weiß wenn es meinem kleinen gar nicht gut geht würde er nicht raus gehen.
Bin aber froh wenn ich den test gemacht habe und er hoffentlich gut für uns ausfällt und mein Babay nichts hat.
LG Jenni
 
B

birgitta

Gast
Dann wollen wir doch mal die patentierten goldenen Daumen hier im Forum anfangen zu drücken.......... ;););):D:D:D:D

Möge es was harmloses sein........:):):)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Jenni,

ich drücke die Daumen, dass der Test negativ ausfällt. Hoffentlich ist etwas ganz Harmloses.
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben