Forumsdaumen für Shimba Jennys Kater

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Shimba , der kleine Kater meiner Tochter Jenny wurde vor knapp 10 Tagen kastriert und bricht seit Gestern Abend ,verweigert das Futter steht mittlerweile nicht mehr auf - apathisch :(:eek:

Jenny hat Ihn grade der Chefin Ihres TH´s anvertraut, welche Ihn jetzt zum TA bringt und da auch noch andere TH - Tiere heute versorgt werden müssen.

Shimba ist warm eingepackt in eine Decke und rührte sich vorhin nicht mehr ..... :eek:

(Jenny hat kein Auto und der TA ist ca 10 km entfernt und muss zum Dienst, denn die TH Tiere müssen auch versorgt werden)

Jenny fährt nun mit Pascha und dem Rad zur Arbeit - ins TH , wartet dort auf News .... (ach Jenny , Du bist ein taffes Mädl - ich könnte das nicht :()

Leute , drückt alle die Daumen .. wir haben Panik , haben Angst das Shimba - wie auch Leon - nach einer Kastra - stirbt ..... :(:(:(



Sitze hier und weine , haben den kleinen Kater doch erst vor 10 Tagen bei unseren Besuch dort kennenlernen dürfen ....... :(:(

Bitte , bitte lasst den kleinen Shimba wieder auf die Beine kommen !!!!! Er ist doch keine 8 Monate alt , war immer gesund :(:(

Shadowfax blieb nun alleine - und verwirrt - in Jennys Whg zurück .... :(:( Shimba ist sein bester Freund ....

Menno, das ich 500 km weit weg bin und nichts tun kann, ausser Daumen drücken und beten .... das macht mich fast wahnsinnig ..... :(:(

Jenny tut mir so leid ..... :(:(
 
Z

Zyss

Gast
Ohweia, meine Däumchen und 12 Pfotis sind natürlich ganz ganz feste gedrückt für Shimba!!!

Hoffentlich kann Jenny bald Entwarnung geben...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Ohweia, meine Däumchen und 12 Pfotis sind natürlich ganz ganz feste gedrückt für Simba!!!

Hoffentlich kann Jenny bald Entwarnung geben...
Danke Dir ... das können wir gebrauchen ...
 
U

Ute

Gast
Oh mann, arme Jenny, armes Katerchen....:(:(:(

Klar sind hier alle Daumen und Pfötchen gedrückt....

Ich könnte das übrigens nicht in der Situation mit dem Fahrad dann mal eben 10 km fahren... Wirklich Respekt. Ich wäre viel zu aufgewühlt....

Meine Gedanken sind bei Jenny und Shimba...
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
oh je, hier werden ganz fest alle daumen und pfötis gedrückt.

ich kann verstehen das es dich sehr bedrückt das du jetzt nicht bei ihr sein kannst.
fühl dich lieb umarmt und sag bitte bescheid wenn du nachricht hast.

wir denken ganz fest an shimba
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Oh Liebes,
das ist ja furchtbar!:(

Selbstverständlich wird hier alles verfügbare für Shimba gedrückt. Er muss es einfach schaffen, er ist doch noch so jung.

Wenn Du etwas neues weisst, bitte melde Dich...

Ich bin in Gedanken bei Euch...
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich glaube für Jenny - welche ja schon Mal einen Kater (Leon, viele kennen die traurige Geschichte:() nach einer Kastra verlor - ist es besser sie fährt Rad , arbeitet - als in der Whg zu sitzen und zu warten ...

Zum Ta konnte sie nicht mit, da das TH - Auto voll war , der Dienst muss gemacht werden .... So ist das mit Tieren und den Job als Tierpflegerin.

Ich selber kriege hier nichts auffe Reihe vor Angst und Sorge um "meine Lieben" in der Ferne :(

Melde mich sofort sowie es News gibt !!

Habe die Praxis usw ja kennengelernt und vertraue darauf das Shimba dort in guten Händen ist ....

Benny, Rico, Marcel & Ich wir drücken auch Alles was wir können .......
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ach, wie schrecklich :(! Meint ihr, dass wirklich die Kastration - immerhin schon einige Tage her - die Ursache ist?

Egal, ich drücke ganz fest die Daumen für Klein-Shimba!!!!! So ein kleines Kerlchen muss wieder gesund werden!!!!!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Ach Kai , nach über 20 Jahren Leben mit Tieren, der TSV - Arbeit .... da weiss ich nur zu gut was durch eine Katra alles passieren "kann" , da das Immunsystem belastet wird und so Manches in einem Tier "schlummert" was da "geweckt" wird ... :(

Shadowfax ist putzmunter und grade DAS macht mir nochmehr Angst :(

Wenn Jennys Cheffin schon sorgenvoll in Shimbas Cannel schaute , dann ist es echt "ernst" um den Kleinen und Jenny hat auch schon so manch kranke Katze gesehn .... :(
 
lisa46

lisa46

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2007
Beiträge
2.055
Alter
59
Ort
Berlin
hier werden auch pfötchen und daumen
für den kleinen katerchen gedrückt
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Wie schrecklich:(

Hier sind Daumen und 28 Pfoten ganz fest gedrückt.
In Gedanken bin ich bei Euch!!

Kerstin
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Acht Pfötchen und 8 Daumen kommen von uns noch dazu.....

und ich werde eine Kerze anzünden, damit Shimba schnell gesund wird und es nichts Ernstes ist ( das ist bei uns so üblich wenn jemand schwer krank ist)

In Gedanken drück ich Dich und Deine Jenny......

Liebe Andrea bleib ruhig und entspann Dich mehr wie Bangen und Hoffen und Daumen drücken kannst Du aus der Ferne nicht , Jenny und Shimba werden aber spüren das Du ganz fest in Gedanken bei Ihnen bist......

Halt uns auf dem Laufenden

Mitfühlende Grüße
Helga
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich danke Euch , hoffe sehr das es Bald News gibt ..

Jennys Cheffin hatte einen herrenlosen Hund mit im PKW, welcher Ihr vors Auto lief und welcher auch versorgt werden muss, deshalb muss sich der TA Heute sicher "überschlagen" ... :rolleyes:
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Bei uns sinds 16 Pfoten dafür nur 4 Daumen aber die werden ganz fest gedrückt, dass der kleine Katermann wieder ganz fit wird.

LG
karin
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Auch hier sind alle Daumen und Pfoten für Shimba gedrückt.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Ich drücke auch ganz fest die Daumen für Shimba ! Und auch noch 12 Pfötchen drücken mit
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Leider noch keine News ... :(

Jenny hat mir als wir sie besuchten eine ganz tolle Kerze aus Palmwachs geschenkt.

Diese Kerze steht nun - voller Hoffnung - brennend für Shimba vor mir ... :)

Werde nun noch ne Weile warten und dann einkaufen fahren müssen ... Auch um mich abuzulenken. :(
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Jenny hat sich kurz per Handy gemeldet.

Der TA hatte noch keine Zeit Shimba zu untersuchen und sie schauen erstmal nur ob er frisst oder bricht usw ... :rolleyes:

Genauere Untersuchung fogt erst gegen Abend und Shimba bleibt auf jeden Fall in der Praxis ..........:(

Ich hoffe sehr das keine wichtige Zeit verstreicht, aber ändern können wir es nicht , denn es ist der Einzigste TA vor Ort. :(

Jenny bedankt sich für All Eure Daumen usw ... :)

Sie ist richtig tapfer ....
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Ich bin ganz geschockt Andrea!

Natürlich denkt ihr da -und ich auch- an die furchtbare Geschichte mit eurem Leon, wie könnte man das je vergessen!

Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass der Kleine sich nur einen Magen-/Darm-Infekt oder so eingefangen hat und ganz schnell wieder auf die Pfoten kommt. Liebe Grüße an Jenny!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hier werden auch alle Daumen und 12 Pfötchen für Shimba gedrückt. Ich hoffe es ist nichts Ernstes und der Kleine ist bald wieder gesund und munter bei Jenny.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben