Synulox

  • Themenstarter Zoe&Lilly
  • Beginndatum
  • Stichworte
    nassfutter

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Z

Zoe&Lilly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
6
Hallo,

ich muss meinen Katzen 2x täglich Synulox geben (flüssig).
Meinen beiden gefällt das gar nicht und mittlerweile spucken sie mir das Zeug kopfschüttelnd wieder aus..

Hab es ihnen jetzt heute Morgen auf ihr Nassfutter geträufelt, das haben sie dann auch einwandfrei gefressen.

Darf man das, oder wirkt es dann nicht (so gut) ??

Grüße,
Julia
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
wichtig, ist , dass das zeug in ausreichender Menge in der katze landet... auf welche Weise ist dabei egal ;)
Ich gebe Amoxyclav immer in Tablettenform direkt in die schnüß- finde ich einfacher (im Futter könnte ich nie sicherstellen,dass jeder die benötigete Menge intus hat)
 
Z

Zoe&Lilly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
6
Ok - danke! :)

Ja hab ihnen extra nur erst ein kleines Stückchen Fleisch gegeben und aufgepasst, dass keiner was von der Ration des anderen frisst :D

Das nächste Mal werde ich mir auch Tabletten geben lassen. Hatte mir nicht vorgestellt dass es so schwer ist meine Katzen 3 ml Flüssigkeit zu geben die sogar lecker nach Erdbeere riecht :D

Grüße,
Julia
 
Jasmin

Jasmin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
802
Ort
Odenwald
Die Synulox-Tabletten sind nahezu geschmacksfrei (ich habe sie probiert) und lassen sich relativ gut mit einem Leckerchen unterjubeln.
Ein anderes Breitbandantibiotikum wäre da noch Baytril, die Tabletten schmecken zwar bitter,bei guten Tablettenschluckern klappt es aber und sie müssen nur einmal am Tag verabreicht werden.

Liebe Grüsse
Anja
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
wichtig, ist , dass das zeug in ausreichender Menge in der katze landet... auf welche Weise ist dabei egal ;)
Ganz egal isses nich ;).

Bitte AB nicht mit Milchprodukten geben, das mindert die Wirkung oder hebt sie auf!!!
 
M

mousecat

Gast
Pepe bekommt immer Synulox-Tabletten vor Zahn-OP z.B..
er nimmt mir die Tabletten auch so ab, ohne Leckerli, andere
AB´s machen da mehr Probleme.
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.553
Die Synulox-Tabletten sind nahezu geschmacksfrei (ich habe sie probiert) und lassen sich relativ gut mit einem Leckerchen unterjubeln.
Ein anderes Breitbandantibiotikum wäre da noch Baytril, die Tabletten schmecken zwar bitter,bei guten Tablettenschluckern klappt es aber und sie müssen nur einmal am Tag verabreicht werden.

Liebe Grüsse
Anja

Synulox Tabletten kann man gemörsert recht gut im (Lieblings-) Futter unterjubeln. Am besten mit einer recht kleinen Menge Futter, damit man kontrollieren kann, ob alles aufgenommen wird. Geht sogar bei unserem extrem misstrauischen Streuner, das will was heissen.

Ob Baytril oder Synulox im Einzelfall angebrachter/wirksamer ist und was weniger Nebenwirkungen hat sollte der TA wissen, kritisch hinterfragen ist sicher nie schädlich.
Bei catterys.de gab es vor einigen Wochen eine interessante Diskussion dazu, leider haben die kein Archiv.

LG
Marion
 
Zuletzt bearbeitet:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Baytril hat ein ganz anders Wirkungsspektrum als Amoxyclavulansäure..und deutlich heftigere Nebenwirkungen.
Ich würde baytril nicht auf Verdacht oder zum antherapieren geben, sondern vor der gabe von BAYTril IMMER erst das Antibiogramm abwarten... anders sieht es natürlich bei bekannten, rezidivierenden Errregern aus...

und @ petra... da hast du natürlich recht, an die Milchprodukte hab ich jetzt überhaupt nciht gedacht... käme aber eh nie auf den Gedanken, Tabletten in milchprodukten zu "verstecken"
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
8
Aufrufe
6K
G
T
Antworten
4
Aufrufe
3K
ottilie
ottilie
C
Antworten
271
Aufrufe
95K
C
hellotafi
Antworten
1
Aufrufe
484
tiha
B
Antworten
27
Aufrufe
13K
katzenma
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben