Titer Calici und Herpes

  • Themenstarter Bea
  • Beginndatum
  • Stichworte
    calici herpes titer

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Hallo,

vergeblich habe ich versucht im I-Net eine vernünftige Info zu finden.:(

Es geht um die Titerangabe bei Calici und Herpes.

Bei Oskars Blutuntersuchung kam bei Calici 1:20 und bei Herpes 1:40 heraus.

Nun können beide Ergebnisse von einer Impfung stammen.

Was mich nun interessiert: wenn Oskar bei Calici einen Titer von 1:20 was bedeutet das nun genau. Wie hoch ist der Impfschutz bei einem Titer von 1:20?

Anders gefragt: besteht bei einem Titer von 1:20 ein außreichender Impfschutz?

Kennt irgendjemand eine Seite, bei der man sich über diese Dinge einlesen kann.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Haben diese zwei Titer bestimmte Bezeichnungen? Wenn ja, könnte ich in meinem Büchlein "Blut- und Laborwerte " nachgucken, was dazu als Angaben steht.

Unter 'Calici' und 'Herpes' ist nix drinzu finden.

Zugvogel
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Haben diese zwei Titer bestimmte Bezeichnungen? Wenn ja, könnte ich in meinem Büchlein "Blut- und Laborwerte " nachgucken, was dazu als Angaben steht.

Unter 'Calici' und 'Herpes' ist nix drinzu finden.

Zugvogel


Upps.

Vielleicht unter der Abkürzung FCV für Feline Calici Virus, FHV für Feline Herpes Virus ?

Bei Herpes auch FeHV-1.

So wie ich rausgefunden habe, war der Impfstoff bei Oskar Lebendvakzine.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Lebendvakzime fördern automatisch einen Titer.

Wie der Name schon sagt, werden lebende Kulturen gespritzt - diese sorgen dafür, das eine Scheininfektion entsteht. Der Körper soll anfangen, Abwehrkörper gegen die Krankheit zu bilden, was er dann auch tut.

Persönlich halte ich nichts von Lebendvakzimen, da jetzt fast lebenslang keine echte Titerbestimmung mehr möglich ist, denn der Körper gaukelt jetzt immer ein da gewesene Infektion vor.

Naja, und bei Tierschutzkatzen scheidet das Zeug ja eh aus..
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Stehe gerade ein bißchen auf der Leitung. :oops: Was meinst du damit?

Wenn ich eine Katze habe - z.B aus GR oder vom Bauernhof, deren Vorgeschichte unbekannt ist - dann hat sie mit fast 80%tiger Wahrscheinlichkeit Katzenschnupfen (Calici und Herpes sind der Katenschnupfenkomplex) gehabt. Da kann ich keine Lebendvakzimen drauf impfen ohne zu riskieren, einen chronischen Schnupfer zu forcieren.

Is wie bei Menschen - kein Grippeschutz bei Grippe.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Wenn ich eine Katze habe - z.B aus GR oder vom Bauernhof, deren Vorgeschichte unbekannt ist - dann hat sie mit fast 80%tiger Wahrscheinlichkeit Katzenschnupfen (Calici und Herpes sind der Katenschnupfenkomplex) gehabt. Da kann ich keine Lebendvakzimen drauf impfen ohne zu riskieren, einen chronischen Schnupfer zu forcieren.

Is wie bei Menschen - kein Grippeschutz bei Grippe.

:eek: Na bravo. Gehört eine chronische ZFE auch dazu?
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
:eek: Na bravo. Gehört eine chronische ZFE auch dazu?

Naja, das kann man pauschal nicht so sagen..

ZFE tritt oft bei Schnupfern auf, muß aber nicht. Gibt noch andere Alternativen für ZFE wie autoimmun etc..
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Naja, das kann man pauschal nicht so sagen..

ZFE tritt oft bei Schnupfern auf, muß aber nicht. Gibt noch andere Alternativen für ZFE wie autoimmun etc..

Schnupfen hat er eher weniger. Ganz selten niest er mal. Allerdings macht unsereiner das auch ab und an ohne Schnupfen zu haben.

Vorrangig ist die persistierende ZFE und zeitgleich dann auch immer Augenausfluß.

Interessant wäre für mich halt was die Höhe des Titer bezüglich des Impfschutzes aussagt, davon mal ausgehend das der Titer von der Impfung kommt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
2K
Danny67
D
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben