Sorgenkätzchen Yui

P

Para-n

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2014
Beiträge
2
Hallo ihr Lieben! :)

Ich bin neu hier und eher unfreiwillig zur Katzenmama geworden.
Zwar liebe ich Katzen und meine Mama hat auch immer Pflegekatzen gehabt, aber in unserer 90qm Wohnung wollte ich eigentlich nie Katzen, da ich der Meinung war, dass Katzen auch nach draußen gehören.
Na ja, aber nun kam es doch gaaaanz anders :rolleyes:

Ich hab letzte Woche am Montag Morgen im Keller eher Zufällig einen klein Wurf von zwei Kätzchen gefunden, allerdings lebte nur noch eines. Es jammerte auch ganz schrecklich und ich war richtig erschrocken. Ich hab allerdings nicht lange gefackelt und das kleine "eingepackt", dem Männe kurz bescheid gegeben und ab zum Tierarzt. Der sagte mir das die Kleine wohl Glück gehabt hat, denn abgesehen davon, dass sie etwas leicht ist, ist sie kerngesund. Er hat sie auf ca. 6-7 Wochen geschätzt. Wir haben dann darüber geredet was wir nun mit der Kleinen machen sollen. Dazu muss man sagen, ich war schon sehr in sie verliebt. Der TA hat mir dann noch für kleines Geld ein bisschen Futter mitgegeben und auch einen Termin für Impfung und Kontrolle. Außerdem hat er mich direkt an unseren Katzenschutzverein verwiesen, wenn es mir doch zuviel mit dem Findelkätzchen zuviel werden würde, denn so ein Kätzchen ist halt doch sehr viel Arbeit. Zumal er meinte das ich immer sehen muss dass sie regelmäßig frisst/trinkt. Auch nachts!
Wieder zuhause habe ich meinen Mann dann damit überrascht das wir nun Katzenbesitzer waren. Begeistert war er nicht, aber als die Kleine dann sich an seine Hand schmiegte, war es um ihn geschehen. Er hat sie dann auch Yui genannt - okay, eigentlich Lui, aber da wusste er noch nicht das wir eine Katzen-Dame hatten ;)
Ich hab dann noch lange mit meiner Mama telefoniert, während mein Mann meine lange Einkaufsliste für das Kätzchen abarbeitete.
Mama legte mir, wie auch der TA, ans Herz unbedingt ein 2. Kätzchen zu holen, damit Yui nicht so einsam ist und vorallem keinen großen Knacks bekommt. Sie meinte sogar das es vielleicht besser wär sie zu einem anderen Wurf zu geben, aber das konnte ich gar nicht mehr... Ganz schön egoistisch, ich weiß!

Ich hab Montags Nachmittags also noch beim Katzenschutzverein vorort angerufen und mich erkundigt. Auch hier hab ich wieder ewig telefoniert, die Situation geschildert und überlegt was zu tun ist.
Dienstag Morgen haben wir dann Curry zu uns geholt, gerade 12 Wochen alt geworden und sehr zutraulich und anhänglich.
Bei Curry und Yui war es liebe auf dem ersten Blick. Die Beiden machen alles zusammen und es ist echt herzerweichend.
Auch wenn Curry immer die Milch von Yui wegtrinkt :omg:

Natürlich hab ich die letzten eineinhalb Wochen damit verbracht mich schlau zu machen, einen vernünftigen Kratzbaum gekauft (mein Mann hat ein Billdigding geholt, dass innerhalb von 4 Tagen zerflückt war), und sehr, sehr viel (Anonym) in diesem Forum gelesen.
Jetzt, wo Beide schon über eine Woche hier sind und es schön ruhig geworden ist und ich meinen gesamten Urlaub für den Sommer vorverlegen musste, wollt ich euch mal schreiben.

Übriegns:
Meine Nachbarin hat erzählt das in unserem Keller (wir leben in einem Mehrfamilienhaus mit 4 Parteien), immerwieder eine Katze streunte, weil ein Fenster kaputt war. Das wurde dann von der Verwaltung erneuert. Wahrscheinlich ist die Mama-Katze nicht mehr zu den Babys gekommen. Bei der "Beseitigung" haben wir noch ein weiteres, sehr viel jüngeres Totes Kätzchen gefunden... War alles nicht sehr schön...
Aber Yui hatte ja Glück im Unglück.
 
Werbung:
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
Oh man .. :/
Irgendwie traurig, aber schön, dass du Yui gerettet hast !
Und noch viel schöner, dass die beiden sich auf anhieb verstanden haben! Wie machen sie sich denn bis jetzt ? Schon gut aufgepäppelt ? Wie alt ist Curry eigentlich ?
Sehen wir Bilder ?
 
P

Para-n

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2014
Beiträge
2
Curry ist jetzt etwa 13 Wochen alt, also 12 als sie zu uns kamen.

Gerade schlafen die Beiden unter dem Sofa, wenn sie rauskommen versuch sie mal mit der Kamera zu erwischen :)
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
Die Katzen sollten unbedingt noch separiert werden aus gesundheitlichen Gründen.

Noch ist nicht klar, was das Kleine vielleicht noch im Gepäck hat.

Ist Curry wenigstens geimpft und wenn ja wie oft und wogegen genau (schau in den Impfpass so vorhanden.

Die Kätzchen sollten auch noch auf FIV & FeLV getestet werden.

Nimm auch bitte jeweils 3 Kotproben und lass auch auf Giardien hin testen.
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
Supi :)

Freu mich schon drauf !
 

Ähnliche Themen

M
2
Antworten
20
Aufrufe
805
Nicht registriert
N
M
  • Mikesch&Minka
  • Kitten
Antworten
14
Aufrufe
8K
Rickie
K
Antworten
10
Aufrufe
814
PusCat
P
pipi
Antworten
10
Aufrufe
2K
Milkbeard
Milkbeard

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben