Sind eure derzeit auch so Rumtreiber?

Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Plum schlaucht mich zur Zeit ganz schön :( Gestern habe ich ihn ab 12 Uhr bis abends um halb acht nicht mehr gesehen. Unnötig zu erwähnen, dass ich halbhysterisch war (naja, fast schon komplett hysterisch) Abends wollte er dann nicht rein - obwohl im sein Magen in den Kniekehlen hing - und er war die ganze Nacht auf unserem Grundstück und heute morgen saß er auf seiner Bank.

Heute das gleiche Spielchen, allerdings ging es schon um 10 Uhr los :eek: Eben kam er heim und rein will er wieder nicht. Heute morgen hat er für zehn gefressen, mit mir geschmust und erzählt und jetzt geht das Theater mit reinlocken wieder los.

ICH WILL WIEDER WINTER HABEN ABER FLOTT!!!!!! :mad:
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Die Tiger sind bei dem warmen Wetter mehr draußen als drinnen. Es wird auch draußen im Garten geschlafen. Sie ziehen auch ihre Runden, aber nie lange. (Gsd:rolleyes:9

Im Moment haben sie einigen Nachholbedarf, da sie 3 Tage in der Pension waren und nicht raus durften.:cool:
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
Na bei dem schönen Wetter sind wir Zweibeiner doch auch lieber draußen, als bei eisiger Kälte.

Da kann man es den Katzen kaum verübeln. :)
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Ja und wie

Bin ja schon froh und glücklich, wenn ich so manche/n wenigstens einmal am Tag sehe :mad:

Eigentlich hatte ich mit meinen vereinbart, das sie sich alle 2 Stunden bei mir melden sollen und dann wieder gehen können, aber da hab ich wohl an die wand geredet oder die Katzen hatten die Ohren auf Durchzug oder vielleicht auch gar nicht zur Kenntnis genommen oder so :mad:
 
I

Inge

Gast
Bisher kam mein Max immer zwischen 20.00 und 23.00 Uhr nach Hause....wie gesagt, bisher:rolleyes:.

Jetzt sehe ich ihn morgens wenn ich aufstehe und er dringend wieder nach draußen muss, aber auch nur, weil die Katzenklappe von innen nach außen geschlossen ist.
Er hat noch nichtmals Zeit etwas zu fressen, das erledigt er dann nachts oder spätabends.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Die Tiger sind bei dem warmen Wetter mehr draußen als drinnen. Es wird auch draußen im Garten geschlafen. Sie ziehen auch ihre Runden, aber nie lange. (Gsd:rolleyes:9

Bisher war das hier auch so, aber derzeit ist Missjöhs Uhr in Reparatur :(

Da kann man es den Katzen kaum verübeln. :)

Ich würde aber gerne etwas von meinem Mausemops haben :(

Eigentlich hatte ich mit meinen vereinbart, das sie sich alle 2 Stunden bei mir melden sollen und dann wieder gehen können, aber da hab ich wohl an die wand geredet oder die Katzen hatten die Ohren auf Durchzug oder vielleicht auch gar nicht zur Kenntnis genommen oder so :mad:

Ich hoffe, dass sich das wieder einpendelt in ein paar Tagen. Plum ist derzeit auf dem Ohr auch halb taub.

.
Er hat noch nichtmals Zeit etwas zu fressen, das erledigt er dann nachts oder spätabends.

Kann mir mal jemand verraten, was diese kastrierten Kerle jetzt draußen so wichtiges zu erledigen haben? Für Mädels werden sie sich doch wohl kaum interessieren?! :mad::rolleyes:
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Also unsere MOna kommt immer pünktlich um 22 Uhr heim. Wir wissen nicht, ob sie heim will oder Nachbars Otto um die Zeit heim muss.

Aber womit sich kastrierte Katzenpärchen die Zeit vertreiben wissen wir. Sie spielen verfolgen, suchen, fangen, gehen miteinander auf Mäusejagd oder auch zusammen gegen einen Dritten.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Grete ist neuerdings auch bei Tag draußen :eek:, ich kenne das gar nicht von ihr, der Nachtschwester. Scheinbar schläft sie auch irgendwie draußen. Der Hunger treibt sie dann aber irgendwie immer heim...:rolleyes:!
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Annette,

bei mir übertreibt es Felix. Er hält sich fast nur noch draußen auf, schläft dort auch. Wenn ich rufe, kommt er kurz angetrabt, lässt sich kurz streicheln, frisst und verschwindet wieder. Wenns hochkommt war er heute etwa 10 Minuten im Haus.
Da sehnt man sich als Dosi wirklich nach Regenwetter, so ab 10 Uhr abends kann es meintetwegen bis früh um 6 durchregnen.
 
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
  • #10
Huhu!

Also,das kennen mein Mann und ich auch zu genüge.
Sobald mein Mann morgens aufsteht und in die Küche(gegen 6.15 Uhr) geht dann wird erst gefressen und danach sitzen unser beiden ganz brav vor der Terrassentür und warten darauf das die Tür auf geht.

Wenn es noch nicht zu warm ist strolchen beide wie blöd durch die Gegend.
Aber sobald es richtig schön warm ist,dann kommt unser Kater lieber rein.:D
Aber leider nicht unsere Madame,sie bleibt lieber draußen.:eek:
Sobald es denn wieder kühler wird dann kommt sie rein und unser Kater verschwindet wieder nach draußen.:(
Er bleibt dann meist so bis gegen 22 Uhr draußen.
Und bis jetzt hat es auch immer wunderbar mit den heimkommen geklappt.:D

LG Krümel1
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #11
ICH WILL WIEDER WINTER HABEN ABER FLOTT!!!!!! :mad:

Mein Reden! Seit Neuestem darf der Kater wegen des benachbarten Jägers ja nur noch von abends ca. 20.00 Uhr bis morgens max. 08.00 Uhr raus. Aber das nutzt der weidlich aus! Winter, Schnee, Kälte!!!!! Jetzt sofort!!!!!
 
Werbung:
I

Ines

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
11
Ort
Frankfurter Raum
  • #12
Hallo,

also bei mir ist auch nur eine von beiden brav. Der Herr Graf geht bei jedem Wetter nachts raus, auch bei Minusgraden, außer es regnet richtig heftig. Dann ist er aber auch ziemlich knatschig. Vor der Tür hat er sein Warteplätzchen, von dort aus wird er jeden morgen um 7 zum Frühstück gebeten. Dann bleibt er aber auch drin und pennt. Bis abends um 7. Das Mädchen geht nur ab und zu raus und guckt mal ein bischen rum. Abends um 11 geht sie ins Bett. Manchmal sehe ich sie morgens nicht, sie liebt sozusagen die erwachende Natur am Morgen. Aber zum Frühstück kommt sie auch immer.

Ich würde mir keine Gedanken machen. Solange sie immer wieder kommen, ist doch schön, wenn sie ihren Spaß haben.

LG Ines
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #13
Joooo, ich will auch Winter und ganz schnell Dauerregen, Matsch und Wind!

Wir haben keine Katzen mehr. Bruno kommt höchstens von 14:00h - 20:00h heim, um auf dem Schaukelstuhl zu schlummern. Dann gibts Abendbrot und dann darf man noch Tschüss sagen, das war es. Wenn ich Glück habe, dann sehe ich ihn kurz nach der Arbeit:cool:.

Manjula liegt momentan gern den Tag über auf ihrer Liege unter der Blutbuche - ich lasse jetzt doch ihren Namen auf die Matte aufsticken:rolleyes: - abends wird kaum gefressen, dafür wird man nachts gegen 03:00 mauzend schon von der Klappe an begrüßt. Dann kommt sie auch, aber nicht ganz ins Schlafzimmer, frisst im Flur eine Maus - boah, was für Geräusche:eek: - verschwindet wieder und kehrt gegen 06:00h bei Mama im Bett ein. Wenn die aufstehen muss, dann geht´s schon wieder raus.

Übrigens war mir nicht bekannt, wie laut, deutlich und häufig eine Katze *mäck* sagen kann, mit Maus im Mäulchen.

Ja, Winter muss her mit allem Drum und Dran. Ich kann auf die Zecken dieses Jahr auch sehr gut verzichten. Mücken haben wir auch ohne Ende. Winter, was warst du gemütlich!:D
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
  • #14
Dann bin ich ja etwas beruhigt. Zur Zeit ist es wirklich schlimm :oops: Heute morgen war er stundenlang mit mir im Garten und normalerweise ist es den ganzen Tag so, dass er sich immer wieder blicken lässt. Keine Ahnung, was ihn derzeit so fasziniert :rolleyes:
 
I

ibergi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
17
  • #15
Du sprichst mir aus der Seele

Liebe Annette,

es tut so gut, dass auch andere mit Ihren Rumtreibern die gleichen Probleme haben wie ich (s. mein Beitrag 'Kater kommt fast nicht mehr nach Hause'). Ich bin auch total fertig jeden Tag und kann mich auch nach 2 Wochen Ausbleiben von meinem Kater einfach nicht dran gewöhnen. Er kommt nur noch zum Fressen und schwups.. ist er wieder draussen. Draussen lässt sich Messieur dann streicheln und verwöhnen - aber Drinnen - keine Chance. Wo er schläft weiss ich nicht einmal. Seit 2 Wochen hat er nicht mehr drinnen geschlafen.

Mach Dir einfach nicht zu viel Sorgen, ich denke die Anderen im Forum haben Recht. Es liegt einfach an der Jahreszeit. Hoffen wir gemeinsam, dass die Rumtreibersitten mit dem nächsten Regen und dann spätestens im Herbst wieder vorbei sind...:cool::oops:
Liebe Grüsse Iris
 

Anhänge

  • IMG_6856_ganzklein.jpg
    IMG_6856_ganzklein.jpg
    13,4 KB · Aufrufe: 1
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
  • #16
tom ist auch nicht anders, obwohl kastriert wird sich gekloppt (ob er was mit mädels laufen hat, kann ich nicht beurteilen, wer weiß?????) was das zeug hält

gefressen wird nur noch nebenbei, normalerweise geht er so gegen spätnachmittag auf tour, jetzt ist er schon mittags los, kommt dann irgendwann nächsten morgen nach hause, heute hat er doll gemeckert, gekuschelt wie blöd, meine schuh erlegt, gefressen, jetzt pennt er.
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #17
Welch Wunder :eek:

heute morgen um 8 Uhr, meine Aufstehzeit, waren doch tatsächlich alle meine Katzen da (obwohl die ja alle um 5 dringend raus mußten und ich anschließend die Katzenklappe wieder geöffnet habe), haben auch schön guten Morgen gesagt,einen Kurzschmuß hingelegt, schnellstens ein weniges inhaliert und nu sind sie wieder auf Achse....:rolleyes:

Winter, hm, will ich nicht gerade, aber die Nächte dürften ar...kalt sein, da ziehen meine Lieben den warmen Platz zuhause vor :D Wie sagte mein Ex-TA mal zu mir: "Verweichlichte Hauskatzen eben " :rolleyes:
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
  • #18
Was mich so beunruhigt ist das Wegbleiben über den ganzen Tag :( Und abends ist es ein Akt, ihn herein zu bekommen, das geht nur mit Tricks derzeit und das auch nicht immer.

Och menno, abends will ich mit meinem Kater rumschmusen :oops:
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #19
Was mich so beunruhigt ist das Wegbleiben über den ganzen Tag :(

Na ich vermute, die Herrschaften suchen sich ein schönes sonniges Plätzchen , kuscheln sich da zusammen und liegen den ganzen Tag faul da rum, evtll mal umdrehen oder das nächste 10cm entfernte sonnige Plätzchen suchen.

Zu müde zum Aufstehen und irgendwo hinzu gehen und schon gar nicht nach Hause...

Sämtliche Beschäftigungen werden auf die kühlen Abend und Nachtstunden verlegt.., da erwacht ja dann auch die übrige Tierwelt.... Da hat man dann auch keine Zeit, nach Hause zu gehen..

Überhaupt denke ich, das Wetter hat jetzt so schnell auf Frühling umgestellt, bisher wars ja nachts s..kalt, das geniessen sie jetzt voll...
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
  • #20
Na ich vermute, die Herrschaften suchen sich ein schönes sonniges Plätzchen , kuscheln sich da zusammen und liegen den ganzen Tag faul da rum, evtll mal umdrehen oder das nächste 10cm entfernte sonnige Plätzchen suchen.

Zu müde zum Aufstehen und irgendwo hinzu gehen und schon gar nicht nach Hause...

Sämtliche Beschäftigungen werden auf die kühlen Abend und Nachtstunden verlegt.., da erwacht ja dann auch die übrige Tierwelt.... Da hat man dann auch keine Zeit, nach Hause zu gehen..

Überhaupt denke ich, das Wetter hat jetzt so schnell auf Frühling umgestellt, bisher wars ja nachts s..kalt, das geniessen sie jetzt voll...

Alles schön und gut und wer denkt an meine armen armen Nerven?!?! :rolleyes:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
25
Aufrufe
2K
mickymouse1
Antworten
19
Aufrufe
2K
Antworten
17
Aufrufe
392
Polayuki
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben