Russisch Blau

Leni&paulchen

Leni&paulchen

Benutzer
Mitglied seit
8. August 2015
Beiträge
69
  • #741
Sorry, 2 Fotos auf einmal gibt mein technisches Verständnis nicht her;-)
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    96,1 KB · Aufrufe: 68
Werbung:
Jessi aus der katzenstube

Jessi aus der katzenstube

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2015
Beiträge
398
Ort
Castrop-Rauxel
  • #742
Hallooooo,

meine Kim ist zwar nur ein Russisch - Blau Mix ... aber ich reihe mich hier mal ein!
Sie ist damals über die Tierhilfe Bochum zu uns gekommen ... lebte bei einem jungen Mädel die leider mit dem Auto verunglückt ist und die Kleine war ganz allein mit ein paar Wochen in deren Wohnung!!! Zum Glück wurde sie früh genug dem Tierschutz übergeben.

Jetzt lebt sie seit 11 Jahren bei uns und ist unsere einzige Dame in der 5er Truppe!


22882840cv.jpg


23288427ck.jpg


89561-jessi-aus-der-katzenstube-bilder-kim-bild43214-a.jpg
 
T

Trizi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2016
Beiträge
29
Ort
Berlin
  • #743
Hallo :)

Auch ich möchte mal meine beiden Russisch Blau Kuschelkatzen zeigen :)

Ich habe einen 1 jährigen Kater mit Namen Sammy und eine 7 monatige Katzendame, die Lilly heißt :)

Die beiden sind Halbgeschwister und sooo lieb. Sie hängen sehr aneinander und deshalb habe ich viele Kuschelfotos :p

Falls Fragen kommen: Lilly wurde letzte Woche kastriert und trägt deshalb einen roten Body. Ist also vorübergehend :) Sammy kümmert sich liebevoll um die kleine Maus.

Viele Grüße aus Berlin ;)
 

Anhänge

  • Sammy Zunge.jpg
    Sammy Zunge.jpg
    98,1 KB · Aufrufe: 49
  • Kuschelkatzen Bett.jpg
    Kuschelkatzen Bett.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 55
  • Sammy Lilly Kastra.jpg
    Sammy Lilly Kastra.jpg
    95 KB · Aufrufe: 62
mihoel

mihoel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2013
Beiträge
14
Ort
niederbayern
  • #744
die jessi und der jacky =)
 

Anhänge

  • 85b109839262f7ae5747028837a556b1.jpg
    85b109839262f7ae5747028837a556b1.jpg
    87,7 KB · Aufrufe: 53
  • 20140329_184710.jpg
    20140329_184710.jpg
    87,9 KB · Aufrufe: 53
  • 20140606_082548.jpg
    20140606_082548.jpg
    96,1 KB · Aufrufe: 62
  • 20140706_200359.jpg
    20140706_200359.jpg
    82,2 KB · Aufrufe: 59
  • 20150215_192020.jpg
    20150215_192020.jpg
    89,6 KB · Aufrufe: 55
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
32
Ort
Hamburg
  • #745
C

curie

Forenprofi
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
4.026
  • #746
Lorian

26184014dx.jpg
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #747
Hui, der Thread ist ja schon total angestaubt.

Da müsste Frau ja mal wieder ein bissel Leben einhauchen.

Eragon:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicht registriert

Gast
  • #748
Saphira natürlich auch:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicht registriert

Gast
  • #749
Omi Tayna, oder die "Grande Dame" darf natürlich auch nicht fehlen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ati

Ati

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2011
Beiträge
164
Ort
Berlin
  • #750
Hallo alle zusammen!
Ich wollte mal fragen wie "gesprächig" eure Russisch blau Katzen so sind?
Wir hatten vorher Orientalen und die waren mitunter schon ziemlich laut und anstrengend. Die haben sich gerne mal mitten in der Nacht auf unsere Treppe gestellt und lauthals und ausdauernd miaut. was wirklich ziemlich nervig war manchmal. Grundsätzlich haben sie eher viel gemiaut, und auch so gut wie immer ziemlich laut und fordernd fast schon motzend hat es geklungen... :stumm:
Droht uns das mit russisch blau katzen auch? Es werden Kater und wir bekommen sie nächsten Freitag.

Danke für Eure Erfahrungen und Infos. LG
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #751
Hallo alle zusammen!
Ich wollte mal fragen wie "gesprächig" eure Russisch blau Katzen so sind?
Wir hatten vorher Orientalen und die waren mitunter schon ziemlich laut und anstrengend. Die haben sich gerne mal mitten in der Nacht auf unsere Treppe gestellt und lauthals und ausdauernd miaut. was wirklich ziemlich nervig war manchmal. Grundsätzlich haben sie eher viel gemiaut, und auch so gut wie immer ziemlich laut und fordernd fast schon motzend hat es geklungen... :stumm:
Droht uns das mit russisch blau katzen auch? Es werden Kater und wir bekommen sie nächsten Freitag.

Danke für Eure Erfahrungen und Infos. LG

Ich habe beides.
Einen RB Kater und eine Siam.
Der Kater plaudert ab und an aber eher verhalten.
Die Siam schreit dass die Wände scheppern.
Kein Vergleich.
 
Werbung:
Ati

Ati

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2011
Beiträge
164
Ort
Berlin
  • #752
Ich habe beides.
Einen RB Kater und eine Siam.
Der Kater plaudert ab und an aber eher verhalten.
Die Siam schreit dass die Wände scheppern.
Kein Vergleich.

Verstehe :yeah:
Vielen Dank. Gibts denn "rassetypische" Eigenschaften die du bei den jeweiligen Katzen mehr magst? Also was gefällt besonders an der RB und was an der Siam?
Wir hatten einen Balinesen und eine OLH, die waren schon echt cool, laut ja, aber auch echt cool. Verspielt und flauschig, super super Schmuser und sehr anhänglich.

Bin schon sehr in freudiger, neugieriger Erwartung auf die beiden RB und wie sie so sein werden.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #753
Verstehe :yeah:
Vielen Dank. Gibts denn "rassetypische" Eigenschaften die du bei den jeweiligen Katzen mehr magst? Also was gefällt besonders an der RB und was an der Siam?
Wir hatten einen Balinesen und eine OLH, die waren schon echt cool, laut ja, aber auch echt cool. Verspielt und flauschig, super super Schmuser und sehr anhänglich.

Bin schon sehr in freudiger, neugieriger Erwartung auf die beiden RB und wie sie so sein werden.

Ich weiss nicht ob das Verhalten so rassespezifisch ist.
Unserer anderer Kater ist ein ASH und angeblich gemütlich und weniger aktiv.
Das kann ich gar nicht bestätigen.
Der RB ist menschenbezogener und kuschelt gerne.
Und beide sind extrem gutmütig.
Die kleine Siammaus kann dagegen eine Zicke sein.
Und gerade deshalb mag ich sie sehr.
 
C

Cristianogeletano

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. September 2021
Beiträge
4
  • #754
Moin,

Hab die kleine jetzt seit einem Monat bei mir. Ist eine Fundkatze von einer Pflegestelle, wurde komplett verängstigt und mit Verletzungen durch Schläge auf den Kopf gefunden. Hab auch "Hauskatze" auf dem Impfpass&Chip stehen. Geburtsdatum ist unbekannt, wurde bei behandelnen Tierarzt bevor sie zu mir kam auf 10 Monate geschätzt und meine Tierärztin hätte 2 Jahre gesagt. Recht Agil, sportlich und zierlich( 2,8kg). Nun ist mir aufgefallen das die Augen an der Iris beginnend grün werden, war zu Beginn als ich sie bekam komplett okka. Könnte das eine sein? Oder können "hauskatzen" auch grüne Augen kriegen mit ca 1 Jahr?



 
Zuletzt bearbeitet:
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6. September 2020
Beiträge
1.979
Ort
Putzbrunn bei München
  • #755
Kann zwar zu deiner Frage nichts beitragen, -aber:

Was für eine schöne Katze 😻🥰
Und welch ein Glück für sie, dass Du sie gefunden hast.
 
Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beiträge
1.374
  • #756
Hallo, eine sehr Hübsche hast du da. Da es keinen Stammbaum gibt, ist es keine Russisch Blau, aber ich würde auf einen Mix tippen. Sie hat optisch viel von der Rasse, aber die Nase hat einen deutlichen Stop, bei Russisch Blau ist das fast eine Linie.
Was die Augenfarbe angeht, die werden bis zu einem Alter von etwas zwei jahen immer grüner, aber grün sind sie eigentlich von Anfang an. Naja, bei Babys natürlich blau, aber dann werden sie grün.
Aber egal wieviel Rasse in deiner Katze steckt, sie ist wunderschön.
Lebt sie alleine bei dir, oder hat sie eine Freundin?
 
C

Cristianogeletano

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. September 2021
Beiträge
4
  • #757
Lebt sie alleine bei dir, oder hat sie eine Freundin?
Hab noch einen kleinen rot getigerten Kater, jetzt ca 16wochen alt dazu geholt, auch ein Fund in meiner Gegend, war bei einer Freundin bevor er ins Tierheim gekommen wäre hab ich ihn lieber mit zu mir geholt. Bis jetzt geht das gut mit den beiden. Miteinander Spielen&Kuscheln ist bei den beiden aber noch nicht angesagt. Sie hab ich auch kastrieren lassen, hatte sie unkastriert bekommen.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben