Reagieren eure Katzen auch auf "Baby-Ansprache"?

Angellike

Angellike

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Januar 2018
Beiträge
1.016
Mir ist mal aufgefallen, dass meine Katzen sehr zugetan sind, wenn man sie im Säuselsingsang ala Baby anspricht. Sie stehen total darauf und ich habe ihre volle Aufmerksamkeit. Sie benehmen sich dann sogar wie Kleinkinder-naja, das tun sie öfters:giggle:

Ist das bei euch auch so?
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Ja, bei mir ist das auch so 😊

Und da kann man dann dem Freund und Zwetschkenröster namens Romeo alles sagen, was einen so stört (Du Schweindl Du! o.ä.), weil der Ton ja bekanntlich die Musik macht 😄
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.670
Ort
an der schönen Bergstrasse
Babysprache, nee,nirgendwo.....aber leise mit ihnen reden, Katzen mögen meist keine lauten Menschen(so wie ich auch keine lauten Leute mag)
 
NanSam

NanSam

Forenprofi
Mitglied seit
26 September 2020
Beiträge
1.332
Habe es gerade ausprobiert. Sie reagieren nicht anders darauf.
Wir hatten früher auch einen Hund. Wenn ich mit den Katzen wie mit unserem Hund damals rede, dann sind sie wie unser Hund damals auch immer positiv ganz aus dem Häuschen.
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.592
Ort
61231 in Hessen
Ich hatte sogar mal einen Bericht im Fernseh gesehen wo gesagt wurde, dass Katzen es sogar toller finden, wenn man so mit ihnen spricht. Aber es ist trotzdem nicht meine Art mich so mit anderen Lebewesen zu unterhalten.
 
GiMaLu

GiMaLu

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2021
Beiträge
1.194
Ort
S-H
Also so wirklich in Babysprache säuselnd nicht.
Ich schlag aber schon ziemlich häufig eine etwas höhere Tonlage an, wenn ich mit den beiden rede. Hat sich irgendwie mal so entwickelt, weil mein Mann sonst immer denkt, ich rede mit ihm :D
Sie reagieren aber genauso gut und auch nicht anders, wenn ich in meiner normalen Tonlage mit ihnen spreche.
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.592
Ort
61231 in Hessen
Ach was mir gerade aber einfällt, wenn ich rum albere und Lachanfälle bekomme, dann kommt meine kleine Merlemaus in letzter Zeit dann immer angerast und will spielen und knuddeln und miepst mit. Keine Ahnung was das bedeuten soll, aber ich finde es mega süß und es amüsiert mich oft noch mehr. 🙈 🤣
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
6.337
Ort
Steiermark
Mir ist mal aufgefallen, dass meine Katzen sehr zugetan sind, wenn man sie im Säuselsingsang ala Baby anspricht. Sie stehen total darauf und ich habe ihre volle Aufmerksamkeit. Sie benehmen sich dann sogar wie Kleinkinder-naja, das tun sie öfters:giggle:

Ist das bei euch auch so?
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :grin: :pink-heart: :smile:
 
Wasabikitten

Wasabikitten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2021
Beiträge
690
  • #11
Unsre stehen total drauf, wenn ich mit Ihnen auf französisch spreche. Aber Babysprache ist auch gut,bei beidem wird gegurrt...
 
Werbung:
Wasabikitten

Wasabikitten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Februar 2021
Beiträge
690
  • #12
Französisch hat den Vorteil,verstehen hier nur ich und die Katzen, meine Nachbarn halten mich eh schon für die verrückte Katzenlady und bis jetzt tragen sie's mit Fassung, aber man muss ja nicht auch noch den Beweis liefern...
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.610
Ort
Unterfranken
  • #13
Oh ja, unsere scheinen das auch zu mögen. Wenn ich meine Stimme verstelle und liebevoll mit den Bärchen spreche, wollen sie oft schmusen. In dieser Tonlage ist meine Stimme höher, aber nicht schrill, ich spreche generell leise mit den Mäusen. Meine Schwester macht das mit ihren auch, wir hören uns dann total identisch an. Meine Nichte lacht sich da immer kaputt "hörst dich an wie die Mama" 🙈😆😅

Natürlich redet man nicht ständig so, aber wenn man halt grad besonders liebevoll sein möchte, oder was "aus der Sicht der Katze" erzählt.....gut da könnte jemand denken, man hätte einen an der Klatsche 🤣

Edit: in der Tonlage singe ich Ihnen manchmal auch etwas vor....ok gut, ich merke schon 🤪

Hab auch mal gelesen, das Tiere sich so angesprochen nicht bedroht fühlen. Wer so spricht, kann nicht böse sein 😊
 
Zuletzt bearbeitet:
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
6.337
Ort
Steiermark
  • #14
Ich habe für jede eine eigene Babymelodie............Wulliwu, wulli wulli wulli wu.. wudeli wu, wudeli wa... cool oder?:cool:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #15
Dutzi Dutzi 😂
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.610
Ort
Unterfranken
  • #16
Also ich spreche schon normal, aber halt mit Kosenamen und höher. Wie wenn man mit Kleinkindern redet.
 
Christian89

Christian89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2020
Beiträge
750
Ort
NRW
  • #17
Simba reagiert hier nur auf Geschimpfe, dann will sie mich immer beruhigen.
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.610
Ort
Unterfranken
  • #19
Ich bin schon ein wenig froh, neben meiner Schwester nicht die einzige zu sein 😅 🤣
Mein Mann kann so nicht sprechen 😎
 
GiMaLu

GiMaLu

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2021
Beiträge
1.194
Ort
S-H
  • #20
Ich habe für jede eine eigene Babymelodie............Wulliwu, wulli wulli wulli wu.. wudeli wu, wudeli wa... cool oder?:cool:
Ich hab jetzt nen Ohrwurm:
A ram sam sam a ram sam sam
O Guli guli guli guli guli ram sam sam
A rabi a rabi
O Guli guli guli guli guli ram sam sam
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
2K
racoonie
Antworten
6
Aufrufe
882
Loeckchen
Antworten
4
Aufrufe
7K
Antworten
35
Aufrufe
4K
Herminekatze
Antworten
6
Aufrufe
1K
ForJulia
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben