Plötzlicher Durchfall (nach Probiotikum?)

  • Themenstarter zimtzucker
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
zimtzucker

zimtzucker

Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2020
Beiträge
41
Ort
österreich
Hallo liebes Forum,

ich bin zwar nicht so aktiv hier aber vielleicht kann uns ja trotzdem jemand weiterhelfen. Meine 1 jährige Katze war bis auf ein Wurmproblem eigentlich immer gesund, sie hatte bisher noch nie Durchfall oder Verstopfung und auch keine anderen Probleme. Nun war ich diese Woche Montags mit dem Kater beim Tierarzt weil er sporadisch etwas helles Blut / blutigen Schleim am Kot hatte (aber ansonsten fit), der Tierarzt vermutet eventuell eine vergangene Analdrüsenentzündung und gab uns ein Probiotikum mit (Pro-Kolin Advanced). Falls es nochmal Blut im Kot geben sollte sollten wir Kot sammeln. Soweit so gut....
Der Kater wollte das Pro-Kolin allerdings nicht anrühren, mit keiner Leckerei, allerdings hatte meine Katze, die sonst die wählerische ist, großes Interesse daran und da sie eher mäkelig, schmal und die schlechtere Fresserin ist dachte ich es kann ihr ja auch nicht schaden. Montagabend hat sie dann noch normal gefressen, gespielt, Trockenfutter zum Spielen bekommen. Dienstagmorgen hat sie widerwillig ganz wenig probiert, dem Kater schmeckte es auch nicht, also dachte ich sie sind einfach mal nicht zufrieden. Beim Leckerli (Trockenfutter) spielen waren sie beide etwas weniger agil als sonst, hab ich auf die Aufregung vom Tierarzt geschoben. Als die Katze allerdings nur die Hälfte ihrer geliebten Leberwurst-Creme mochte kam mir das schone etwas komisch vor. Im Verlauf des Dienstags hab ich dann bemerkt, dass die Katze Durchfall hat. Abends wollte sie dann auch nichts fressen, war meist in "Kastenbrotlaib"-Position, ein bisschen Leberwurst-Creme und ein paar Trockenfutter Stückchen hat sie später doch noch angenommen.
Mittwoch hat sie dann wieder ziemlich normal gefressen, etwas mehr getrunken als sonst, ich dachte sie hat was aufzuholen. Weiterhin Durchfall und mehr Wasseraufnahme als sonst. Vom Wesen her war sie seitdem sie wieder gefressen hat definitiv fitter, sie spielte etwas weniger als sonst, wenn man sie nicht animiert hat. Aber vielleicht gucke ich auch nur zu genau weil ich zufällig gerade frei habe und mehr zu Hause bin :unsure: Aber wenn sie rumfetzt dann würde man ihr nichts anmerken.
Donnerstag war der Kot dann schon teilweise geformt, man konnte Würstchen erkennen, ich dachte was auch immer sie nicht vertragen hat ist jetzt raus. Leider habe ich jetzt Freitagmorgen wieder Durchfall aus dem Kistchen gegraben.
Interessanterweise hatte der Kater in der Nacht auch eher breiig/weichen Kot?
- Die Kotfarbe ist bei beiden normal braun. Die Katze setzt definitiv häufiger Kot ab, oft auch nur ganz wenig. Der Appetit war heute wieder etwas schlechter.
- Durchfall hat die Katze jetzt also seit Dienstag, den 4. Tag heute
- Beim Leckerli spielen war sie allerdings schnell und fit wie immer...
- Ich habe kein neues Futter in letzter Zeit probiert, keine neuen Leckerli, mir fiel nichts dergleichen ein
- Anfang September bekamen beide eine Entwurmungstablette von Milbemax
- Beide halten sich nur in der Wohnung und am Balkon auf, sie erlegen hin und wieder Insekten, 2 Grashüpfer bisher
Sollte ich wieder an Parasiten denken?
Kann es tatsächlich am Pro-Kolin liegen, dass sie einen Inhaltsstoff nicht vertragen hat? Aber dann würde mein Gefühl sagen sollte es mittlerweile schon besser werden weil das doch schon raus ist...
Kann es eine Infektion sein oder was organisches und sollte ich doch noch vor dem WE zum Tierarzt?

Ich hoffe ich habe alles Wesentliche erwähnt. Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für uns!
Danke im Voraus und liebe Grüße von
zimtzucker, Lana und Linus
 
Werbung:
zimtzucker

zimtzucker

Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2020
Beiträge
41
Ort
österreich
Falls jemand mal mit seinen Katzen eine ähnliche Problematik hat: Der Durchfall meiner Katze besserte sich im Laufe des Freitags quasi von selbst. Samstag durfte ich normale Würstchen ausgraben:poop: Selten so über schönen Katzenkot gefreut:D Auch die Häufigkeit hat sich wieder reduziert.
Seitdem frisst sie wieder mit gutem Appetit ihre Nassfutter-Portionen. Ich hoffe wir sind übern Berg und was immer das war kommt nicht wieder🙏
 
  • Like
Reaktionen: Fibie, minna e und Usambara

Ähnliche Themen

Cc.Lenuna
Antworten
32
Aufrufe
686
Cc.Lenuna
Cc.Lenuna
N
Antworten
0
Aufrufe
135
N
M
Antworten
12
Aufrufe
6K
Miguelito
M
Polayuki
2 3
Antworten
41
Aufrufe
15K
Polayuki
Polayuki
Anna H.
Antworten
15
Aufrufe
5K
Anna H.
Anna H.

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben