Paul -temperramentvoller Eigenbrötler

K

Krümel2402

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
11
Ort
Bayern
  • #21
ja das ist mir schon klar... ich hoffe eben nur, dass es bis dahin klappt.. Momentan sind uns mehr oder weniger die Hände gebunden (der Plan fehlt)... Ich kann derzeit nur hoffen, dass es bald und schnell weitergeht... ansonsten muss ich mir eine neue Alternative überlegen...

Soll ich dann den Kratzbaum etc. einfach gleich reinstellen? Es ist ja quasi "sein" Baum und der riecht ja auch nach ihm... Oder ist das in dem Fall egal?
 
Werbung:
Katzenmutt

Katzenmutt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 November 2009
Beiträge
388
Ort
Im schönen Thüringen
  • #22
Den kannst du ruhig hinstellen, ich glaub nicht, dass das ein Problem ist.

Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass ihr eine gute Lösung findet!!!
 
Catbert

Catbert

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
1.633
Ort
Hessische Bergstraße
  • #23
Ich weiß nicht, ob es tatsächlich eine so gute Idee ist, einem dann 6 Monate alten und jetzt schon ziemlich großen Kater, der auch bereits jetzt ziemlich rauflustig ist, einen Zwerg zur Unterhaltung zu geben. Vielleicht ist es sinnvoller, jetzt einen gleichaltrigen oder etwas älteren Kater aus dem Tierheim zu holen. Dann können sich die beiden noch vor dem Umzug aneinander gewöhnen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
10K
Antworten
11
Aufrufe
1K
furry kittens
Antworten
139
Aufrufe
9K
C
Antworten
2
Aufrufe
1K
Antworten
3
Aufrufe
2K
KrystalKandy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben