Nie eine 4. Katze...oder doch?

  • Themenstarter Inge
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katze kleine nachts schwarze
Werbung:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #202
I

Inge

Gast
  • #203
Nachdem jetzt ein paar Tage vergangen sind, möchte ich mal wieder berichten.

Grisou kommt fast tgl. abends vorbei. Leider ist er wieder sehr scheu und ich darf mich nicht bewegen, wenn sich an mir vorbeischleicht.
Er geht dann in die Küche, frisst und schleicht sich wieder ganz langsam raus.
Während er frisst, kann ich ihn ein wenig streicheln und dann köpfelt er auch in meine Hand.
Durchfall scheint er nicht mehr zu haben.
Da er sehr gern, wie Filou, Rohfleisch frisst, konnte ich ihm das Antibiotikum im Fleisch verstecken. Noch 3 Tage, dann hat er die 8 Tage geschafft.
Hoffentlich fasst er wieder etwas mehr Vertrauen zu mir, dass ich ihn endlich zur Kastration bringen kann.
Danach bekommen er und Filou die Insol-Impfe und ich hoffe, dann ist Ruhe.
Der Pilz bei Filou scheint weg zu sein. Die Stelle ist wieder normal behaart und es schuppt und juckt nicht mehr.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #204
huhu inge,

endlich auch mal gute nachrichten von dir!
ich freue mich so.

bestimmt faßt grisou bald vertrauen zu dir. er scheint dich ja sehr zu mögen und deine wohnung gefällt ihm auch:D .

streichel alle mal ganz lieb von mir.
was macht eigentlich max? kommt er jetzt auch weiterhin öfter nach hause?
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #205
Hört sich sehr gut an. Wir drücken die Daumen, dass es weiter so bergauf geht. (aber wem erzähl ich das, das weißt du doch längst) :) :)
 
C

Catzchen

Gast
  • #206
Das ist aber schön zu hören.
Morgen (nachher) auf unserem Treffen kannst du sicherlich noch mehr gutes erzählen.
 
I

Inge

Gast
  • #207
Grisou ist seit ein paar Tagen immer zu Hause, wenn ich vom Spätdienst komme. Er liegt dann auf dem Sessel und wartet dort auf mich.
Nachdem er gefressen hat, geht es dann wieder.
Nächste Woche habe ich ebenfalls Spätdienst.
Bis dahin hoffe ich, hat er wieder Vertrauen zu mir aufgebaut und ich kann ihn kastrieren lassen.
Inzwischen hat er auch Moritz mit dem Pilz angesteckt.
Trotz mehrmals tgl. Desinfektion.
Nach der Kastration gehe ich dann mit Grisou und Moritz zum Impfen.
Bei Filou ist nichts mehr zu sehen, er scheint den Pilz überstanden zu haben.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #208
Liebe Inge,

vielleicht solltest du den TA mal fragen, ab wann du Mengenrabatt bekommst:( .

Hoffentlich ist bald alles überstanden.
bussi.gif
 
I

Inge

Gast
  • #209
Ich freu mich, dass Grisou nun doch wieder vertrauen fasst und du ihn hoffentlich auch bald kastrieren lassen kannst.
Aber das mit dem Pilz ist ja echt eine unendliche Geschichte :( .
Hast du Filou auch mit Insol geimpft? Besteht denn ansonsten nicht die Gefahr, dass er sich ggfs auch wieder ansteckt? :eek:
Ich wünsche euch alles, alles Gute.

Nein, Filou ist nicht geimpft.
Jetzt kommen erst die beiden Kleinen dran, Max bekommt prophylaktisch ein Medikament und sollte es sich bei Filou wieder zeigen, dass er Pilz hat, dann wird auch er geimpft.
Vorher allerdings nicht, da er ja Leberprobleme hat und ich diese nicht über alle Maßen belasten will.
 

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
1K
Bastet3
Antworten
56
Aufrufe
14K
Louisella
Antworten
6
Aufrufe
2K
tiedsche
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben