Neuzuwachs harmoniert nicht

  • Themenstarter Cc.Lenuna
  • Beginndatum
  • Stichworte
    neuzugang neuzuwachs streit zusamenfĂŒhrung
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
BeitrÀge
20.355
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
  • #21
Ja genau der kleine geht auch von sich aus immer wieder zum grossen und stichelt😆
Und kriegt dann was auf den Deckel. Dann ist das halt so.
Das kenne ich von meinem ehemaligen Deckkater (ich habe mal gezĂŒchtet). Der 8 kg-Klops hat gern mit den KĂ€tzchen gespielt und wenn die mal zu aufdringlich wurden, hat er angefangen, die kleinen zu schleppen wie eine Mutterkatze und hat sie ĂŒberall verteilt 😂
Aber das sieht gut bei euch aus, ich wĂŒrde mir da nicht zu viele Sorgen machen, weil es normales Verhalten ist.
 
Werbung:
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
BeitrÀge
4.709
Ort
Berlin
  • #22
Mach Dir keine Sorgen, das ist ganz normales Katerraufen.
Geht kurz dazwischen, wenn es zu viel fĂŒr den Kleinen wird, und ansonsten lass sie machen. In ein paar Wochen sieht das schon ganz anders aus.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
BeitrÀge
28.959
Alter
53
Ort
NRW
  • #23
naja, ich möchte bei allem hallo auch trotzdem darauf hinweisen, dass die beiden gerade mal ein paar tage da sind! und ich erwarte von einem halbwĂŒchsigen kater genau so ein verhalten.

hĂ€tte auch schief gehen können, aber offenbar gehören die beiden zwerge eher zur robusten fraktion. glĂŒcklicherweise. und sind nicht vollends verschreckt.

das wird sich ja jetzt verwachsen mit dem krĂ€fteunterschied, dann dĂŒrfte es funzen.
 
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #24
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
BeitrÀge
8.838
Ort
Mittelfranken
  • #25
Völlig normales Katergerangel

Achte darauf, dass die kleinen ausreichend ungestört schlafen können. Das ist in dem Alter wirklich noch ganz wichtig
wenn der große sie stört, dann sperrst du ihn einfach mal ein zwei Stunden aus
 
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #26
Völlig normales Katergerangel

Achte darauf, dass die kleinen ausreichend ungestört schlafen können. Das ist in dem Alter wirklich noch ganz wichtig
wenn der große sie stört, dann sperrst du ihn einfach mal ein zwei Stunden aus
So hab ich das bis jetzt auch immer gemacht, oder mit ihm gespielt um ihn abzulenken. Aber eigentlich schlafen alle meistens gleichzeitig und auch viel.
Dankeâ˜ș
 
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #27
Muss nochmal was dazufĂŒgen😅
Nach genauerem betrachten von grey ist mir aufgefallen das Er garkein Er ist sondern so wies aussieht ein MÀdchen, das erklÀrt auch warum unser grosser lieber mit Wuschel spielt denke ich...
WĂŒrde den/die aber nicht mer hergeben wollen, was denkt ihr? Klappt das mit 2MĂ€nnern und einen MĂ€del? Man sagt ja das das nicht gut harmoniert. Habe noch ein Foto gemacht, sehr unappetitlich đŸ˜·aber dann könntet ihr mir vieleicht auch noch bestĂ€tigen das das ein MĂ€dchen ist... hab da ganz klar unter dem Poo einen Schlitz entdeckt🧐Naja man lernt immer aus Fehlern, nĂ€chstes mal schau ich von Anfang an genauer hinđŸ€”
 

AnhÀnge

  • 0EE244ED-162C-436A-9C02-F2DFC0405094.jpeg
    0EE244ED-162C-436A-9C02-F2DFC0405094.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 33
16+4 Pfoten

16+4 Pfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2016
BeitrÀge
6.835
Ort
Wien, Österreich
  • #28
Ja, MÀdel, hÀtt ich auch gesagt.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
BeitrÀge
8.838
Ort
Mittelfranken
  • #29
Bei Geschwister Katzen hast du eine Chance, wenn einer der Jungs sehr mÀdchenhaft ist oder das MÀdchen eine Kater Katze
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
BeitrÀge
4.709
Ort
Berlin
  • #30
2 Kater und ein MĂ€dchen sollte normalerweise gut funktionieren.
Besser als andersrum.

Si können die Jungs MĂ€nnersachen machen und sie kann mitspielen, wenn sie Lust hat und wird ansonsten nicht mit RĂŒpelattacken belĂ€stigt.
Schön wĂ€re, wenn dann noch einer der Jungs zusĂ€tzlich auch Spaß an MĂ€dchenspielen wie fangen und verstecken hĂ€tte.
 
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #31
i können die Jungs MĂ€nnersachen machen und sie kann mitspielen, wenn sie Lust hat und wird ansonsten nicht mit RĂŒpelattacken belĂ€stigt.
So hab ich das bis jetzt auch beobachtet bei den 3â˜șâ˜șïžđŸ€—
 
Werbung:
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #32
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
BeitrÀge
28.959
Alter
53
Ort
NRW
  • #33
Wie meinst du das mit Kater Katze?hab noch nie was davon gehörtđŸ€”
wenn das kleine mÀdel eher zur rauf-fraktion gehört. also es schon schwer in ordnung findet, mit den junx zu spielen. ich vermute, das ist gemeint :)
 
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #34
wenn das kleine mÀdel eher zur rauf-fraktion gehört. also es schon schwer in ordnung findet, mit den junx zu spielen. ich vermute, das ist gemeint :)
Ahaaa😆 ja denke das wird schon.Bis jetzt verstehen die sich alle top und wenn die kleine mal nicht will zeigt sie es auch und es wird akzeptiert.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
BeitrÀge
8.838
Ort
Mittelfranken
  • #35
Ahaaa😆 ja denke das wird schon.Bis jetzt verstehen die sich alle top und wenn die kleine mal nicht will zeigt sie es auch und es wird akzeptiert.
hihi der Klassiker
das MÀdel könnte die Chefin werden...

ja, eine Katerkatze spielt gern mit Jungs und ist recht robust, also nicht empfindlich
 
Cc.Lenuna

Cc.Lenuna

Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2021
BeitrÀge
41
Alter
22
Ort
CH-5712 Beinwil am See
  • #36
hihi der Klassiker
das MÀdel könnte die Chefin werden...

ja, eine Katerkatze spielt gern mit Jungs und ist recht robust, also nicht empfindlich
Ja denke auch das das mĂ€del schon jetzt chefin ist😂 so wie sie die anderen zurechtweistđŸ„°
 
Leynael

Leynael

Benutzer
Mitglied seit
11 Mai 2021
BeitrÀge
94
Ort
Oberfranken
  • #37
Katzen können auch sehr anpassungsfĂ€hig sein. Meine Nichte hatte vor Jahren ein Kitten, das von ihrer LabradorhĂŒndin großgezogen wurde.
Ergebnis: die Katze (weiblich) wurde ein richtiger Raufbold und hatte mehr von einem Hund an sich, als von einer Katze.
Die beiden haben bis zuletzt miteinander gerauft und gekuschelt.

Es gibt also auch Hunde-Katzen *lacht*
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
190
*Stjarna*
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben