Neuen kater geholt und nun ein problem...

Werbung:
L

liebhaber

Benutzer
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
47
  • #22
unsere allergrößte sorge ist das sie sich verletzen weil sie ihn angreift und runterschupst von der couch als wäre er ne puppe er ist auch noch so klein...

die kleine haben wir seit sie 13 wochen alt ist!
aber die lauten geräuche kommen von den kleinen kater hehe

mal abwarten was passiert.


edit: wir arbeiten 8-10 std. und keiner ist zuhause in dieser zeit. ab montag gehts wieder los!
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
  • #23
Genau.....sie zeigt ihm wer die Chefin ist.:D:D
Und Welpenschutz gibt es unter Katzen nicht. Auch wenn
wir Menschen das gerne sehen würden.
Wie gesagt...so lange kein Blut fliest ist alles im grünen Bereich.
 
Paulone

Paulone

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2010
Beiträge
5.073
Ort
Bodensee, BaWü
  • #24
edit: wir arbeiten 8-10 std. und keiner ist zuhause in dieser zeit. ab montag gehts wieder los!

Dann möchte ich Dir den Tipp geben, Dich schleunigst in die Zusammenführung von Katzen einzulesen und bis Sonntagabend Dein Möglichstes zu tun, damit sich die Lage beruhigt.

Habt Ihr eventuell eine Nachbarin, die den Tag durch ab und zu mal nach den Katzen sehen kann, während Ihr arbeitet? Und essen müssen die zwei ja auch etwas.
 
L

liebhaber

Benutzer
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
47
  • #25
die lage hat sich heute sehr beruhigt wir haben sie nicht immer getrennt wenn es zu laut wurde erst, es ging bis 3 uhr morgens...

heute kommt der kleine und legt sich auf meinen schoß über der decke dann kommt meine katze als ob sie sich unterhalten würden er macht augen zu und sie leckt ihn kurz dann haut sie ab:)

jetzt sieht es mehr nach spielen aus aber meine Katze stalkt ihn und lässt ihn nicht aus den augen egal wohin er geht sie ist hinter ihm und springt ihn an wenn ihr etwas nicht passt... laut werden sie nicht schon seit dem aufstehen heute morgens.

habe einen teller mit katzenmilch getan und beide gerufen sie haben zusammen aus dem teller getrunken dann gab es leckerlies habe gleich mehrere in die hand getan damit beide gleichzeitig ran kommen und sich beschnuppern können.

hat alles wunderbar geklappt wir sind echt erleichtert hier, ich hoffe nur es bleibt so und wird nur besser!


ihr habt uns gestern beruhigt und dafür sind wir sehr dankbar :)
 
Paulone

Paulone

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2010
Beiträge
5.073
Ort
Bodensee, BaWü
  • #26
Na also. Geduld zahlt sich aus. Kannst Dich ja trotzdem mal in die Zusammenfürhungsthreads einlesen. Dort gibt's Tricks und Kniffe für jede Situation.

Viel Spaß mit Deinen beiden - und die Kastra nicht vergessen :verschmitzt:!
 
intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26 September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
  • #27
Siehst du...
Alles halb so wild, Zusammenführungen sind nie (oder ganz selten) innerhalb von Stunden abgetan. :verschmitzt:
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
  • #28
Schön zu hören....:D:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
7K
tiedsche
tiedsche
N
Antworten
40
Aufrufe
12K
Nicht registriert
N
Antworten
26
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Antworten
2
Aufrufe
1K
L
2
Antworten
30
Aufrufe
9K
Kokoloreskat
Kokoloreskat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben