Nala hat Fieber, Durchfall ein paar Fragen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
Nala hat Fieber, Durchfall
Sa. hatte Nala 3 mal Durchfall. So. wieder normalen Kot. Heute dann 2 mal Durchfall 1 mal mit Schleim. War ganz anderes vom Wesen her.
War eben beim TA. Hat 39,8° Fieber, hat jetzt AB gespritzt bekommen und nochwas, hat jedenfalls 2 Spritzen bekommen
Hab vor lauter Aufregung vergessen zu fragen, was das war. Habe diarsanyl mitbekommen gegen Durchfall, 2 mal am Tag. Außerdem ist Schonkost angesagt.

Mi. müssen wir nochmal hin, da 39,8° ja ziemlich viel ist. Wenn Durchfall nicht weg ist, müssen wir ne Kotprobe mitbringen.
Ich weiß ihr könnt nicht hellsehen, aber meint ihr ich muss die Paste heute nochmal geben? oder war dass auch schon was gegen Durchfall was er gespritzt hat? AB hat er gesagt, dass andere aber nicht, dass war was ganz klares.
Reicht es wenn sie jetzt nur 1mal das AB gespritzt bekommen hat?

Manno man ich hab soviel gefragt, dass ich das Wichtigste vergessen hab.
Meine arme Maus:(
 
Werbung:
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
kannst du dort nochmal anrufen und fragen?

ansonsten war bestimmt was gegen DF dabei und Paste vielleicht erst morgen geben. war ja schon ein aufregender Tag :(

gute besserung
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
Nee die haben leider schon zu. Denke auch dass das 2.te entweder was gegen den DF war oder vllt. was kreislaufaufbauendes oder so?!

Sie schläft jetzt unterm Bett. Ich hoffe so sehr, dass es ihr besser geht wenn sie aufwacht. Würde so gern morgen bei ihr bleiben, muss aber leider arbeiten, kann auch keinen Urlaub nehmen oder so. Manno :(
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
ich denke dass AB auch gegen Durchfall ist. haben wir zumindest auch schon bei DF bekommen. fieber deutet ja auf einen infekt hin, oder? was hat der ta gesagt was er vermutet was es ist?
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
er meinte es könnte sein, dass sie was verdorbenes gefressen hat. gut wir barfen, aber 1. tau ich immer im kühlschrank auf. 2. fressen katzen doch eigentlich nix was nicht mehr gut ist oder?
 
RheinlandCaTz

RheinlandCaTz

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2010
Beiträge
2.136
Ort
Zwischen Rhein und Lahn
Och je, arme Nala:( ich weiß was du durchmachst, meine Zora hatte ja Anfang des Jahres auch so einen doofen Infekt (aber ohne DF) einen Tag sah´s richtig kritisch aus:( aber sie hat GsD nochmal die Kurve gekriegt:) Der TA hat ihr insgesamt 3x AB gespritzt (weiß aber auch nimmer welches das war), außerdem hab ich sie mit Reconvales und Hühnerbrühe (selbstgekocht) gepäppelt, nach 1 Woche war alles überstanden. Kann dir nur Engystol (als Tablette oder Ampulle) und Echinacea (von Ratiopharm, ohne Alkohol) zur Unterstützung des Immunsystems empfehlen.

Alles Gute deiner Nala!!!:smile:Gute Besserung!

edit: eigentlich fressen Katzen nix verdorbenes aber auch Katze kann sich mal irren.....kann schon sein das sie "aus versehen" etwas verdorbenes gefressen hat. Hast du den TA mal auf Salmonellen angesprochen? Denn nur eine Magenverstimmung durch verdorbenes Futter löst kein Fieber aus:confused:
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
ich denke auch, dass katzen nix essen, was richtig verdorben ist. aaaber: es kann schon mal was kleines dran sein. ist bei menschen ja nicht anders.

ich gehe davon aus, dass das ab wirkt. ansonsten plan b für morgen :cool::stumm: und nochmal zum arzt.
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
er denkt, dass es wieder weg ist bis mi. wenn nicht muss ich eine kotprobe mitbringen , dauert dann ne halbe std. bis ich das ergebniss hab. dann sprech ich ihn mal drauf an. sie darf jetzt heute abend ja nix essen. das wird schwer vor allem weil mogli dass bestimmt nicht mit macht.

ist 39,8° wirklich so viel? würdet ihr die paste heute abend schon geben? heute hatte sie bis jetzt ja nur einmal durchfall. wie findet ihr es dass sie heute nichts fressen darf? nicht dass sie mir austrocknet. aber das werd ich ja merken, mit nackenfaltentest usw.
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
es heißt oft erstmal nix essen bei DF oder eben schonkost. wenn es dich beruhigt gib ihr die paste heute noch. und dann ab ins bett und morgen ist ein neuer tag und wir gucken mal weiter. einen abend nix essen ist sicher net so schlimm.
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
  • #10
Ich würde ihr so gern helfen :(
Aber sie hat vor dem TA auch noch kurz Mogli gejagt. und hat draußen ne Fliege gefangen. also würde jetz t nicht sagen, dass sie wie ein Schluck Wasser in der Kurve hängt. ist 39,8° Fieber echt soviel?
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #11
ich glaube fast nein. ist zw. 38 und 39 grad nicht sogar normal? ich glaube ja, frag mal zugvogel, sie weiß alles.
 
Werbung:
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
  • #12
ja hat er mir auch gesagt zwischen 38 und 39 ist normal, deshalb hab ich mich gefragt ob 39,8 soviel ist.
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #13
naja, eben erhöht. aber ich denke nicht so schlimm. kann es sein, dass du dich bissi fertig machst?

schatz, du warst heute beim arzt. es gab 2 spritzen und eine paste. es wurde gespielt und eine fliege gefangen :oops: jetzte ab ins bett und morgen früh ne stunde eher raus und gucken und fieber messen. und dann plan A oder plan B.

drück dich :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Ich meine, daß dieses schon erhöhte Temperatur ist, hart an der Grenze zu Fieber. Doch Fieber sollte man nicht gleich medikamentös senken, weil diese Wärmeerscheinung eine außerordentlich wichtige Funktion des Abwehrsystems ist. Durch die erhöhte Temperatur gehen viele krankmachende Erreger kaputt.

Was ich immer ablehnen würde, sind AB bei DF, denn grade AB haben oft DF als Nebenwirkung. Wenn AB, dann nur sehr gezielt und immer nur nach einer Erregerbestimmung samt Antibiogramm.

Nun muß man wohl abwarten, wie das AB wirkt, wie sich der DF entwickelt.


Wenn die Häufchen getestet werden, laß ganz speziell auch auf hämol. E-Coli und Salmonellen testen. Beide Erreger kann man auch ohne AB behandeln!


Zugvogel
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
  • #15
ja du hast recht :oops: ist das erste mal dass einer von den beiden krank ist.
würde sehr gerne den vorgeschlagenen plan B nehmen, aber das geht leider wirklich nicht, dass fällt total auf :D
danke für die unterstützung :)
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #16
guck eva hat geschrieben. :pink-heart:

aber das AB ist jetzt schon drin, du kannst es nur noch beobachten. plan B wird nicht nötig sein. bestimmt nicht.
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
  • #17
danke zugvogel. achja mir fällt noch was ein, wie soll ich dass denn mit der kotprobe machen? woher soll ich denn wissen wann sie vor mi. das letzte mal auf klo geht? bin ja leider nur morgen abend zu hause also morgen 8 std arbeiten und dann ab mi. mittag. dann hat sie vllt. noch DF und dann geht sie vor dem TA Besuch nicht mehr auf Klo. Wielang vor dem Besuch kann ich die Probe nehmen auch zb morgen abend? ich hab mir auch überlegt, einfach ab heute abend jeden zu sammeln, kann auf der arbeit ganz viele stuhlröhrchen mitnehmen (arbeite beim Kinderarzt) und dann einfach die anderen wegwerfen. :D
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #18
sammel alles ein und beschrifte was von welchem tag ist. um alles im stuhl zu untersuchen braucht man sowieso mehrere stuhlproben von versch. tagen.
 
NalaMogli

NalaMogli

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
4.599
Alter
32
Ort
Kettig
  • #19
im kühlschrank aufbewahren oder?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #20
Ich sortiere die Häufchen nicht nach Tagen, sondern mach alle Produkte zusammen in einen Behälter. Das wird sowieso 'verquirlt', wenn ich es richtig verstanden habe und dann erst wird auf entsprechende Erreger gesucht.


Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
15K
ottilie
F
Antworten
11
Aufrufe
8K
dicki82
Antworten
3
Aufrufe
4K
Theodora
Antworten
15
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
Antworten
4
Aufrufe
6K
Nivalis
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben