NaFu + TroFu

  • Themenstarter Yuelia
  • Beginndatum
Y

Yuelia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. September 2022
BeitrÀge
8
  • #21
Ich verspreche Fotos sobald sie da sind! 😊 Wollte mich vorher schon Mal grĂŒndlich informieren bevor die lieben einziehen.
 
  • Like
Reaktionen: Yarzuak
A

Werbung

Y

Yarzuak

Gesperrt
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
10.274
  • #22
Zu meiner Verteidigung: das passiert ja nunmal auch nicht sooo hĂ€ufig 😂
 
Fan4

Fan4

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2021
BeitrÀge
8.896
  • #23
Tabea88

Tabea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2022
BeitrÀge
939
  • #24
Es gibt auch so Futterautomaten mit Zeitschaltuhr und Coolpack drunter, da kommen dann auch bis zur Öffnung keine Insekten ran
Die haben wir auch und das funktioniert super. Der futterautomat von der Marke trixie ist auch gar nicht teuer und erfĂŒllt seinen Zweck, das einzig blöde ist daran, dass man nicht sehen kann wann eventuell die Batterien leer sind. Ich fĂŒttere morgens, dann stelle ich den Automaten fĂŒr mittags und abends fĂŒttere ich wieder. So haben sie 24 Std Zugang zu nassfutter.
 
  • Like
Reaktionen: Yuelia
M

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
BeitrÀge
10.772
  • #25
Ich denke ich probiere es auch mit dem all you can eat mit extra Wasser auf dem NaFu und hoffe, dass das gut angenommen wird
Kleiner Nachtrag noch:
Probier es – vor allem jetzt zur kĂ€lteren Jahreszeit, wo es nicht so drauf ankommt (wann kommen denn die SchĂ€tzchen?) – erstmal ohne extra-Wasser. Manche Katzen mögen es gerne, wenn es mit etwas Wasser 'versoßt' ist, aber wieder andere (bei uns zwei von drei) mögen das auch ĂŒberhaupt gar nicht. Also ohne zwingende Notwendigkeit vielleicht erstmal ohne. Und es gibt auch Katzen, die mögen es sogar etwa angetrocknet (kann ich zwar nicht verstehen, aber ich bin ja auch kein Katz).

Unsere Tendenz war (als D&D noch Kitten waren): lieber nicht so 'verpimpeln', sonst gewöhnen die sich daran, und das wird man nie wieder los.
Irgendjemand hier im Forum – weiß leider nicht mehr, wer – hatte mal den Spruch losgelassen (finde ich fatal gut):
Katzenerziehung ist ganz einfach – in zwei bis drei Tagen haben die uns alles Nötige beigebracht.
:ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: 2Katzis, Yuelia und KatzenflĂŒsterin70
Y

Yuelia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. September 2022
BeitrÀge
8
  • #26
Ah okay, dann probiere ich es erst Mal ohne. Bei dem Wetter trocknet das auch langsam, stimmt!

(wann kommen denn die SchÀtzchen?)
Gute Frage. Ich habe anfangs gedacht, dass ich mir beim ZĂŒchter zwei Kitten holen möchte (also Zeitpunkt meines Posts.) Mittlerweile bin ich eher beim Gedanken zum Tierheim zu gehen und zu adoptieren, vllt. werden es auch Ă€ltere SchĂ€tzchen. Ich bin da jetzt doch offener. Daher möchte ich mir doch Zeit nehmen auch wenn ich an liebsten schon gestern Katzen da hĂ€tte. 😂.

Ich bin so eine Person die erst Mal bis ins (realistisch möglich) kleinste Detail plant und recherchiert bevor ich es umsetze, vor allem wenn Tiere involviert sind. đŸ„ș
Also dauert es evtl. ein wenig bis die Fotos kommen 😂
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Yarzuak, Tabea88 und MagnifiCat
M

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
BeitrÀge
10.772
  • #27
Hört sich doch alles sehr, sehr gut an :love:.

Geh ins Tierheim und schau dich um, da gibt es im Moment ganz viele tolle Tiere, denen du ein superschönes Zuhause bieten könnt.
Oder guck auch ruhig hier im Forum unter den Notfellchen, da werden auch wunderbare Katzis vermittelt.
Wenn sich die Tierchen nicht so nah von dir befinden, dann organisiert man hier auch eine Fahrkette.

Wir haben auch eine Mietz aus dem Berliner Umland bekommen, die auf diese Weise zu uns nach Bochum gekommen ist.
 
  • Like
Reaktionen: Tabea88, Yuelia und Yarzuak
Y

Yuelia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. September 2022
BeitrÀge
8
  • #28
Oh wow, ich bin begeistert! Ich stöber dann auch Mal im Forum weiter. Ich bin schon ganz gespannt. đŸ„°
 
  • Like
Reaktionen: MagnifiCat
FrÀnker

FrÀnker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2022
BeitrÀge
664
  • #29
Ich habe den surefeed gekauft und kann ihn nur weiterempfehlen. Seitdem riecht es weder unangenehm noch finde ich Maden oder Fliegen im Futter und das nassfutter kann man locker 12 Stunden stehen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: Yuelia
Y

Yuelia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. September 2022
BeitrÀge
8
  • #30
Sorry, muss mich einfach Mal auskotzen, auch wenn der Post jetzt gar nicht ums Futter geht:

Heute war ein sehr ernĂŒchternder Tag... Ich habe vorsichtshalber einen Allergietest gemacht, um keine bösen Überraschungen zu erleben...
Ich bin anscheinend extrem allergisch auf Katzen... Es war nur ein Pricktest, aber die Pustel war echt gigantisch.

Ein wenig Hoffnung habe ich noch. Die Ärztin sagte, dass ich ruhig die Katzen in Spe Mal besuchen soll und viel Zeit mit Probekuscheln verbringen soll. Sie meinte es könnte sein, dass ich nicht auf die Katzen reagiere. Dann halte sie es auch fĂŒr unbedenklich wenn ich Katzen hĂ€tte.

Auf die beiden Katzen eines Freundes reagiere ich gar nicht. War bisher aber nur so 30-40 Minuten da. Hab sie gefĂŒttert und mit denen gespielt und Mal probeweise mein Gesicht ins Fell gedrĂŒckt. 😂 Da habe ich gar nicht reagiert!

Trotzdem ist meine Laune gerade echt im Keller. Vor allem da ich weiß, dass mein Vater Asthmatiker ist und ich daher vorbelastet sein könnte. Es erscheint mir grad einfach so sinnlos und unfair. :(
 

Ähnliche Themen

merline
Antworten
15
Aufrufe
5K
engelsstaub
engelsstaub
C
Antworten
5
Aufrufe
985
StÀrnli
S
TwoBlackCats
Antworten
18
Aufrufe
4K
Uli
Uli
F
Antworten
25
Aufrufe
9K
CutePoison
CutePoison
RedCat22
Antworten
3
Aufrufe
2K
RedCat22
RedCat22

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben