Meine Tierärztin - was denkt ihr?

  • Themenstarter Aidana
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Aidana

Aidana

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2009
Beiträge
484
Ort
Stuttgart
  • #41
Ja, ich hoffe es sehr... schade dass es so wenig TÄ in meiner Umgebung gibt :( Ohne Auto ist das einfach ein wenig doof, da hat man nicht so ne grosse Auswahl wie man vielleicht hätte wenn man mobiler wär ;)

Meinem Peter gehts auf jeden Fall im Moment gut. Das Wurmmittel haben sie vorhin alle in den Nacken bekommen, ich hoffe das wirkt. Die zweite Dosis hol ich mir halt jetzt bei nem anderen TA...

Noch eine Frage: wann würde ich das merken, wenn er die Impfung irgendwie nicht verträgt? Sofort, oder kann das auch erst ne weile dauern? Ich hab ein wenig Angst ihn morgen alleine zu lassen, bin ja dann fast 10 Stunden weg, bei der Arbeit... Im Moment ist nix ungewöhnliches, er frisst und spielt und schmust und geht aufs Klo, eigentlich ist alles wie immer.
 
Werbung:
sabinee

sabinee

Forenprofi
Mitglied seit
4. Oktober 2010
Beiträge
1.703
  • #42
mit der aussage hat sie schon recht, was entwurmung angeht....würmer, die man nicht bemerkt, können schlimme krankheiten anrichten...wenn man das mittel ihnen in den nacken gibt, schlägt es nicht auf den magen etc...
 

Ähnliche Themen

S
2
Antworten
22
Aufrufe
12K
Patches
P
missimohr
2 3
Antworten
47
Aufrufe
5K
racoonie
racoonie
Linnet
2 3 4
Antworten
70
Aufrufe
3K
Linnet
melhanky
Antworten
7
Aufrufe
393
Black Perser
Black Perser

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben