Maddox ist in der Tierklinik

  • Themenstarter Paradiseangel
  • Beginndatum
  • Stichworte
    zusammen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
  • #61
Hallo!

Also langsam weiß ich echt nemme was ich denken soll. Der verdammte Nagel ist immernoch nicht wieder draussen. :mad:

Jetzt warten sie bis heute Abend und wenn dann noch nix gekommen ist wollen sie nochmal röntgen und zur Not müssen sie ihn dann doch operieren.

Um 20 Uhr kann ich nochmal anrufen und nachfragen.

Mir geht das so gehörig gegen den Strich und ich bin stinkesauer, ich weiß bloß nicht so genau auf wen oder was. :mad:
 
A

Werbung

  • #62
Ach menno,
dann ist der arme Kerl ja noch immer in der Klinik!:mad:
Und ich dachte Du kannst ihn schon so richtig durchknuddeln!

Können die dem Kleinen nicht ein leichtes Abführmittel geben??
Wäre doch nee Lösung??

Halt uns bitte auf dem Laufenden, Daumen und Pfötchen sind weiterhin gedrückt!!

Liebe Grüße

Helga
 
  • #63
ich kenn mich damit ja nicht aus, aber kann man ihm nicht ein Abfühmittel geben, damit es was schneller geht??? Ich Drücke ganz fest die Daumen. Wie blöd das doch alles ist.:(
 
  • #64
Hallo Andrea,
hier auch nochmal die besten Wünsche, das das alles sehr schnell wieder ok ist! Es kann nicht schaden der TK ein bisschen auf die Finger zu schauen.
Dürftet Ihr denn Euren Madoxx sehen?
 
  • #65
Hallo Andrea,

das tut mir aber leid, dass Maddox immer noch dort sitzt.

Warum warten die TÄ so lange mit dem Röntgenbild? Wenn die heute Abend erst feststellen, dass der Nagel von alleine nicht kommt, ist nur noch die Notbesetzung da und der arme Kerl bekommt erst Morgen Hilfe. Ich verstehe die Ärzte nicht recht :confused:.

Ich schätze mal, Abführmittel geben die ihm extra nicht, weil dass die Darmbewegung stark erhöht und somit auch die Verletzungsgefahr.

Ach, der arme, kleine Maddox. Aber vielleicht erledigt er ja jetzt im Moment sein großes Geschäft und alle Sorgen sind vergessen :)? Ich drücke ihm weiter die Daumen!
 
  • #66
....ich drück auch weiter die Daumen!
Aber auch ich versteh die Vorgehensweise nicht!
lg Heidi
 
  • #67
So, nachdem ich vor 3 Stunden in der TK angerufen habe und um einen Rückruf bat und sich bis jetzt noch nichts getan hat hab ich grade nochmal angerufen.

Also, Abführen ist nicht weil sonst die Darmfunktion zu stark angeregt wird.

Maddox ist fit und ihm gehts gut. Der Nagel ist aber immernoch drin.
Ich hab gefragt was sie jetzt vorhaben und sie sagte sie warten noch ab.
Wenn der Nagel bis morgen Vormittag nicht kommt oder es Maddox anfängt schlecht zu gehen machen sie nochmal eine Röntgenaufnahme und schauen nach und zur Not müssen sie ihn raus holen. Meine Frage ob das mit einer Endoskopie geht wurde mit einem vielleicht und das es auf die Lage des Nagels ankommt beantwortet. Soweit so gut.
Sie meinten dann noch ich kann ihn auch auf eigene Gefahr mit nach Hause nehmen, aber das will ich ja nicht, ich will nur das der blöde Nagel raus kommt und alles gut ist.

Falls der Nagel heute noch kommt werde ich gleich angerufen, ansonsten kann ich aber morgen Vormittag um 9 uhr wieder anrufen.
Also muss ich nun wieder warten. Ich mag nichtmehr. :(

ich vermisse meinen kleinen Satansbraten, es ist so unnatürlich ruhig hier und Kian geht mir seit gestern tierisch aufn Keks weil er Maddox vermisst und nicht weiß was er mit sich anfangen soll.
Ich bin gereizt und mit allem beleidigt. :mad: :(

Jetzt hab ich heute schon mit 3 verschiedenen Ärzten telfoniert und ich finde für mich ich komm irgendwie nich so voran wie ich gern möchte? Versteht ihr was ich meine? Ich telefonier morgens mit der einen und die verzählt dies und das und ich frage und hake nach und dann Abends hab ich wieder ne andre am Rohr die genau das gleiche wie die Kollegin morgens erzählt und ich muss wieder von vorne anfangen.

Genauso wurde mir gestern Abend gesagt die Kosten bis jetzt belaufen sich auf 800 € als ich grade eben nochmal nachfragte warens aufeinmal nur 670 €! :confused: Ja was denn nun? Also laut Computer 670€ und wenn jetzt nicht mehr gerögnt oder sonstwas gemacht wird dann bleibts wohl auch so um den Dreh....

Waaah, ich werd hier noch total kirre!
 
  • #68
Das gibt es doch nicht.
Der arme kleine Kerl noch immer in der doofen Klinik!

Mensch Maddox, ich denk an Dich und Deine Dosi....


Mitfühlende Grüße

Helga
 
  • #69
Ach Andrea, das kann ich voll und ganz nachvollziehen, warum kommt das blöde Teil auch nicht raus und jedes Mal einen anderen Ansprechpartner mag ich auch nicht, aber bei einer TK wohl verständlich, nur man kommt sich irgendso so "verloren" vor, verschiedene Aussagen, bei der finanziellen ist es ja ok ;) da merke dir mal gut den Namen des TA, ...
Nee, Spaß beiseite, ich versteh's schon, eigentlich ging ich auch davon aus, dass ich heute hier lesen, das der kleine schwarze Bengel schon wieder durch die Bude tobt und jetzt sitzt er immer noch.
Und dass Du gereizt bist verstehe ich auch, ebenso dass Kian langsam auch verzweifelt. Dann tut euch doch zusammen und tobt euren Frust aus, dann gehts euch beiden gleich besser und hinterher kuscheln.

Also, Andrea, wir drücken weiterhin Daumen und Pfötchen, dass das blöde Teil endlich kommt.

LG, Margot und die 3
 
  • #70
Hallo Andrea,

ich verstehe deinen Frust. Und, dass du jedes Mal alles aufs Neue am Telefon erzählen mußt, finde ich auch unmöglich. Da lobe ich mir ein kleines Ärzteteam mit Überblick dann doch wieder.

Auch über die Kosten bin ich erschrocken! Egal ob 670 oder 800 €, wofür? Sie haben Maddox bei der Aufnahme untersucht und geröntgt, ansonsten sitzt er dort wie ein Pensionsgast! Und nicht mal für den versprochenen Rückruf hat es gereicht... :(

Komm Maddox, jetzt mach ein feines Häufchen - mit dem doofen Nagel drinne - und schwupps bist du wieder in deinem Zuhause!

Andrea, ich hoffe fest mit dir, du bekommst noch heute den befreienden Anruf!!!!
 
  • #71
Hallo Andrea,
das kann doch Alles nicht wahrsein...Hilfe.....
Ich hoffe ebenso, dass Du bald einen erlösenden Anruf erhältst....
lg Heidi
 
Werbung:
  • #72
Guten Morgen,

ich habe jetzt die ganze Zeit noch mitgelesen und hoffe inständig, das der doofe Nagel jetzt endlich seinen Weg nach draussen gefunden hat.:mad:.

*Daumendrück*

LG

Gabi
 
  • #73
Ich drücke auch die Daumen, dass Maddox endlich ein schönes Häufchen mit eisenhaltigem Inhalt hinlegt! Hast Du schon was gehört?
 
  • #74
Hallo!
Vor 10 Mintuen bekam ich einen Anruf von der TK.
Ich glaub ich bin im falschen Film! :mad:

O-Ton der Ärztin: "Wir haben Maddox jetzt nochmal gerögnt. Der Nagel ist weg, der ist draussen. Den müssen wir übersehen haben..."

Ich werd hier zum hirsch, ganz ehrlich!
"Den müssen wir übersehen haben..." Ja bitte, wie bitte?

Der Kater is wegen dem nagel in der Tierklinik und es wird nur drauf gewartet das er Nagel raus kommt und dann übersehen die das auch noch? Das kanns ja wohl echt nicht sein! Ich geh gleich an die Decke!
Kann ja sein das das Ding doch schon seit gestern Morgen oder so draussen ist, und ganz abgesehen davon das ich jetzt nochmal unnötig Geld drauf gezahlt hab, hat der Kerl dann auch noch unnötig lange da gesessen!
Was sind die da? Ärzte oder Amateure? Es kann ja wohl nicht so schwer sein die Kotabsätze richtig zu durchsuchen!
Also ob ich da nochmal hin geh überleg ich mir aber schwer! :mad: :mad: :mad:


Als ich dann grade noch meinte das ich dann jetzt komme und ihn hole hieß es das ich erst ab 15 uhr kommen kann. Ganz großes Kino!
 
  • #75
...also das ist wirklich großes Kino!
Es ist nicht zu fassen.....da bin ich jetzt aber doch mal auf die Rechnung gespannt!
lg Heidi
 
  • #76
Wirklich verkehrter Film ........

da ist der arme Maddox wegen diesem blöden Nagel tagelang in der Klinik und man sollt meinen das einzige Augenmerk gilt seinem Häufchen.....und dann übersehen die das Teil!
Das kann nicht wahr sein!!!!

In meinen Augen ist das doch Geldmacherei, da haben wir eine Dosine die für Ihren Kater alles macht..sogar das letzte Hemd ausziehen, da verdienen wir uns doch mal ganz schnell ein paar Euro!!!!

Ich bin echt empört über so eine Klinik!!!

Bitte hol den armen Kerl so schnell wie möglich nach Hause.........

Liebe Grüße

Helga
 
  • #77
Das ist ja wohl nicht zu fassen:eek:.
Da weiß die Rechte wohl nicht, was die Linke tut.

Na ja, aber wichtig ist ja, dass du Maddox abholen kannst und die ganze Aktion für ihn glimpflich abgelaufen ist.

Wegen der Kosten für den doch zumindest gestrigen und heutigen Aufenthalt würde ich noch mit der TK reden.
 
  • #78
Wirklich verkehrter Film ........

Das kann nicht wahr sein!!!!

In meinen Augen ist das doch Geldmacherei, da haben wir eine Dosine die für Ihren Kater alles macht..sogar das letzte Hemd ausziehen, da verdienen wir uns doch mal ganz schnell ein paar Euro!!!!

Ich bin echt empört über so eine Klinik!!!

Bitte hol den armen Kerl so schnell wie möglich nach Hause.........

Liebe Grüße

Helga

Dem kann ich mich nur anschließen und denen würd ich auch was erzählen von wegen Rechnung ect. Das du nicht bereit bist, das letzte röntgen zu bezahlen. Das geht ja gar nicht...:eek:
 
  • #79
Das darf doch alles nicht wahr sein.
Zuerst war ich über deinen Beitrag mit den 800 oder 670 Euro erschrocken.
Für was denn bitte??Maddox wurde nicht operiert oder mit schweineteuren Medikamenten behandelt.Er sass nur in der Box und wurde beobachtet ob der Nagel rauskommt.
Lass dir bitte eine Rechnung ausstellen in dem alle Kostenpunkte aufgelistet sind.
Irgendwie riecht das faul.
Und jetzt bin ich noch mehr geschockt über deinen letzten beitrag.
Wie kann man denn den Nagel übersehen?

Ich kann deinen Ärger sehr gut nachempfinden.
Ich glaube ich würde mich bei der Ärztekammer beschweren.
 
  • #80
Was'n das jetzt? Musste der Kleine ein Gemeinschaftsklo mitbenutzen oder warum ist denen der Stinker nicht aufgefallen, wo ist der denn abgeblieben,kann doch gar nicht sein!!!????
Und da soll man noch sicher sein, dass der Nagel draußen ist?

Ich hoffe für euch das beste; das letzte Röntgen würde ich nicht bezahlen, abwarten bis die Rechnung kommt und dann monieren.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben