Maddox ist in der Tierklinik

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Paradiseangel

Paradiseangel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
936
Alter
35
Ort
Wernau, Ba-Wü
Hallo Zusammen!

Ich komme gerade aus der Tierklinik in Stuttgart. Maddox ist noch da, ich musste ihn dort lassen.

Vorhin um ca. 1.45 Uhr springt Maddox auf die Couch und hat einen Nagel im Maul (weiß Gott wo er ihn her hatte :confused: )
Bis ich das gecheckt hatte und bei ihm war hatte er ihn aber schon gefressen. :eek:

Ich hab ihn dann gleich geschnappt und ihn den kennel gepackt. Dann bei der TK angerufen und gefragt ob ich kommen kann.
Dort angekommen wollt mir die TÄ nicht so ganz glauben das er nen Nagel gefressen hat, aber ich bin ja nicht blöd und Boris hat es auch gesehen.

Gut, wir haben ihn dann 2 Mal ab Brustkorb abwärts gerögnt. (Die gte Frau hatte alleine Dienst und wir mussten dieses kleine Monster dann zu zweit festhalten und ausrichten was bei ihm überhaupt nicht einfach ist weil er äußerst werhaft ist.
Auf den beiden ersten Aufnahmen war nichts zu sehen und erst nachdem sie ihn abgetastet hat und ich meinte das er ja vielleicht noch im Hals stecken könnte ist sie auf die Idee gekommen noch eine Aufnahme oberhalb des brustkorbs zu machen.
Da war der nagel dann auch gleich schön zu sehen.
Er steckt in der Speißeröhre. :(

Maddox muss in Narkose und es muss eine Endoskopie gemacht bei der dann der Nagel hoffentlich entfernt werden kann. Hoffentlich perforiert der Nagel die Speiseröhre oder den Magen nicht.
Sie wollte ihm dann noch gleich einen Venenzugang legen...
Ich verlangte dann Handschuhe und bemühte mich ihn festzuhalten. Das Rasieren war schon ein echter Graus und ich hab ihn arg festhalten müssen. Als sie dann den Zugang legen wollte lag ich mit dem ganzen Oberkörper auf dem Tisch um ihn halten zu können, aber das hat nicht viel gebracht. Er hat richtig gekreischt und mich vollgepinkelt. :( Ruhig halten war auch nicht und das Ende vom Lied war dann nur das er geblutet hat, aber keinen Zugang hatte.
Ich versteh nicht warum die da alleine is. Ich mein, das is doch ne TK, da können doch auch richtig schlimme Notfälle rein kommen, was macht die dann allein? :confused:

Sie sagte dann sie probiere es später nochmal aber erst würde sie ihm eine Beruhigungsspritze geben. ich bin dann gegangen, das konnte ich mir dann nicht mehr länger antun.

Kostenvoranschlag beläuft sich laut ihr auf die 500 - 600 Euronen...

Jetzt sitzt ich hier und weiß genau das ich kein Auge zumachen werde... mein Schatz ist grade ins Bett gegangen, der muss morgen früh raus.
Und ich warte auf 13 Uhr damit ich dann in der TK anrufen kann und fragen kann wies aussieht.

Menno, warum muss der Kerl auch alles fressen was er zwischen die Zähne bekommt? Mein kleines Monster, jetzt isser grad mal 9 Monate alt und hat mir in der zeit schon mehr angestellt und Sorgen bereitet als die andren 3 zusammen seit 3 Jahren. :( :( :(
 
blueskyberlin

blueskyberlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2007
Beiträge
629
andrea es ist fürchterlich
schlimm
 
blueskyberlin

blueskyberlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2007
Beiträge
629
Andrea Du musst doch was tun können.
Das kannst Du!!!
 
Lotte38

Lotte38

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2007
Beiträge
749
Alter
53
Ohje!

Wir drücken euch ganz ganz feste die Daumen, dass alles gut ausgeht!!!

Liebe Grüße, Kirsten
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich drücke Maddox die Daumen!
Hoffentlich geht Alles gut aus - aber heute morgen ist doch hoffentlich jemand Kompetentes da und wenn Alles rum ist, würde ich vielleicht schon mal nachfragen, was im Ernstfall Nachts passiert? :mad:
Alles Liebe
Heidi
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Ohh ich les das jetzt erst, wie schrecklich:( .

Stell dir vor du hättest es nicht gesehen was für eine grauslige Vorstellung.

Von uns hier sind sämtliche Daumen und Pfoten gedrückt, das alles gut geht.

LG

Gabi
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je :eek: , auch hier werde alle Daumen & Pfoten für Euch gedrück ;)
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Ach du liebe Güte Andrea! Ich drücke Maddox die Daumen, dass er schon alles unbeschadet überstanden hat!

Aber trotzdem: Ihr hattet noch Riesenglück im Unglück, dass der kleine Fakir euch den Nagel gezeigt hat, bevor er ihn schluckte. Nicht auszumalen, was Maddox ausgestanden hätte, wenn ihr es nicht gesehen hättet. Und sicher hätten euch etliche TA-Besuche bevorgestanden, bis die Ursache gefunden wäre... Wer denkt schon an einen Nagel, wenn die Katze plötzlich nicht mehr futtert?

Bestimmt ist der Kleine schon auf dem Wege der Besserung und bald ist alles vergessen! Ich hoffe sehr zuversichtlich mit euch :)!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Erst 13:00 Uhr? Man...

Daumen sind gedrückt.. Der racker hat ja echt Blödsinn im Kopf..

Lg katrin
 
M

Mel1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 November 2006
Beiträge
172
Alter
40
Ort
Kreis Ludwigsburg
Morgen Andrea,

wir drücken Dir natürlich auch sämtliche Daumen.

Um 13 Uhr bin ich hier und warte auf eine gute Nachricht von Dir.
 
Katja2cv

Katja2cv

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
1.511
Ort
Mühlacker
Der arme Kater!

Alles Gute, ich drücke Euch die Daumen!!!
 
Lisandra

Lisandra

Benutzer
Mitglied seit
13 November 2006
Beiträge
40
Ort
Nähe FfM
Auch von mir werden ganz feste die Daumen gedrückt!
 
H

Hexe4You

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
215
Huhu Andrea..

auch hier werden für Maddox alle Daumen und Pfötchen gedrückt..
Ich hab ja auch so ein Fressmonster zu Hause und weiß daher, wie schnell das gehen kann, auch wenn man denkt, man hat alles weg geräumt :(
Aber Maddox hat schon so viel geschafft, dann schafft er das bestimmt auch :)
 
I

Inge

Gast
Hier sind auch alles Daumen und Pfötchen für Maddox gedrückt.

Hoffentlich hat der arme Kerl alles ganz schnell unbeschadet überstanden.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Hallo Andrea

ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen dass alles gut geht....
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
Erst 13:00 Uhr? Man...

Daumen sind gedrückt.. Der racker hat ja echt Blödsinn im Kopf..

Lg katrin
Ich kann mich den Worten von Katrin nur anschließen!!!

Mensch Maddox was machst Du den für Sachen??? Deine Dosi macht sich so große Sorgen um Dich, genauso wie wir!

Kämpf mein kleiner Tiger das Du alles unbeschadet überstehst!!!

Daumen Pfötchen und Zehen sind gedrückt!

Gruß

Helga
 
J

JoRiNi

Gast
Au weia!!

Hallo Andrea,

selbstverständlich werden auch hier beide Daumen ganz fest gedrückt, dass alles gut geht und Maddox die Sache unbeschadet übersteht. Ich glaube ich könnte nicht bis 13 Uhr warten, ich würde ganz sicher schon vorher anrufen und nerven ob es schon etwas neues gibt.

Alles Gute für Maddox!

lg
Vera
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich glaube ich könnte nicht bis 13 Uhr warten, ich würde ganz sicher schon vorher anrufen und nerven ob es schon etwas neues gibt.

so geht es mir auch! ich wäre bestimmt so spätestends ab 9 da vor der Tür gestanden und hätte einen typisch hysterischen Dosi Aufstand geprobt - ob das aber besser ist :confused: :( :confused:
lg Heidi
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2006
Beiträge
1.968
so geht es mir auch! ich wäre bestimmt so spätestends ab 9 da vor der Tür gestanden und hätte einen typisch hysterischen Dosi Aufstand geprobt - ob das aber besser ist :confused: :( :confused:
lg Heidi
*unterschreib*

Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht. Dieser kleinen Dölmer !!!
 
Z

Zyss

Gast
Menno Andrea, was les ich denn da!!! :eek: :eek: :eek:
Hier sind natürlich alle Daumen und Pfötchen gedrückt für den kleine Fratz!
Lass dich mal drücken, nach dem ganzen Schrecken heute Nacht - hab auch schon ähnliches erlebt mit TÄ-Notdienst... :rolleyes:

Ganz liebe Grüsse
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben