Machnmal am verzweifeln

sabine1969

sabine1969

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juli 2012
Beiträge
594
Ort
in der Südwestpfalz
  • #41
Krallen schneiden :eek:

Würd ich nie tun...ein wenig Vertrauen auf die Erfahrungen der anderen User sollte jawohl reichen..

Und wer bezahlt es mir, wenn das Bett doch kaputt geht??? DU??

Ich denke es sollte jedem selbst überlassen bleiben, ob die Katzen ins Schlafzimmer dürfen oder nicht.

Meinem alten Mädchen musste ich auch gegen Ende die Krallen schneiden, weil sie sich nicht mehr so viel bewegt hat mit ihren über 20 Jahren. Sie ist beim laufen über den Teppich immer hängen geblieben und da war es für sie besser, bei den Krallen die Spitze zu kappen. Das erste mal wollte sie es nicht wirklich, aber schon beim zweiten mal war sie froh darüber.
 
Werbung:
willienchen01

willienchen01

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2011
Beiträge
1.567
Ort
Nähe von Hamburg
  • #42
Als Emmy zu uns kam habe ich ihr auch die Krallen geschnitten und bei meinen Senioren auch. Jetzt brauche ich das nicht mehr machen, da Emmy jetzt weiß wo sie ihre Krallen abwetzten kann.
 

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
1K
Gelfling
Antworten
14
Aufrufe
561
Antworten
51
Aufrufe
6K
Starfairy
Antworten
6
Aufrufe
830
Jessue
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben