Katzen pinkeln ins Bett ...

O

*Ophelia*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2012
Beiträge
7
Hallo an Alle ...

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll und bin den Tränen nahe ...

Ich habe seit April drei Kitten von.meiner Miez. Sie.entwickeln sich prächtig, toben Run, und sind eigentlich im großen und ganzen eine Freude, doch etwas trübt die.Idylle ...

So pinkeln rum ... Nicht ins Katzenklo, sondern in verschiedene Ecken und zum größten Ärger nachts ins Bett ...

Auch heute Morgen wird ich durch ihr toben und den plötzlichen Charakteristischen Geruch von Katzenpipi geweckt ... Dabei steht doch ein Katzenklo schon neben dem Bett ...

Ich hatte das alles schon mal, meine ersten Katzen, von denen ich leider drei im letzten Jahr verlor haben meine alte Couch derartig ruiniert, das sie nur noch reif für den. Sperrmüll war ... Und jetzt das gleiche wieder ...
Im großen und ganzen gehen die Kleinen ja auf's Katzenklo ... Aber seit gestern wieder ... Erst das Kopfkissen meines Mannes ... Ne volle Ladung drauf ... Jetzt meine Bettdeck Gott sei dank nur an den Füßen .... Aber volle Ladung drauf ...

Was soll ich denn machen ... Ich bin soweit, das ich schon Erwägung ziehe die Kleinen doch abzugeben ... Unsere Wohnung riecht schon wieder voll nach Katzenpisse und ich schäm mich schon wieder wenn Besuch kommt ...erst recht die Liebe Schwiegermutter rümpft schon wieder ständig die Nase und putz dann fleißig und mit entsprechenden Hintergedanken ...

Ich will aber meine süßen nicht weggeben, aber ich kann sie auch Joch nicht raus lassen, weil noch keine auf ihren Namen hört und wir nahe am Wald wohnen ...

Katzen einquartieren ist auch schwer ... Wir haben keine Türen in den Zimmern, wurden wegen unserem Hund abgeschafft ... Gleich vorweg ... Der hat da keinen Anteil dran ... Leider nichtmehr :-( ... Die einzige Möglichkeit besteht darin, sie ins Bad zu packen über Nacht, nur dann befürchte ich, das sie am Tag dann Frustpinkeln veranstalten, sobald sie raus sind ...

Bitte helft mir, ich weiß nichtmehr was ich machen soll ...


LG Ophelia
 
Werbung:
miaraja

miaraja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2011
Beiträge
215
Alter
27
Ort
Göttingen
Bitte NICHT irgendwo einsperren.

Wichtig ist, dass es nirgendwo nach Pipi riecht. Wenn sie irgendwo hingepullert haben dann mach das mit Alkohol oder einem speziellen Reiniger sauber und koch alle Textilien aus.
Bei Kitten kann immer mal was daneben gehen und wenn man das dann nicht penibel sauber macht, wird das als Klo angesehen.
Stell in jedem Zimmer mehrere Toiletten auf, vielleicht mit unterschiedlichem Streu.
Wenn du sie erwischst, natuerlich sofort ins Klo setzen, aber bitte nicht bestrafen, sondern loben, wenn sie aufs Klo gehen.

Am wichtigsten ist aber wirklich, dass nirgendwo mehr eine Stelle nach Pipi riecht.
Ich hatte hier bei unseren Kitten ein altes Laken, in einer Ecke. Da hat wohl einmal jemand ein paar Troepfchen verloren und dann wurde immer wieder da hin gepullert, bis ich das Laken ausgekocht hab und die Ecke mit Wodka geschrubbt hab.

Das wird schon, ich drueck dir die Daumen, das die Tipps dir helfen.
 
Z

Zora84

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
2.617
Wichtig ist, dass es nirgendwo nach Pipi riecht. Wenn sie irgendwo hingepullert haben dann mach das mit Alkohol oder einem speziellen Reiniger sauber und koch alle Textilien aus.

Man kann zum Entduften auch Myrtenöl nehmen, das klappt sehr gut.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Haen die letzten Kitten auch schon in die Wohnung gemacht? da könnte ich mir auch vorstellen, dass es für die Katzennasen wie ein großes Klo riecht.
Probier mal Biodor Animal.

Wenn 3 Kitten starben, ist der Freigang dann so geeignet? Und ist die Mutter jetzt kastriert? Das kann sonst auch zur Unsauberkeit beitragen.
 
A

AliceImWunderland

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2012
Beiträge
27
Ort
Berlin
Ich kann dir auch nur Biodor Animal mein Kätzchen hat ihren Katzenkorb als Katzenklo angesehen und ich wusste mir auch nicht mehr zu helfen bis ich im Internet von diesem Reiniger gelesen habe. Seit dem ich ihn verwendet habe benutzt sie ihn nicht mehr als Klo. Das Beste ist du kannst von dem Reiniger auch was in die Wäsche geben ins Weichspülerfach, dann sehen sie dein Bett vllt. nicht mehr als Klo. Wenn etwas vom Pipi auf die Matratze gelaufen ist dann sprüh sie damit einfach gründlich ein und lass es trocknen. Biodor Animal muss mit Wasser vermengt werden und lässt sich am Besten mit einer Sprühflasche auftragen. Ich nehme dazu einfach eine Sprühflasche die eigentlich für die Pflanzen vorgesehen war, es gibt auch eine dirket von Biodor Animal, die ist aber einfach nur überteuert. Ich hoffe dein Problem löst sich damit.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
1K
Grantelhuber
Antworten
18
Aufrufe
695
biveli john
Antworten
4
Aufrufe
228
Selina90
2
Antworten
20
Aufrufe
1K
Ladyhexe
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben