Knurren eure Katzen auch so?

aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Hallo,

heute morgen hat Floyd mal wieder eine Maus gefangen. Aber diesmal war es nicht nur eine kleine Spitzmaus, sondern eine richtige Hausmaus. Bemerkt habe ich es erst als aus dem benachbarten Zimmer ein deutliches Knurren zu hören war. :D

Hier schaut mal... mein erstes eigenes kleines Video. Mit der neuen Kamera aufgenommen. *stolzguck* :D
(der Ton ist etwas leise... ihr müsst richtig laut aufdrehen)

YouTube - Floyd und die Maus

Also von wegen, die Maus ihren Dosis als Geschenk hinlegen... ist ja wohl nicht. Ganz im Gegenteil. Floyds Meinung: "alles meins". Gefressen hat er übrigens nur den Kopf. Den Rest habe ich entsorgen dürfen. :eek: Ach ja, Salem ist nicht ganz so schlimm, knurrt aber auch ab und zu mal. Vor allen wenn er eine Maus gefangen hat oder es rohes Rindfleisch gibt.

Wie ist das denn bei euren Katzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
M

mousecat

Gast
Knurren nein. Mein Kenny war trotz Leine leider ein ziemlich
erfolgreicher Jäger, bis hin zu großen Wühlmäusen, aber er
ließ sie sich nie abnehmen, von schenken war eh nie die Rede.:mad::D


Und bei Pepe und Meikel bin ich eindeutig die Oberkatze, wenn
ich komme wird Maus fallen gelassen und an mich abgetreten.:D
Meist haben dadurch die Mäuse eine echte Überlebenschance,
anders als bei Kenny, zumal hier fast nur Spitzmäuse auzutreffen sind,
die keine Rückzugsmöglichkeiten haben.

Die kleinen Viecher stehen übrigens unter Schutz.
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19 Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
Ich kenne dieses Knurren vom Leopold. Letztens gab es gekochtes Hühnchen und Hühnerbrühe als Paul krank war und der einzige, der das mochte war Leopold. Aber er hat beim Fressen und Trinken geknurrt wie ein Blöder.

Und bei Cosma Thai auch. Irgendwie ein wenig wuschi der kleine Kater. :rolleyes:

So, und nun gehe ich mir das Video ansehen!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich kenn dieses Knurren von Cäsar wenn er einen hilflosen Vogel auf dem Balkon fängt und ihn durch die Katzenklappe in´s Schlafzimmer unters Bett zerrt und ich ihn abnehmen will - dann knurrt er wie ein Großer!:D;)
witziges Video Frank...glg Heidi
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Als ich mit der Rohfleischfütterung anfing,hat Harley geknurrt wie ein Tiiiiecher.
Dachte erst,ihm hängt was im Hals :eek:
Jetzt hat es sich aber gelegt...schade eigentlich.Hörte sich irgendwie total gefährlich an :D:D:D

hihihihi,klasse Video
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Knurren tut nur Timi wenn er seinen Hühnerhals bekommt und zufällig noch Oskar auftaucht. Irgendwie meint er Oskar würde den wohl auch wollen.

Oskar hingegen knurrt nie, ist überhaupt ein ganz ein Stiller. Der sitzt schon mal 5 Minuten vor seinem Futternapf und wartet trotz Hunger bis man ihn entdeckt. Miau oder sonstiges ... Fehlanzeige.;)

Video ist Klasse
 
D

Dalynme

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 März 2008
Beiträge
18
Ort
Rheinhessen
Wenns um Mäuse geht, wird bei uns auch geknurrt und gaaannnz massiv gegen die anderen verteidigt.
Knurren gibts von unserem kleinen Gino auch wenn er beim Tierarzt im Wartezimmer andere Katzen sieht - dann meint man glatt er wäre ein großer böser Hund :confused:
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Knurren tut nur Timi wenn er seinen Hühnerhals bekommt und zufällig noch Oskar auftaucht.
Stimmt... da knurrt Floyd auch wie verrückt. Und dann sollte man ihn auch tunlichst in Ruhe lassen, sonst schnappt er sich seine "Beute" und schleppt sie nach oben ins Schlafzimmer und Dosi hat wieder was zum putzen.

Aber besonders süss klang das Knurren ja, als Floyd noch ganz klein war. Man hat ihn zwar kaum gesehen aber es hat sich dennoch angehört als wenn ein grosser Hund knurrt.:D
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
  • #10
Beim Fressen knurren meine Kater überhaupt nicht, Mäuse bringen sie als Wohnungskatzen sowieso keine - ABER wehe die Nachbarskatze läuft durch den Garten!!!

Vor allem Anubis knurrt in allen Tonlagen, pumpt sich richtig auf vor Aufregung. DAs hört sich dann etwa so an: PFFT, PFFT, PFFT, PFFT. Das wird dann abwechselnd, je nach Aufregungsstatus mit dem Knurren verbunden.

Kommt ihm dann noch Armani etwas zu nahe, muss er sich an ihm abreagieren und verprügelt ihn.

Auf diesem Video ist als letzter Beitrag eine knurrende Katze zu sehen, die spricht richtig beim Knurren und Mauzen. So böse kann meiner auch sein.

Katzen Reden - alen540 - Video
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
D

Dosi-Evi

Benutzer
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
90
Alter
48
Ort
Heidelberg
  • #12
Feli knurrt auch ab und zu. Allerdings macht sie das nur, wenn ich die Wohnungstüre öffne und sie Geräusche von draussen hört, die sie
nicht kennt. Dann knurrt sie und flüchtet in der Wohnung unters Bett *smile
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #13
Oh ja ..... zb Shiva kann herrlich knurren, wen sie zb einen Hühnerhals als "Beute" hat :D

Das hört sich fast wie ein Hund an und Hündin Pia flüchtet dann ganz erschrocken unter den Tisch :D
 
E

Evliya

Gast
  • #14
Sobald Ajax sein Küken nur sieht, fängt er an zu Knurren, grad als ob er jemandem was tun könnte ;)
Einmal hab ich die Küchentür nicht schnell genug zu gemacht, da hat er es raus auf den Teppich geschleppt. Ich wollte es ihm wieder abnehmen, er hat nicht losgelassen und geknurrt - solang bis er nur noch den Kopf im Maul hatte, und ich den Rest in der Hand :eek:
Da war Randale!
 
A

Angel-Jacky

Gast
  • #15
Angel und Jacky knurren sich nie nicht an - bei Dosenfraß! Gibts rohes Fleisch oder auch ein Rädchen Wurst, frischen Fisch etc. dann gibts Geknurre und Gefauche. Derjenige, der die "Beute" im Mund hat, ist auf dem Sprung, sieht den anderen, guckt ihn bitteböse an, knurrt oder faucht und weg isser...

Meine Theorie is ja, dass es der Geruch von dem frischen Zeug ist, dass ihren Urinstinkt, den Beutetrieb weckt...bloß, warum dann bei geräucherter Wurst...lief dass auch mal rum....:confused: :D

Aber, Frank, kann es sein, dass Dein Kater desöfteren sein Futter mit Dir teilen muss? :confused: Armer Kater....:( :D Weil, meine knurren sich nur gegenseitig an, ich darf da ran.....d. h. bei Angel hab ichs noch nicht probiert, dass ist ein Papakater, will ja meine Hände nicht verlieren. Aber Jacky teilt mit mir....ich hab auch schon mal Garnelen im Bett gehabt...
 
Zuletzt bearbeitet:
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
  • #16
Aber, Frank, kann es sein, dass Dein Kater desöfteren sein Futter mit Dir teilen muss? :confused:
Was heisst teilen? :confused: Irgendwie muss Floyd doch schliesslich seine Monatsmiete bezahlen. Wir haben abgemacht, eine Maus pro Woche Kaltmiete... Verpflegung und Heizung geht extra. :cool::D:D
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
  • #17
Peppels knurrt vorallem Müllmänner an, samt dem Auto :D
Er knurrt aber auch gelegentlich wenn im Fernsehen eine Türglocke geht oder wenn jemand pfeift...das kann er gar nicht leiden.
 
A

Angel-Jacky

Gast
  • #18
Peppels knurrt vorallem Müllmänner an, samt dem Auto :D
Er knurrt aber auch gelegentlich wenn im Fernsehen eine Türglocke geht oder wenn jemand pfeift...das kann er gar nicht leiden.


Na ja, im Müll könnte sich ja noch was brauchbares befinden....klingeln können meine auch nicht leiden, da verstecken sie sich. Wir haben aber noch die Klingel von der Vormieterin. Also echt, die Klingel muss derb schwerhörig gewesen sein, selbst auf der niedrigsten Stufe höre ich das Teil durch 2 geschlossene Zimmertüren so, als ob es neben meinem Ohr klingelt...muss ich mal austauschen...
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
  • #19
Alfons knurrt...... ich dachte jetzt wochenlang vor Angst.... Ich wollt ihn schon wieder zurück geben. So langsam riech ich den Braten.

Er knurrt nur, wenn er neben mir ist. Ich glaub, das ist eine Besitzknurren. Seine Kratzmarkierungen auf dem Rücken werden auch regelmäßig erneuert.:rolleyes:
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
  • #20
Ich habe hier in meiner neuen Behausung auch nach drei Monaten noch keine Klingel...ich denke über eine Schiffsglocke aussen nach...oder eine die man selbst bespielen kann.
Allerdings meine ich, dass Peppels nicht wegen dem Ton der Klingel an sich knurrt, sondern weil er weiß, dass dann jemand ins Haus kommt und da für ihn das alles potentiell böse Menschen sind, knurrt er vorsorglich mal...
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben